Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • IO43
  • Beiträge: 4211
  • Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
  • Wohnort: Nienburg / Weser
  • Hat sich bedankt: 407 Mal
  • Danke erhalten: 791 Mal
read
ioniqfan hat geschrieben:Ich kenne das Gefühl genau.
Man muss nicht alles miteinander teilen! :cry:
Jetzt schauen wir mal, hoffentlich verschiebt sich das wenigstens nicht noch weiter nach hinten. Es ist immer schlecht, genannte Termine nach hinten zu verschieben, anstatt gleich einen längeren Zeitraum zu nennen und den Kunden zu überraschen, wenn er sein Kram dann doch schneller bekommt.

Der Ioniq-Store ( ;) ) hatte das Terminproblem bei der Bestellung aber bereits angedeutet :thumb:

Mich hat gestern ein anderer Hyundai- Händler zwecks Probefahrt angerufen. Vielleicht sollte ich die ganzen Händler im Umland abklappern und mir die Zeit bis Ende Februar damit vertreiben :lol:
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
IO43 hat geschrieben: Der Ioniq-Store ( ;) ) hatte das Terminproblem bei der Bestellung aber bereits angedeutet :thumb:
[/quote]
Ja das stimmt!
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • tbschommer
  • Beiträge: 400
  • Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
  • Wohnort: Haan
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mocki hat geschrieben:Am 8.12 war die Auslieferung von meinen IONIQ Hybrid :D .

Mocki
Auch von mir: Glückwunsch :)
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Ilchi
  • Beiträge: 1072
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 226 Mal
read
Kann man eigentlich "seinen" Ioniq vor der Auslieferung verfolgen? Also so wie ein Amazon-Paket? Gibt es Infos, ob sie produziert werden/ sind bzw. auf welchem Schiff die Autos gerade sind?
I5 seit 08/2022, ca. 35 Tkm/a
Kona seit 04/2019, ca. 10 Tkm/a
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Gibt es tiefgreifende Gründe für die Verzögerung? Fertigungsprobleme? Transportprobleme?
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017 - 03/2020
17,5 kWp Photovoltaik mit Speicher seit 08/2019
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2020
https://ts.la/thomas45907

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
oder liegt es gar an der aktuellen politischen Lage in Südkorea?! :?

http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/asi ... y/23960655
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Ioniq
  • Beiträge: 1441
  • Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
  • Wohnort: Landsberg am Lech
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 893 Mal
read
Die Gründe sind wohl daß im Herstellerwerk rund 6 Wochen lang gestreikt wurde und wohl auch Lieferengpässe fär die Akkus.
Wenn ein Fahrzeug produziert ist können wir als Händler das Produktionsdatum, das Verschiffungsdatum und das voraussichtliche Ankunftsdatum des Schiffes sehen. Wir können dann auch sehen wann er an die Spedition übergeben wurde sehen wir auch. Genauer können wir es nicht erkennen.
Wir sehen auch das geplante Produktionsdatum. Leider ist das Prpduktionsdatum nicht verbindlich.
Bei den angekommenen Ioniq hat es perfekt gestimmt. Leider standen die Ioniq, doe jetzt leider nicht im Januar kommen ursprünglich auf Produktionsdatum 10.11.16. Seit dem 10.11. wird das Produktionsdatum jeden Tag um 1 Tag nach hinten verschoben. Heute stehen Sie auf 9.12. :cry:
Elektro! Was sonst?

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Ok,danke für die Info :!:
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Reedodactyle
read
mitleser hat geschrieben:Ok,danke für die Info :!:
Da schließe ich mich an!

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Ioniq
  • Beiträge: 1441
  • Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
  • Wohnort: Landsberg am Lech
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 893 Mal
read
Die Streiks in den vergangenen Monaten in den Werken in Südkorea seien „der wichtigste Grund für den Gewinnrückgang“ gewesen, sagte ein Firmensprecher. Hyundai bezifferte die Verluste durch die Arbeitsniederlegungen auf etwa drei Milliarden Won, 140.000 Autos hätten nicht produziert werden können. Anfang dieses Monats hatten sich die Betriebsgewerkschaft und das Management auf Lohnerhöhungen geeinigt.
Aus "wirtschaftswoche" vom 26.10.16

Dec 1 Hyundai Motor Co :

* Says it had resumed production at all workplace including Ulsan factory on Nov. 30, after end of a partial strike

Source text in Korean: goo.gl/FGGI5H

Further company coverage: (Beijing Headline News)
Elektro! Was sonst?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag