Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    Ioniq
    Beiträge: 1200
    Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
    Wohnort: Landsberg am Lech
    Danke erhalten: 14 Mal
folder Mi 4. Jan 2017, 08:04
Ganz klare Ansage:
Deutsche Ausstattung Trend: keine Wärmepumpe, keine Akkuheizung
Syle und Premium: Wärmepume und Akkuheizung.
Ist Fakt.
Elektro! Was sonst?
Anzeige

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    D-Man
    Beiträge: 50
    Registriert: So 20. Nov 2016, 09:36
folder Mi 4. Jan 2017, 08:17
IONIQ-E hat geschrieben:....die angeblich fehlende "Wärmepumpe " des Ioniq E in der Ausführung "Trend" entpuppt sich als Wärmetauscher für die hintere Sitzreihe,wie aus dieser aktuellen Ausstattungsliste hervorgeht...oder?
Hi IONIQ-E, ich sehe in der Austattungsliste keinen Hinweis, dass der Wärmetauscher nur für die hintere Sitzreihe sein soll - wo hast Du diese Information gefunden?

Ob Wärmepumpe oder Wärmetauscher: Sorgen nicht beide Geräte dafür, dass Energie gespart wird?

Und wie so oft hängt es davon ab, wie der eigene Bedarf ist. Wer mit weniger Reichweite auskommt und auf die anderen Austattungen verzichten kann, kann sich auch den Mehrpreis sparen.

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    IONIQ-E
    Beiträge: 29
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 12:08
    Wohnort: Kaiserslautern
    Website
folder Mi 4. Jan 2017, 08:39
Hi D-Man,
...ein Wärmetauscher ist etwas anderes als eine Wärmepumpe,kannst das gerne googeln wenn du mir nicht glaubst...

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    D-Man
    Beiträge: 50
    Registriert: So 20. Nov 2016, 09:36
folder Mi 4. Jan 2017, 08:48
IONIQ-E hat geschrieben:Hi D-Man,
...ein Wärmetauscher ist etwas anderes als eine Wärmepumpe,kannst das gerne googeln wenn du mir nicht glaubst...
Glaube Dir/ weiss es - habe das auch nicht in Frage gestellt.

Würde mich darüber hinaus auch nicht wundern, wenn einfach der falsche Begriff in der Austattungsliste verwendet wird...

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    noradtux
    Beiträge: 377
    Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
    Wohnort: Rellingen
    Hat sich bedankt: 2 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mi 4. Jan 2017, 09:00
Wer weiß, wer die Liste vom Koreanischen ins Englische zum Französischen ins Deutsche übersetzt hat ... ;)
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten mit dem Ioniq Electric unterwegs :)

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    Mumickey
    Beiträge: 57
    Registriert: So 8. Nov 2015, 19:07
    Wohnort: Vlotho
folder Sa 7. Jan 2017, 15:03
Also ist die Wärmepumpe jetzt im Trend vorhanden oder nur ab Style??
400 km BMW i3, 700 km Nissan eNV200 ; 33.500 km Hyundai Ioniq ; 55.000 km Peugeot Ion ; 85.000 km eGolf

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
yadiori
    Beiträge: 139
    Registriert: Di 13. Sep 2016, 22:08
folder Sa 7. Jan 2017, 15:15
Ich würde da auf die Aussage von Herrn Sangl (Ioniq) vertrauen. Wärmepumpe und Batterieheizung nur im Style und Premium (bei den Versionen für Deutschland). Er ist wohl der erfahrenste Hyundai-Elektro-Händler in Deutschland. Der von IONIQ-E angegebene Heizungsverbrauch bei der Trend-Version scheint das ja auch zu bestätigen.

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    IONIQ-E
    Beiträge: 29
    Registriert: Mo 26. Dez 2016, 12:08
    Wohnort: Kaiserslautern
    Website
folder Sa 7. Jan 2017, 16:11
Wenn dem so ist ,daß mein Trend keine Wärmepumpe(Batterieheizung!) hat ,kann ich die Informationspolitik von Hyundai nicht verstehen denn davon ist in keinem offiziellen Prospekt,Info,Video oder Hinweis die Rede,denn eine vermeintlich (zum. im Winter) größere Reichweite wäre für mich schon wichtig gewesen im Gegensatz zu einem beheizten Fahrersitz, Lenkrad od Ausströmungsöffnungen mit Wärmetauscher für die hintere Sitzbank....

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
gekfsns
    Beiträge: 2167
    Registriert: Do 22. Sep 2016, 18:51
    Hat sich bedankt: 41 Mal
    Danke erhalten: 46 Mal
folder Sa 7. Jan 2017, 16:21
In dem Zusammenhang hab ich auch eine Frage,
im Manual steht dass der Winschutzschutzscheiben-Beschlagsensor gegebenenfalls die Klima anschaltet um die Luftfeuchtigkeit zu senken. Ich dachte bisher immer dass für die Klima und Wärmepumpe der gleiche Kompressor verwendet wird und quasi nur der Nieder-/Hochdruckbereich zwischen Fahrzeugraum und Kühler geändert wird. Bin mir da aber nicht mehr sicher denn dann könnte er ja bei niedrigen Temperatur nicht gleichzeitig mit dem Kompressor heizen und die Luftfeuchtigkeit senken.
Hat jemand Infos wie die Klima-/Wärmepumpe beim Ioniq realisiert wurde ? Hatte noch bei keinem Auto so wenig technische Infos wie über den Ioniq ....

Re: Wärmepumpe ja oder nein? Trend oder Style?

menu
Benutzeravatar
    biker4fun
    Beiträge: 1493
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
    Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Sa 7. Jan 2017, 16:22
Ja, im Sinne der Klarheit für die Kunden wäre es nicht nur absolut wünschenswert, sondern ein Muss für Hyundai.
Du kannst ja mal Hyundai kontaktieren und um Stellungnahme bitten (in der Hoffnung, dass du eine Antwort bekommst).
Hier im Forum war die Konstellation Trend ohne, ab Style mit eigentlich recht schnell publik gemacht worden.
BMW i3 94Ah (Renault Zoe 2014-2017, Hyundai IONIQ Prem. 2017-2019)
Wallb-e to go, PV + Speicher
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag