Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1447
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
Hatte heute an einem (kostenlosen) Efacec Triple Charger den merkwürdigen Fall, dass beim CCS Laden bis 94% und automatischem stoppen der Ladung der Stecker nicht fregegeben wurde. Ich musste das Auto erst erneut entriegeln, dann gab er den Stecker frei (also so, wie bei Typ2 Laden).

Ich glaube, das hatte hier auch schon jemand. War jetzt nicht sonderlich schlimm, aber man ist doch erst mal irritiert.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

TorstenW
  • Beiträge: 1770
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
Moin,

ist das nicht sowieso das Gleiche wie bei AC-Ladung? Mann muss die Entriegelung auf "Auto" stellen, damit man den Stecker nach Beendigung der Ladung einfach so ziehen kann.
Sonst könnte ja ein ungeduldiger/unnetter Zeitgenosse einfach die Ladung abbrechen, den Stecker ziehen und sein Auto dranstöpseln........

Grüße
Torsten

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3846
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 177 Mal
  • Danke erhalten: 297 Mal
read
Bei CCS wird immer beim Ioniq immer automatisch entriegelt. Und ja, solche Zeitgenossen gibt es...

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1447
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 90 Mal
  • Danke erhalten: 230 Mal
read
TorstenW hat geschrieben: ist das nicht sowieso das Gleiche wie bei AC-Ladung? Mann muss die Entriegelung auf "Auto" stellen, damit man den Stecker nach Beendigung der Ladung einfach so ziehen kann.
Nein. Bei CCS Ladung entriegelt der Ioniq den Stecker immer automatisch, egal was eingestellt ist. Heute war es halt das erste mal nicht so. Ich vermute mal es war ein Einzelfall und wird jetzt wieder fast 2 Jahre dauern, bis es wieder passiert.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • d.m.
  • Beiträge: 404
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 09:32
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Mir ist das schon passiert, einmal nach einem Ladeabbruch und einmal als die Ladung normal beendet wurde - ich aber erst 5 Minuten später abgezogen habe. War während der Zeit am ratschen in Autonähe. Vielleicht verriegelt der Ioniq den Stecker irgendwann nach einer bestimmten Zeit einfach wieder?
Kann die Vermutung jemand bestätigen? Normalerweise beende ich die Ladung beim Schnelladen ja selber und bin vor Ort, da ist mir das bisher noch nicht passiert. Auf jeden Fall konnte ich mit Entriegeln der Türen auch den Stecker lösen.
Ioniq seit 24.03.2018

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

kaip-rinha
  • Beiträge: 158
  • Registriert: Sa 16. Mär 2019, 22:33
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Heute Abend ist mir eine kleine Schraube unter den Fahrersitz gefallen. Als ich diese gesucht habe ist mir dabei aufgefallen, dass der Fahrersitz an seiner Unterseite an mehreren Stellen Roststellen zeigt. Ist das normal, habt ihr das auch an euren Sitzgestellen? Werde morgen bei besserem Licht mal ein paar Fotos machen.
Kann mich bei meinen bisherigen Autos nicht an Rost erinnern, habe aber auch nie genau nachgeschaut bzw. es ist mir vielleicht einfach nicht aufgefallen. Ach ja, mein Ioniq ist noch kein ganzes Jahr alt.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Helfried
read
Angeregt durch ähnliche Skurrilitäten bei anderen Autos habe ich das heute mal beim Ioniq probiert:

Ist euch schon einmal aufgefallen, dass der Ioniq bei jeder Pedalstellung einfach die Gas- und Bremspedalstellung addiert? Gibt man also Vollgas und bremst gleichzeitig ein bisschen, gibt der Ioniq immer noch fast Vollgas. Gibt man Halbgas und bremst dabei stark, verzögert der Ioniq nur ein bisschen.

Bitte, wem ist denn so etwas eingefallen? Fürchtend, dass so ein asiatisches Poti (oder Hallsensor?) beim Gaspedal jederzeit kaputt gehen könnte, ist das Verhalten nicht sehr sinnvoll. Außerdem können andere unkontrollierte Zustände eintreten.

Ich hätte ja Verständnis, dass man bei wenig Gas gleichzeitig bremsen kann (etwa, um den Rost der Bremsscheiben zu bekämpfen), aber was bringt es bei Vollgas?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

gekfsns
  • Beiträge: 2976
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 639 Mal
  • Danke erhalten: 377 Mal
read
Ich kann's nicht sagen wie es Hyundai macht, aber zumindest bei VW befinden sich 2 verschiedene Potis im Gaspedal. Eines von ca. 100mV bis 5V und das andere von 50mV bis 2.5V. Das Steuergerät bemerkt also einen Fehler im elektrischen Gaspedal. Hyundai hat sich da bestimmt auch was einfallen lassen.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

TorstenW
  • Beiträge: 1770
  • Registriert: Fr 13. Sep 2019, 19:35
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 489 Mal
read
Moin,

Du vergisst geflissentlich, dass die "Bremse" beim Ioniq zum überwiegenden Teil durch Rekuperation realisiert wird und die mechanische Bremse erst wirksam wird, wenn die Rekuperation nicht mehr ausreicht.
Wenn man also "Gas" gibt, kann man zwangsläufig nicht gleichzeitig rekuperieren.

Grüße
Torsten

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Helfried
read
TorstenW hat geschrieben: Wenn man also "Gas" gibt, kann man zwangsläufig nicht gleichzeitig rekuperieren.
Eben doch! Wenn ich das Gaspedal halb drücke und das Bremspedal gleichzeitig zu drei Viertel, dann rekuperiert der Wagen nur ein bisschen.
Erwarten würde ich, dass beim Bremsen das Gaspedal ignoriert wird und der Wagen eben so verzögert, wie es der Bremspedalstellung entspricht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag