Umfrage AC Ladung Ampera E

Reicht die 1-phasige AC Ladung im Ampera E aus?

- herbe Enttäuschung, der kommt mir nicht vors Haus!
13%
35
- schwache Leistung, aber zur Not würde ich mit auskommen. Gibt ja keine 60kWh Alternativen
20%
52
- kein Ding, reicht mir völlig aus
14%
37
- Opel sollte einen 3 Phasen Lader serienmäßig verbauen
12%
31
- Opel sollte einen 3 Phasen Lader zumindest als Option anbieten
41%
109
Insgesamt abgegebene Stimmen: 264

Re: Umfrage AC Ladung Ampera E

menu
Benutzeravatar
    Aki66
    Beiträge: 333
    Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:10
folder So 6. Nov 2016, 19:16
Hi

ist nach der neuen VDE Regel den Schieflast >16A Grundsätzlich verboten oder nur nach Absprache mit dem Netzbetreiber möglich?

Aki
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- Ende Oktober Unfall (unverschuldet)
- seit Ende KW1 2018 wieder im Ioniq unterwegs, jetzt Aurora Silver Premium
Anzeige

Re: Umfrage AC Ladung Ampera E

menu
SL4E
    Beiträge: 2239
    Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
folder So 6. Nov 2016, 19:27
Verboten ist es nicht, auch wenn es hier so klingt. Es bedarf lediglich der Anmeldung beim VNB, genau wie alles über 12kW 3phasig angemeldet werden muss! Dem VNB steht es aber frei die Installation zu untersagen.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Umfrage AC Ladung Ampera E

menu
Benutzeravatar
    Aki66
    Beiträge: 333
    Registriert: Mo 1. Jul 2013, 13:10
folder So 6. Nov 2016, 19:35
Genau das ist das was auch logisch ist. Damit hat der Versorger die Möglichkeit der schieflast entgegenzuwirken.
- Ioniq Premium, Marina Blue Metallic,
- seit 3.5 damit in Rhein/Main unterwegs
- Ende Oktober Unfall (unverschuldet)
- seit Ende KW1 2018 wieder im Ioniq unterwegs, jetzt Aurora Silver Premium

Re: Umfrage AC Ladung Ampera E

menu
Benutzeravatar
    eDEVIL
    Beiträge: 12148
    Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
    Hat sich bedankt: 16 Mal
folder So 6. Nov 2016, 19:48
Gün102030ther hat geschrieben:Hast Du, lieber Devil und der ich-vermisse-die-AHK-am-E-Clio wirklich nix anderes zu tun? :roll:
genau Lesen, nachdenken und dann verstehen hilft. Ich habe mich auf einen dreiphasigen Hausanshcluß mit 35A bezogen. Da ist man halt mit einer phase 32A schon am Limit, wenn die Stromkreise nicht so sortiert sind, dass auf diese Phase nix größeres parallel während des Ladevorgangs läuft.

ist dann ähnlich wie bei mir, wo die dreiphasige Ladung mit ´63A am 63A ans limit kommt und daher die einphasige Wärmepumpe während des Ladens abgeschaltet wird.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Opel Ampera-e“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag