Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thread

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
  • kuni
  • Beiträge: 16
  • Registriert: Do 27. Apr 2017, 19:28
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
GcAsk hat geschrieben:Irgendjemand hier hatte glaube ich ein ähnliches Phänomen - ich habe seit einiger Zeit immer so ein Klappern beim Fahren, was echt nervig ist - und immer schlimmer wird.Soweit ich das beurteilen kann, kommt das vom Beifahrersitz, so als sei der locker - hab sogar fast schon das Gefühl, dass das die Kopfstütze ist. Das Klappern hört nämlich auf bzw. wird weniger, wenn ich den Beifahrersitz festhalte.

Das Klackern und Klappern ist aber sehr häufig - manchmal leise, gar nicht da, manchmal sehr stark (und nein, ich fahre auf einer normalen, gut gebauten Straße). Das ist extrem nervig und viel störender als das Brummen, bei 90km/h - was ich jetzt auch seit etwa einer Woche habe.
Könnte das evtl. das Gurtschloss vom Sicherheitsgurt des Beifahrersitzes sein? Hatte ich jedenfalls schon einmal und hat auch Klappergeräusche gemacht, weil er nicht ordentlich aufgerollt war und zwischen Sitz und B-Säule vor sich hin klapperte.
Anzeige

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
@kuni - Schließe ich eigentlich aus - gestern hatte ich auch Freunde mit genommen im Auto - das heißt, es wurde bewegt - denke nicht, dass es zufällig wieder falsch aufgerollt wurde. Aber kann gerne mal nachgucken.
Zumal aber das Klappern aufhört, wenn ich den Sitz festhalte während der Fahrt - denke, irgendwie ist da was nicht richtig drin. Habe auch schon versucht den Sitz mal neu zu positionieren, aber leider vergebens.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Noch eine weitere Frage - entweder bin ich ja echt zu doof - es ist so oder es ist bei mir nur so - irgendwie ist die Heizung eine Kühlung!
Ich stelle sie beispielsweise auf 27°, also schon eigentlich mollig warm - Stufe 2. Nach kurzem schon wird es leicht warm - alles gut. Dann kommt es mal stoßweise warm raus, dann plötzlich wird es eisekalt - dann geht die Frontscheibenautomatik an (obwohl es nicht beschlagen ist!) - bleibt dann mehrere Minuten so, im Auto sind es inzwischen gefühlt Minusgrade - dann wird es wieder ein wenig warm. Ich stelle auf 30° - plötzlich wird es sehr warm - super - einige Minuten später wieder kalt. Das geht andauernd so.
Stelle ich dann die Sitzheizung testweise auch mal an auf Stufe 1, wird es innerhalb weniger Sekunden dauerhaft schön warm am Sitz. Im Auto bleibts eiskalt.
Was stimmt da nicht?
Das war selbst beim Kleinwagen-Verbrenner irgendwie viel besser - oder mache ich was falsch?
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

gekfsns
  • Beiträge: 2973
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 632 Mal
  • Danke erhalten: 374 Mal
read
Blinkt vielleicht die Anzeige vom BeschlagSensor ?
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Was bedeutet das, wenn es blinkt? Ab und an ist dem so - vor allem, wenn ich versuche, den wegzudrücken (durch Modus Wecchseln oder so). Der kommt dann immer wieder hoch.
/Edit:
Beschlagsensor? Ich meine dieses Auto Symbol für die Frontscheibe - das kommt ja anscheinend, wenn der IONIQ denkt, die Scheibe sei beschlagen (was sie aber nicht ist..)
/Edit2:
Aber auch ohne dem Symbol (also normale Heizung) ist es kalt - bzw. immer nur mal ganz kurz warm, dann wieder kalt.
Zuletzt geändert von GcAsk am Mi 13. Sep 2017, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

gekfsns
  • Beiträge: 2973
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
  • Hat sich bedankt: 632 Mal
  • Danke erhalten: 374 Mal
read
Schalte die blöde Automatik aus, hab ich auch gemacht weil sie mich in der Übergangszeit tierisch genervt hat.
Hab sie jetzt seit paar Wochen aus und die Scheiben sind trotzdem nie geschlagen.
Ioniq Electric seit 12/2016

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Aleko86
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:11
read
Jup, das hatte ich auch. Hab es ausgeschaltet, hat mich extrem genervt. Hat bisher auch nicht weiter beschlagen, selbst bei dem kräftigen Regen gestern. Leider ist es mittlerweile mit vielen Helfern so, dass diese aus sind, weil die Umsetzung einfach Müll ist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

USER_AVATAR
read
Nur zur Unterstützung.
Ausschalten tust du es, in dem du lange auf die FRONT Gebläse Taste drückst und die hälst bis ADS Off oder so steht.
Danach kannst wieder retour - hab ich fast immer aus.
Nervt.
Wenn er auf die Scheibe bläst kommt es immer eiskalt raus (AC).
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Helfried
read
Twizyflu hat geschrieben: Wenn er auf die Scheibe bläst kommt es immer eiskalt raus (AC).
Abgesehen vom mechanischen Verschleiß durch dauerndes Klappe halten, äh schalten.

Re: Da war mal was - Der Problemchen und Kuriositäten - Thre

Hupsi37
  • Beiträge: 432
  • Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Ausschalten tust du es, in dem du lange auf die FRONT Gebläse Taste drückst und die hälst bis ADS Off oder so steht.
Im Handbuch steht hierzu auch:
Ioniq Manual Seite 3-128f hat geschrieben:Um die automatische Scheibenentfeuchtung zu deaktivieren, gehen Sie wie folgt vor:
1. Bringen Sie den POWER-Knopf in die Stellung ON.
2. Drücken Sie die Taste für die Windschutzscheibenheizung ( ).
3. Drücken Sie bei gedrückter Klimaanlagentaste (A/C) die Frischluft-/Umlufttaste innerhalb von 3 Sekunden mindestens 5 Mal.
Der Informationsbildschirm der Klimaregelung blinkt 3 Mal. Dies zeigt an, dass die automatische Scheibenentfeuchtung deaktiviert bzw. wieder aktiviert wurde.
Warum gibt es 2 verschiedene Vorgehensweisen?
Ioniq Style Orange SD
Smart ED 451 zum Verkauf https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =301046352; wird ersetzt durch einen e-NV 200 Camper
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag