EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Benutzeravatar
    MasterOD
    Beiträge: 552
    Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 28. Sep 2018, 16:18
Tach zusammen,

dem PHEV Fahrer wird ja gern geraten er solle gleich den BEV nehmen.
ODER es wird behauptet,
der fährt ja ehe nur mit Sprit und will andere Vorteile rausholen.

Ich veröffentliche hier also meinen aktuellen Tageskilometerzähler A um einmal zu zeigen wie das Antriebsverhältnis bei mir aussieht.
Tages Km 01.jpg
Die Standard Tankfüllung reicht für etwa 1000km, es sind jetzt fast 4000km auf dem Zähler.
das heisst: 3/4 meiner Strecke (oder 75%) habe ich ohne Treibstoff also im EV Betrieb bewältigt.
Aktuell sind noch etwa 400 km mit Sprit möglich.
Diesen Vorteil, also eine große Strecke am Stück "abzureißen" will ich mir gern bewahren und doch primär sanft und geräuscharm elektrisch fahren.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Anzeige

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Benutzeravatar
    AbRiNgOi
    Beiträge: 5444
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 157 Mal
    Danke erhalten: 445 Mal
folder Fr 28. Sep 2018, 16:22
:applaus:

genau so soll es sein :)

Ich würde mich freuen Dich an einer Ladestelle zu treffen. Weiter so.
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 86.000 km
Bild

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Schüddi
    Beiträge: 3223
    Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
    Hat sich bedankt: 62 Mal
    Danke erhalten: 119 Mal
folder Fr 28. Sep 2018, 16:31
Bei mir ähnlich. 799km gefahren und einen Strich verloren. Ich betone immer wieder das ich im Außendienst tätig bin!!!
Also der klassische viel gehasste Fakefahrer der sowieso nur kostenlos parken möchte... :lol:
Dateianhänge
632CB9C0-6DD3-4D69-ABD5-E936189D6705.jpeg
DD68D6A3-8895-440F-8D5A-75542EC6CB7B.jpeg

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Benutzeravatar
    MasterOD
    Beiträge: 552
    Registriert: Di 25. Apr 2017, 09:44
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 29. Sep 2018, 12:18
Heute habe ich noch einmal in den Anzeigemenues meines Ioniq geblättert und die folgende Anzeige gefunden.
Man kann diesen Zähler auch "nullen" was ich aber noch nie gemacht habe!
Den Dynamischen Modus; ich denke SPORT Modus; also Elektro- und Verbrenner gleichzeitig im Eingriff, habe ich gefühlt keine 20km bzw. 30 Minuten genutzt.
Tages Km 02.jpg
Diese fast 90%ige EV-Nutzung zeigt das ein BEV möglich wäre und das mein Explosionsantrieb zumeist nur durch die Gegend gefahren wird.
Wie oben schon gesagt möchte ich jedoch mit meinem persönlichen PKW incl. Toilettenpapierrolle, jederzeit jedwede Strecke absolvieren und zugeparkte und defekte Ladesäulen ignorieren können. Mit diesem Fahrzeug bin ich trotz dieser eigenen Anforderung also ein 88% Luftreinhalter. ;)
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Schüddi
    Beiträge: 3223
    Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
    Hat sich bedankt: 62 Mal
    Danke erhalten: 119 Mal
folder Sa 29. Sep 2018, 12:37
Also ist nach meiner Auffassung der Elektromotor dein und mein Hauptantrieb weshalb es für mich eher ein BEV mit Rex ist. Ich kann das Auto jederzeit ohne Einschänkungen voll nutzen.
Im Winter wird der Verbrennergrad aus heiztechnischen Gründen ein wenig höher liegen aber für mich ist das momentan das perfekte Auto.

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
BurkhardRenk
    Beiträge: 411
    Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder Sa 29. Sep 2018, 22:14
Und auf die Frage, warum wir dann keinen BEV mit REX fahren, können wir nun die einfache Antwort geben: Es gibt keinen mehr, BMW hat den REX eingestellt mit dem neuesten Batterieupdate.

@MasterOD Zeigt der Ioniq PHEV mit ECO nur den EV-Modus an? Ich frage, weil der HEV mit ECO auch den Verbrennermodus mit geringer Motorleistung zählt.

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Schüddi
    Beiträge: 3223
    Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
    Hat sich bedankt: 62 Mal
    Danke erhalten: 119 Mal
folder So 30. Sep 2018, 01:02
BurkhardRenk hat geschrieben:Und auf die Frage, warum wir dann keinen BEV mit REX fahren, können wir nun die einfache Antwort geben: Es gibt keinen mehr, BMW hat den REX eingestellt mit dem neuesten Batterieupdate.
... und weil der I3 nicht meine erste Wahl wäre. Technisch ein super Auto wirklich, aber optisch für mich eine Katastrophe. Wobei meine Meinung da sehr gespalten ist - eigentlich finde ich ihn nur von hinten hässlich, da aber so richtig doll :lol:

Re: EV Betrieb beim PHEV mit Photodaten

menu
Benutzeravatar
folder Fr 12. Okt 2018, 12:28
Ich hatte "früher" mit dem Prius PHEV auch fast 90% EV Anteil. Und das obwohl der nur 20-22km EV Reichweite hatte. Aber das hat mir auch gezeigt, dass ich auch ein BEV fahren könnte, wenn es mindestens 200km Reichweite hat, da ich einmal im Monat diese Strecke (einfache Strecke) fahre.

Und dann ist es eben ein Ioniq geworden. Und ich habe nun festgestellt, dass auch lange Strecken ganz ohne Probleme zu bewältigen sind.

Nur vor 3 Jahren gab es leider den Ioniq oder ein vergleichbares Fahrzeug als Jahreswagen noch nicht zum Priuspreis.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeines zu Plug-In Hybriden“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag