Android Auto

Android Auto

USER_AVATAR
  • Hotoyo
  • Beiträge: 255
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Gibt es noch andere Navigations App die mit den Outlander funktionieren, Googel Maps und Waze finde ich nicht so gut. Ich hatte mir mal eine off Line App versucht, aber diese funktioniert nicht im Outlander.
Outlander 2019
Fendt Bianco
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Piaggio Sfera 125
Regierung Hyundai I10
Anzeige

Re: Android Auto

CreytaX
  • Beiträge: 647
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Mir fällt keine andere Lösung ein.
Muss schließlich Android Auto unterstützen.

Was gefällt dir an Maps nicht?

Re: Android Auto

DonMarco
  • Beiträge: 70
  • Registriert: Di 24. Feb 2015, 22:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Chargemap hat dazu gerade einen Beitrag veröffentlicht, da sie sehr viele Anfragen erhalten, warum Chargemap nicht Android Auto und Apple Carplay kompatbiel sind. Die Antwort darauf ist: Weder Apple noch Android lassen viele Apps in ihr System zu. Android Auto z.B. keine andere Navigationsapp denn Google Maps.

Du wirst also keine App für Android Auto finden, die Dich navigiert....

Re: Android Auto

USER_AVATAR
read
...doch, waze geht...kennt der TE aber schon...

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: Android Auto

Electric_Ear
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Do 13. Dez 2018, 14:24
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich benutze "Sygic", diese Navi-App gibt es für iOS und Android:

https://www.sygic.com/de/car-connected-navigation

Ich bin damit recht zufrieden (läuft bei mir über Apple CarPlay).
________________________________
Das Gute missfällt uns, wenn wir ihm nicht gewachsen sind.

Plug-In Newbie mit Outlander PHEV Intro MJ 2019, grau wie platinum.

Re: Android Auto

USER_AVATAR
  • wolfixc
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Di 22. Jan 2019, 11:03
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Sygic funktioniert nicht mit Android Auto.
Kann aber MirrorLink. Das kann aber der Outlander nicht.
Fuhrpark:
SWM RS300R '17
KTM 1290 Super Adventure S '17
Renault Twingo GT '09
Mitsubishi Outlander PHEV '19
Knaus Tango '00

Re: Android Auto

axtc
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Sa 16. Apr 2016, 18:33
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich hatte im alten Modell das MMCS und war nicht so zufrieden mit Bedienung und Funktionalität, es wirkte schon ein wenig antiqiert. Beim neuen 2019er Modell habe ich nun darauf verzichtet, um Android Auto auszuprobieren. Nach etwas Recherche habe ich schnell gemerkt, dass Google bei Android Auto leider nur deren eigenen Apps (Maps und Waze) GPS- und Navi-Funktionen erlaubt. Im Gegensatzd dazu erlaubt Apple Car auch externen Apps diese Funktion. Ich war schon am Überlegen, deshalb auf ein iPhone zu wechseln, da ich Copilot und Sygic schon seit Längerem als Vollversion gekauft habe. Da ich aber sonst nix mit Apple und deren iPhone, iTunes, usw. zu tun habe, bin ich beim Android Handy geblieben und will es bei Bedarf mit temporär downlodbaren Karten versuchen. Mal schauen, ob ich damit klar keomme.

Re: Android Auto

miresc
  • Beiträge: 990
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 355 Mal
read
Am 23. 4. hat sich automatisch ein neues Release von Android Auto installiert. Jetzt kennt es nicht mehr "Zu Hause" und zeigt die Entfernung und Zeit dorthin nicht mehr an. Bei Spracheingabe meiner Privatadresse (die nach wie vor richtig gespeichert ist!) als neues Ziel will man mich an diese Anschrift in einer anderen Stadt schicken. Hat jemand ähnliches festgestellt oder weiß Abhilfe?

Re: Android Auto

CreytaX
  • Beiträge: 647
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Hatte heut keine Probleme.
Alles wie immer.
Update habe ich natürlich aufgespielt.

Vllt mal Cache leeren.

Re: Android Auto

USER_AVATAR
read
...das läuft alles wie immer.
Allerdings behauptete das Phone (Google play Service) dann stundenlang später, noch mit dem Auto verbunden zu sein.
Am nächsten morgen sagte das SDA, das die USB Funktion nicht unterstützt würde und das Phone poppte eine ähnliche Meldung hoch.
Nach einem Neustart des Phone war alles wieder OK.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag