Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Natürlich kann man das so zur Veranschaulichung schreiben, weil ich eben eine gewisse Energiemenge in einer Minute lade. Wenn ich das umrechne, kann keiner was mit dem Wert anfangen.
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 219 Mal
read
RedBleck hat geschrieben: Kleiner Tipp KW/h bedeutet Kilowatt pro Stunde, da ist schon die Zeiteinheit mit drin,
da kann man nicht nochmal pro Minute dran hängen!!
Das ist Matteblödsinn ;)
Also KW/h heisst irgendwas wie "Kalenderwoche pro Stunde". Das ist völliger Nonsens. Falls Du kW/h meinst, ist das genauso falsch. kW ist eine Leistung und die kann man nicht durch eine Zeiteinheit teilen. Wenn man die über eine gewisse Zeit misst, wird das dann in kWh (Leistung * Zeit) gemessen und nicht Leistung pro Zeit. Das gibt es nicht.

Wenn IO43 von kWh/min spricht, ist das absolut korrekt. Damit kann man halt Ausdrücken, wieviel kWh in einer Minute geladen werden. Auch ein Ausdruck von 70kWh/h wäre zwar unsinnig dargestellt, aber durchaus korrekt. Beschreibt halt die Leistung von 70kW meint aber vermutlich eher "In einer Stunde wurden 70kWh geladen).
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

lecsy
  • Beiträge: 199
  • Registriert: Sa 12. Mai 2018, 10:20
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Ich lese die Problembeschreibung so, dass in 4 Minuten 3,3 kWh geladen wurden (das zeigt die Säule ja an), das Auto aber nur wenige Prozent SoC Steigerung des Akkus angezeigt hat. Jeder weiß, dass 3,3 kWh Zuladung über 10% SoC ausmachen müssten bei dem IONIQ. Wenn er also nur 4% mehr anzeigt, wo sind die restlichen ca 2 kWh hin?
Deshalb meine Frage, dass auch volle Pulle Heizung in vier Minuten kaum 2 kWh verbraten kann.
Alle, die sich hier nur damit beschäftigen den kW/kWh Fehler ganz schlau "aufzudecken", können ja gerne Mal ausrechnen, wie viel kW die Heizung ziehen müsste, wenn sie in 4 Minuten 2 kWh verbraucht.
Oder verstehe ich das Problem hier als einziger nicht?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Helfried
read
IO43 hat geschrieben: An so einem Lader lädt man im Normalfall Pi*Daumen 1kWh/min. Wenn der Akku anfangs noch relativ kühl ist und zusätzlich noch die Heizung ordentlich Leistung zieht, kann das schon der Grund für eine leichte Verzögerung sein.
Wird der Wagen meint, er möchte beispielsweise nur mit 30 kW geladen werden wegen der Kälte... Wird dann die für den Fahrer nötige Heizleistung von den 30 kW abgezogen? Das wäre ja ein Fehler, oder?

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Hupsi37
  • Beiträge: 431
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Der Ioniq war beide Male abgeschaltet. Am HPC war die Umgebungstemperatur um die 5°, Batterie dürfte wärmer gewesen sein, da vorher an Typ 2 voll geladen und dann 80 km Autobahn. Auch lieferte der HPC ja 65 kW lt. Anzeige, von daher sollte der Akku warm genug gewesen sein.
Vorgerstern müsste der Akku auch ok warm gewesen sein. Bin vorher 160 km Autobahn gefahren bei strahlendem Sonnenschein und um die 10°, dann an Typ 2 voll geladen und über die Autobahn zurück. Nach 60 km Autobahn dann an den Schnelllader. Umgebungstemperatur nur noch 1°.
@ lescy: genau das ist das Problem, wo sind jeweils die ca. 2 kWh hin?
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Ich denke das Problem ist, dass man nicht sagen kann z.B. 2.8kWh sind 10% SOC.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

Hupsi37
  • Beiträge: 431
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Das ist richtig, allerdings finde ich die Abweichungen schon ziemlich groß. In niedrigeren SOC Bereichen steigt der SOC am Schnelllader auch direkt im erwartbaren Rahmen.
Sehe das auch nicht als Problem, sondern als Kuriosität, die dummerweise 2 Mal aufgetreten ist, als ich demonstrieren wollte wie viel man auch in einer kurzen Pinkelpause nachladen kann.
Vielleicht kann mal jemand anderes testen, ob es bei ihm auch so ist. Wobei mir schon klar ist, dass man eher selten mit 60% SOC an den Schnelllader fährt und dann die ganze Zeit auf die Anzeige schaut ;).
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 3845
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Kochel am See
  • Hat sich bedankt: 175 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Lädst Du viel am CCS und den Akku auch selten mal voll? Vielleicht weiß das BMS nicht so ganz genau wie der tatsächliche SOC-Stand ist. Im Prinzip ist das ja das gleiche Problem, wie wenn unter der Fahrt auf einen Schlag x% fehlen.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

RedBleck
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Sa 2. Feb 2019, 14:16
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
corwin42 hat geschrieben:
RedBleck hat geschrieben: Kleiner Tipp KW/h bedeutet Kilowatt pro Stunde, da ist schon die Zeiteinheit mit drin,
da kann man nicht nochmal pro Minute dran hängen!!
Das ist Matteblödsinn ;)
Also KW/h heisst irgendwas wie "Kalenderwoche pro Stunde". Das ist völliger Nonsens. Falls Du kW/h meinst, ist das genauso falsch. kW ist eine Leistung und die kann man nicht durch eine Zeiteinheit teilen. Wenn man die über eine gewisse Zeit misst, wird das dann in kWh (Leistung * Zeit) gemessen und nicht Leistung pro Zeit. Das gibt es nicht.

Wenn IO43 von kWh/min spricht, ist das absolut korrekt. Damit kann man halt Ausdrücken, wieviel kWh in einer Minute geladen werden. Auch ein Ausdruck von 70kWh/h wäre zwar unsinnig dargestellt, aber durchaus korrekt. Beschreibt halt die Leistung von 70kW meint aber vermutlich eher "In einer Stunde wurden 70kWh geladen).
OK OK Asche auf mein Haupt :klugs:
Ioniq Style Fire Red seit 01.02.2019

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

USER_AVATAR
  • corwin42
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
  • Wohnort: Borchen
  • Hat sich bedankt: 88 Mal
  • Danke erhalten: 219 Mal
read
Hupsi37 hat geschrieben: Vielleicht kann mal jemand anderes testen, ob es bei ihm auch so ist. Wobei mir schon klar ist, dass man eher selten mit 60% SOC an den Schnelllader fährt und dann die ganze Zeit auf die Anzeige schaut ;).
Ich komme öfter mit so einem SOC-Stand an einen HPC Lader. Ich achte da aber nicht unbedingt drauf, ob der SOC-Zuwachs etwa linear verläuft. Was mir nur aufgefallen ist, dass der Ioniq mit seiner Ladezeitschätzung sehr genau ist. Ich werde die nächsten zwei Wochen vermutlich seltener am HPC Lader vorbei kommen und eher zu Hause laden. Wenn ich mal wieder mit ca. 60% schnellade, dann werde ich mal drauf achten.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017

IoniqInfo - App für die Ioniq Elektro Headunit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag