Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Afaik
  • Beiträge: 407
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 124 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Elestra hat geschrieben: Und mein Fahrersitz merkt sich die Positionen nicht. Beim Komfortaus und einstieg fährt der Sitz zurück aber beim Einsteigen fährt er nur mehr ungefähr die Hälfte zurück. Man muss jedes mal händisch nachkorrigieren.
Das Problem hatte ich anfangs auch mal. Ich hab den Sitz dann zweimal mit den Tasten komplett nach ganz hinten und ganz vorne durchgefahren. Anschliessend hat es dann glücklicherweise funktioniert wie gewünscht. (Ansonsten wäre es wohl ein Garantiefall geworden)
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Elestra
  • Beiträge: 266
  • Registriert: Sa 24. Mär 2018, 13:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Danke für den Tipp werde ich heute Abend gleich ausprobieren.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

ITStromer
  • Beiträge: 345
  • Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
nomorefuel hat getwittert, dass ihm spontan an der Ampel die Heckscheibe geborsten ist. Hoffentlich ist das ein Einzelfall.. Anhand der Risse an den Klebestellen sieht das in meinen Augen nach einem Spannungsbruch aus.

https://twitter.com/nomorefuel/status/1 ... 23808?s=19
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
read
Das kommt in den besten Familien vor. Wäre es kein Einzelfall, dann hätten wir bereits Kenntnis von einer Häufung. In Zeiten der Social Medias/Networks schweigt alles schnell rum.
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

gnasher
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 22. Okt 2018, 15:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Kennt jemand das folgende Verhalten? Ich hatte das jetzt mindestens zweimal schon.

Es handelt sich um ein metallisches Klack-Geräusch von vorne links, meiner Vermutung nach. Dann gibt es noch ein Zischen. Ich kenne sowas in der Art nur von meinem damaligen Saab, wenn das Wastegate vom Turbo Druck abgelassen hat. Oder von LKWs, wenn das Druckluftsystem druck ablässt.

Beides hat der Ioniq ja aber nicht. Ich hab irgendwie das Gefühl, als ob es von der Wärmepumpe kommt. Vor dem "Event" bin ich der Meinung ein stärkeres Vibrieren aus der Gegen der WP gespürt zu haben. Danach war die Vibration weg. Bei beiden Events war die Klimaanlage an. Z.T. mit einer hohen Temperatur Differenz zu draussen, um den Wagen innen runter zu kühlen.

Kennt das jemand oder hat eine Idee was das sein könnte?
Ioniq Premium / Platinum Silver / Unterwegs damit seit 30.01.2019

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

gnasher
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mo 22. Okt 2018, 15:59
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich glaube die Lösung gefunden zu haben. In diesem Ioniq Forum hat jemand genau das selbe Problem gepostet und es scheint ggf. an dem Kühlmittel zu liegen: https://www.ioniqforum.com/threads/stra ... ump.15809/

Da gibt es auch ein super Video, dass den Sound beinhaltet: https://www.youtube.com/watch?time_cont ... gm7Aq3vUCE

Ab Sekunde 30 ungefähr. Interessant ist dabei dann auch der Abfall des Verbrauchs für die A/C. con 1,2 kW auf 0,5 kW.
Ioniq Premium / Platinum Silver / Unterwegs damit seit 30.01.2019

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

mack3457
read
ITStromer hat geschrieben: nomorefuel hat getwittert, dass ihm spontan an der Ampel die Heckscheibe geborsten ist. Hoffentlich ist das ein Einzelfall.. Anhand der Risse an den Klebestellen sieht das in meinen Augen nach einem Spannungsbruch aus.
Ich kenne das von der Arbeit. Das Glas eines von vier 19" Schränken ist eines Tages komplett zerbröselt wie auch im Video. Auch ohne Fremdeinwirkung. Kann wohl mal vorkommen.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

lecsy
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
gnasher hat geschrieben:Ich glaube die Lösung gefunden zu haben. In diesem Ioniq Forum hat jemand genau das selbe Problem gepostet und es scheint ggf. an dem Kühlmittel zu liegen: https://www.ioniqforum.com/threads/stra ... ump.15809/

Da gibt es auch ein super Video, dass den Sound beinhaltet: https://www.youtube.com/watch?time_cont ... gm7Aq3vUCE

Ab Sekunde 30 ungefähr. Interessant ist dabei dann auch der Abfall des Verbrauchs für die A/C. con 1,2 kW auf 0,5 kW.
Gehst du damit zum Service? Ich wäre auf einen Bericht gespannt!

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Hupsi37
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Wir hatten ja schon häufiger die Diskussion, wie linear die SOC Abnahme verläuft. Ich habe das bei mir jetzt einfach mal länger und über den gesamten SOC Bereich beobachtet. Da ich täglich die identische Pendelstrecke fahre, sind die Voraussetzungen hierfür natürlich optimal. Morgens geht´s 53 km und + 300 Höhenmeter, abends dann 53 km und - 300 hm. Die letzten Wochen immer trockene Fahrbahn, kaum Wind und warm.
Im oberen SOC Bereich > 70% benötige ich für die Hinstrecke konstant zwischen 24% - 26% SOC und für die Rückstrecke 11 - 12 % SOC. Ausnahmen hiervon sind äußerst selten (< 10% der Fahrten) und meist mit dem Fahrstil erklärbar ;).
Im mittleren SOC Bereich 30% - 70% benötige ich für die Hinstrecke konstant zwischen 23% - 26% SOC und für die Rückstrecke 10 - 12 % SOC. Die Streuung ist geringfügig größer, allerdings nach unten! Ich hätte eher das Gegenteil erwartet, also größere Streuung aber nach oben.
Im unteren SOC Bereich < 30% habe ich nur Werte für die Hinstrecke, da ich auf Arbeit lade. Hier wird die Streuung noch mal größer und liegt bei 24% - 29%.

Insgesamt kann ich damit zumindest für meinen Ioniq und mit der Firmware 170927 feststellen, dass der SOC Verlauf sehr linear ist. Gerade heute bin ich auch noch mal in den einstelligen %-Bereich gefahren und hatte am Ende nur 24% SOC gebraucht.
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Helfried
read
Verhält sich die Angabe der Restreichweite ähnlich linear wie die Angabe des SOC?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag