Passat GTE - Bremse

Passat GTE - Bremse

menu
fraenky68
    Beiträge: 27
    Registriert: Fr 17. Nov 2017, 11:04
folder Fr 22. Dez 2017, 19:17
Hab mal eine Frage zur Bremsanlage des Passat GTE.

Wenn man die Fußbremse betätigt, wird dann immer gleichzeitig mit dem E-Motor (Rückgewinnung) und den Bremsen verzögert oder nur wenn man die Bremse kräftig tritt?

Gruß Frank
Viele Grüße aus Mittelfranken
Seit dem 27.03.2018 unterwegs mit einem Passat Variant GTE :D
Anzeige

Re: Passat GTE - Bremse

menu
Benutzeravatar
    berrx
    Beiträge: 417
    Registriert: Mo 2. Jan 2017, 23:35
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Fr 22. Dez 2017, 19:20
Es wird sogar nur mit dem E-Motor (Rückgewinnung) verzögert, erst wenn man kräftiger tritt kommen die Bremsscheiben hinzu.

Re: Passat GTE - Bremse

menu
fraenky68
    Beiträge: 27
    Registriert: Fr 17. Nov 2017, 11:04
folder Fr 22. Dez 2017, 19:25
Danke für die Info!
Viele Grüße aus Mittelfranken
Seit dem 27.03.2018 unterwegs mit einem Passat Variant GTE :D

Re: Passat GTE - Bremse

menu
Gulfoss
    Beiträge: 327
    Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Mo 25. Dez 2017, 19:21
Laut SSP wird >=100km/h hauptsächlich mechanisch gebremst, dann steigt die Rekuperation immer weiter an, bis unter 5 km/h wieder rein mechanisch gebremst wird.
#Blinkmalwieder

Re: Passat GTE - Bremse

menu
HUKoether
    Beiträge: 130
    Registriert: So 23. Apr 2017, 13:49
    Wohnort: Mitte von Deutschland
    Hat sich bedankt: 57 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Di 26. Dez 2017, 17:40
Wer die maximale Rekuperation erreichen will, muß im Modus "B" (statt "D") fahren, denn das Bremspedal legt immer auch die Bremssteine an, selbst wenn bei geringem Druck die Priorität bei der Rekuperation liegt. Das die Bremssteine immer angelegt werden, kann man nach einer Standzeit nach Regenfahrt (wenn die Bremsscheiben schönen Oberflächenrost zeigen) schön hören.

Gruß, HUK
B8-GTE - Einer für alles & XR3i-CNG - für den Spaß

Re: Passat GTE - Bremse

menu
fraenky68
    Beiträge: 27
    Registriert: Fr 17. Nov 2017, 11:04
folder Sa 30. Dez 2017, 12:22
Vielen Dank für die zusätzlichen Infos! Das ist es, was ich wissen wollte. Dann macht das Umschalten auf den "B"-Modus Sinn.
Gulfoss hat geschrieben:Laut SSP wird >=100km/h hauptsächlich mechanisch gebremst, dann steigt die Rekuperation immer weiter an, bis unter 5 km/h wieder rein mechanisch gebremst wird.
Was ist"SSP"?

Gruß
Frank
Viele Grüße aus Mittelfranken
Seit dem 27.03.2018 unterwegs mit einem Passat Variant GTE :D

Re: Passat GTE - Bremse

menu
Benutzeravatar
    CyberChris
    Beiträge: 622
    Registriert: Do 23. Jul 2015, 20:46
    Wohnort: Nordwestdeutschland
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 30. Dez 2017, 13:05
fraenky68 hat geschrieben: Was ist"SSP"?
Die Abkürzung für SelbstStudienProgramm, so nennt VW vereinfachte/kompakte Schulungsunterlagen die sie zu Fahrzeugen oder Komponenten anbieten. Kann man kostenpflichtig bei VW auch als Privatperson unter erwin.volkswagen.de downloaden.

Grüße,
Christian
Bild Teilelektrisch unterwegs seit 08/2015

Re: Passat GTE - Bremse

menu
Benutzeravatar
folder Sa 30. Dez 2017, 17:41
fraenky68 hat geschrieben:Vielen Dank für die zusätzlichen Infos! Das ist es, was ich wissen wollte. Dann macht das Umschalten auf den "B"-Modus Sinn.
Gulfoss hat geschrieben:Laut SSP wird >=100km/h hauptsächlich mechanisch gebremst, dann steigt die Rekuperation immer weiter an, bis unter 5 km/h wieder rein mechanisch gebremst wird.
Was ist"SSP"?

Gruß
Frank

Beim e-Golf ist mir letztens beim Abbremsen mit "B" am Beschleunigungsstreifen auch aufgefallen, dass er bei höheren Geschwindigkeiten nicht so stark verzögert.
Privat: 2017: e-Golf, 2019: e-Up, 2020: ID neo 62kWh
Geschäft: 2017: Passat Variant GTE, 2020: ID.3, danach mind. 83 kWh und 125 kW Ladeleistung
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Passat GTE - Bremse

menu
fraenky68
    Beiträge: 27
    Registriert: Fr 17. Nov 2017, 11:04
folder Di 2. Jan 2018, 18:05
Gulfoss hat geschrieben:Laut SSP wird >=100km/h hauptsächlich mechanisch gebremst, dann steigt die Rekuperation immer weiter an, bis unter 5 km/h wieder rein mechanisch gebremst wird.
Ich habe im SSP bei den Passat GTE Dokumenten nichts dazu gefunden. In welchem Dukument hast du die Info gefunden?

Gruß Frank
Viele Grüße aus Mittelfranken
Seit dem 27.03.2018 unterwegs mit einem Passat Variant GTE :D

Re: Passat GTE - Bremse

menu
Gulfoss
    Beiträge: 327
    Registriert: Fr 10. Jul 2015, 18:48
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Di 2. Jan 2018, 19:09
war im SSP des A3 etron
#Blinkmalwieder
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „andere Plug-In Hybride“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag