Hyundai Ioniq bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Hyundai Ioniq bestellt

MSThrek
  • Beiträge: 177
  • Registriert: Di 13. Dez 2016, 15:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Tigger hat geschrieben:Kauf nach Leasing ist im deutschen Recht nicht vorgesehen, da regen sich Finanzamt und Steuerberater dann ganz schnell auf. ;-)
Aber nur wenn das Leasing zuvor über die Firma ging und die Raten überdimensional hoch waren und dann günstig privat gekauft wurde. Und auch nur dann, wenn es sich aufgrund der Firmierung um verdeckte Gewinnausschüttungen handelt. Sonst sehe ich da keinen Grund. :klugs:
Anzeige

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Man muss unterscheiden zwischen Operating Leasing / Kilometerleasing und Restwertleasing.

Beim Operating Leasing handelt es sich um eine Miete, es wird in der Buchhaltung kein Aktivposten gebildet, das Restwert Risiko bzw. das Verwertungsrisiko trägt die Bank. Die Miete wird steuerlich begünstigt betrachtet, darum gibt es das für Unternehmer ;)

Darum ist der Restwert hier auch garantiert und nicht ersichtlich (außer für die Bank).
Das Auto wird am Ende der Laufzeit an den Händler / die Bank zurückgestellt, evtl. Schäden usw. werden in Abzug gebracht / sind zu bezahlen.

Es gibt keine Kaufoption.

---

Beim Restwert Leasing hast du einen Restwert, den du siehst und die zahlst für die Benutzung.
Das heißt zwischen evtl. Anzahlung und Restwert ist der Beitrag, den du finanzierst.
Am Ende gibt es die (meist vom Händler/Bank freiwillige) Option das Auto zu diesem fixen Restwert zu kaufen, weiterzufinanzieren bis es "abbezahlt" ist oder gegen ein neues Auto zB. beim Händler in Zahlung zu geben, wenn er das will.

Das Verwertungsrisiko trägst immer DU als Leasingnehmer. Dementsprechend sind auch meist die Restwerte. Siehe BMW i3 -> hoher Restwert. Renault ZOE -> oft niedriger Restwert.

Einfach sagen: Will nicht mehr. Geht hier nicht.

Das ist auch der Unterschied zwischen den Begriffen Miete (Batteriemiete ZOE zB.) und Leasing.
Leasing = Kaufoption
Miete = Besitz, aber kein Eigentum
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Pianist
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Mi 5. Apr 2017, 19:32
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Die Miete wird steuerlich begünstigt betrachtet, darum gibt es das für Unternehmer ;)
Was genau möchtest Du denn mit diesem Satz ausdrücken? Worin besteht Deiner Meinung nach die steuerliche Begünstigung?

Ich erlaube mir, das mal etwas neutraler zu formulieren: Ein Unternehmer will ein Auto nutzen. Wenn er es kauft, dann bezahlt er es auf einen Schlag und bucht dann die Abschreibung über mehrere Jahre. Also sein zu versteuernder Unternehmensgewinn reduziert sich um die jährliche Abschreibung. Zwischen Geldfluss und steuerlich wirksamem Aufwand vergeht also eine gewisse Zeit. Wenn er stattdessen least, produziert er damit sofort monatlichen Aufwand, reduziert also seinen Unternehmensgewinn um die monatlichen Kosten. Die Frage der Ermittlung des Privatanteils lassen wir jetzt mal unberücksichtigt, denn der wäre bei beiden Varianten gleich.

Also geht es immer nur darum, ob man die Kosten für das Vorhandensein des Fahrzeuges als monatlichen Aufwand bucht, oder als jährliche Abschreibung. Beides reduziert das zu versteuernde Einkommen. Und zwar rein nach Steuertarif. Mir ist daher nicht klar, was da begünstigt sein soll.

Matthias
Seit Dezember 2020 mit Tesla Model 3 SR+ unterwegs.

Re: Hyundai Ioniq bestellt

sabter
  • Beiträge: 279
  • Registriert: Mo 19. Mai 2014, 17:22
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Interessant, aber gehört das echt zum Thema???
Ex-Leaf-Fahrer /4 Jahre
Ex-Ioniq-Fahrer /2 Jahre
Tesla M3 seit 04/2019

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Riedmuehle
  • Beiträge: 123
  • Registriert: Fr 13. Mär 2015, 17:52
  • Wohnort: AT-3822 Karlstein
  • Website
read
Monkeyhead hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:Der läuft doch jetzt schon auf Reserve wegen mir.
Ja, denn ich werde Fotos posten, Reichweitentests machen, Testbericht schreiben, der genau ist und sich gewaschen hat.
Ladetests durchführen und natürlich einen Vergleich zu Leaf und auch Princess ZOE nicht scheuen.
In dem Fall möchte ich dein immer wieder vorgebrachtes Gesuch zur Teilung des Unterforums unterstützen.
Ein Bereich für dich, einer für die anderen. Sollte ungefähr auf die gleiche Menge Posts kommen.
Das ist ja ein lustiger Vorschlag :-) Da hätte dann Twizy ja seine eigene Spielecke und jeder kann vorbeischauen, was es neues gibt in orange :-)
Gasthaus Riedmühle, AT-3822 Karlstein - Obergrünbach 60
Führungen durch Wasserkraftwerk, PV Anlage und Elektriztitätsmuseum
https://www.facebook.com/riedmuehle

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
Also als Spielecke bezeichne ich meine Tätigkeit hier mitnichten ;)
BITTE lasst uns jetzt zum IONIQ Thema zurückkommen.
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Warmwasser, Service: - https://www.nic-e.shop -
Förderungen für Ladestationen in Österreich / KfW 439/441 - Förderungen für Ladeinfrastruktur in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Hyundai Ioniq bestellt

Impact
  • Beiträge: 280
  • Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ioniq hat geschrieben:[...] Nach Telefonat mit meinem Disponenten ist es so daß wenn jetzt komplett neu bestellt wird mit rund 7 Monaten Lieferzeit gerechnet werden muß.
Ich habe noch viele die ich im Januar/Februar/März geordert habe im Bestellvorlauf. Mit Sicherheitszuschlag gehe ich bei diesen Fahrzeugen von Liefertermin August aus.
Warum wird dann immer noch mit "Verfügbarkeit: In 2 Monaten ab Bestellung" geworben?
https://home.mobile.de/AUTO-SANGL#des_236625868

Re: Hyundai Ioniq bestellt

boeselhack
  • Beiträge: 673
  • Registriert: Fr 19. Aug 2016, 21:09
  • Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ
  • Danke erhalten: 1 Mal
  • Website
read
Impact hat geschrieben:Warum wird dann immer noch mit "Verfügbarkeit: In 2 Monaten ab Bestellung" geworben?
https://home.mobile.de/AUTO-SANGL#des_236625868
Vermutlich, weil's noch keiner auf „3-4 Monate“ geändert hat :)
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
read
boeselhack hat geschrieben:Vermutlich, weil's noch keiner auf „3-4 Monate“ geändert hat :)
3-4 Monate gelten aber auch nur für Österreicher :lol:

Re: Hyundai Ioniq bestellt

USER_AVATAR
  • Ioniq
  • Beiträge: 1329
  • Registriert: Sa 5. Mär 2016, 17:21
  • Wohnort: Landsberg am Lech
  • Danke erhalten: 509 Mal
read
Danke für den Hinweis, wir haben es gerade auf 6 Monate geändert, ist ab morgen auch so online.
Elektro! Was sonst?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „IONIQ - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag