Mercedes Kompaktklasse PHEV

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

einfallzel
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Mi 24. Mai 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Das mit dem Preis pendelt sich aus, wenn man die Ladesysteme (DC, AC 7,2 kW) und Ladekabel hinzufügt. Der Hammer ist die 230 V-Steckdose im Kofferraum (gg. 140 € Aufpreis) wie beim Outlander.

Außerdem habe ich es nicht geschafft, Sportsitze in einer anderen Stofffarbe als beige zu konfigurieren. Die belüfteten Sitze gibt es scheinbar nur mit schwarzem Dachhimmel.

Die kurze Auspuffanlage erscheint mir auch noch als Pferdefuß.

Schon jemand Probe gefahren? Wie klingt das AVAS?
--
Audi A3 40 e-tron sport 03/20
Anzeige

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

Naheris
  • Beiträge: 3634
  • Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
  • Hat sich bedankt: 806 Mal
  • Danke erhalten: 611 Mal
read
Ist das eine Euro- (ohne Erdung) oder eine Schuko-Steckdose (mit Erdung)? Erstere hat auch der Passat GTE verbaut. Zweitere wäre mal schick...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Ist das eine Euro- (ohne Erdung) oder eine Schuko-Steckdose (mit Erdung)? Erstere hat auch der Passat GTE verbaut. Zweitere wäre mal schick...
Wie soll das mit Erde denn funktionieren ?

Gruss SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Ich ärgere mich sehr über Mercedes!
Das Leasing meines e-tron läuft im Oktober aus. Ich habe mit Biegen und Brechen versucht einen hybriden Nachfolger zu finden. Ich habe vor ca. 6 Wochen noch bei Mercedes angefragt ob denn etwas zur Plug In A Klasse bekannt wäre. Da wusste keiner irgendwas. Weder ob diese tatsächlich kommt noch wann es soweit sein könnte. Also habe ich einen Verbrenner bestellt.
Tja wer mein Geld nicht will hat eben Pech. Ich hätte sofort und ungesehen bestellt.

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

Naheris
  • Beiträge: 3634
  • Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
  • Hat sich bedankt: 806 Mal
  • Danke erhalten: 611 Mal
read
Keine Ahnun wie die Erde in einem PKW funktionieren könnte. Das ist auch nicht mein Problem. Ich will nur wissen, ob der 230V Stecker ein anderer ist als in meinem ehemaligen VW Passat. Das war schon mal nicht schlecht, aber eben nur ein flacher Euro-Stecker - weshalb ich einen Adapter brauchte. Meine beiden portablen 12V-Umspanner dagegen haben beide Schuko-Stecker mit den entsprechenden Erdungs-Klemmen. Keine Ahnung wie die das schaffen und ob die funktionieren. Aber es passt eben ein Schuko-Stecker rein.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben: Ich ärgere mich sehr über Mercedes!
Das Leasing meines e-tron läuft im Oktober aus. Ich habe mit Biegen und Brechen versucht einen hybriden Nachfolger zu finden. Ich habe vor ca. 6 Wochen noch bei Mercedes angefragt ob denn etwas zur Plug In A Klasse bekannt wäre. Da wusste keiner irgendwas. Weder ob diese tatsächlich kommt noch wann es soweit sein könnte. Also habe ich einen Verbrenner bestellt.
Tja wer mein Geld nicht will hat eben Pech. Ich hätte sofort und ungesehen bestellt.
Wie sollen die dir Infos geben?
Gestern war offizielle Vorstellung und gleichzeitig Bestellfreigabe.
Die Konstellation gab es meiner Meinung nach so noch nie. Normalerweise wird vorgestellt und drei Monate später oder so ist Bestellfreigabe.
C350e T-Modell
Selenitgrau

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

USER_AVATAR
  • juppes
  • Beiträge: 28
  • Registriert: So 14. Okt 2018, 20:48
  • Wohnort: Aldenhoven
  • Website
read
Ein neues Fahrzeug, A Klasse 250 e mit 15 kw Akku.
Mit diesem Akku werden ca. 68 km Reichweite
angegeben.

Zum Vergleich:
Kia Niro Plug-in Hybrid
Batterie: 8,9 kWh
Reichweite: 58 km elektrisch

Hyundai IONIQ Plug-In Hybrid
Batterie: 8,9 kWh
Reichweite 63 km elektrisch

sind die beiden so gut, dass sie mit einem 8.9kw Akku ähnliche Reichweiten erreichen oder ist der Mercedes so schlecht?

Gruß
Josef
Der Klügere gibt nach, wer immer nach gibt ist am Ende der Dumme.

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

einfallzel
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Mi 24. Mai 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Nettokapazität oder Bruttokapazität? NEFZ oder WLTP?
Nach meiner Erfahrung halte ich die Werte von Kia und Hyundai für unrealistisch, zumindest, so wie und wo ich fahre.
Mit dem A3, der wie die A-Klasse einen leistungsstarken E-Motor hat, brauche ich 18 kWh/100 km, im Langzeit-Schnitt. Mit dessen 8,8 kWh (brutto, netto ca. 6,6 kWh) war meine längste Flachlandfahrt etwas über 41 km.
Die A-Klasse hat einen Schnellader, daher wird zur Schonung der Batterie die Nettokapazität deutlich geringer sein als vielleicht bei Kia oder Hyundai.
--
Audi A3 40 e-tron sport 03/20

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

VSC
  • Beiträge: 31
  • Registriert: Do 22. Nov 2018, 18:19
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Von der Akkukapazität sind nach Angaben von Mercedes 10,7 kWh für den reinen E-Antrieb nutzbar, der Rest dient zum Starten des Motors (der Anlasser fällt weg). E-Reichweite nach WLTP min. 60 km.

Re: Mercedes Kompaktklasse PHEV

einfallzel
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Mi 24. Mai 2017, 22:43
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
30% Sicherheit ist schon eine ganze Menge, gegenüber den ca. 25% beim A3.

Die Reserve wird nötig sein, da die A-Klasse im Stand wegen des kurzen Auspuffs den Verbrenner nicht laufen lassen kann. Der am schwersten wiegende Nachteil, finde ich. Ansonsten wäre ich vielleicht umgestiegen, trotz aller MB-typischen Widrigkeiten (Preis, Konfiguration, Bedienung, Rundumsicht, Händlerfreundlichkeit).
--
Audi A3 40 e-tron sport 03/20
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „andere Plug-In Hybride“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag