KFZ-Steuer und Maut

KFZ-Steuer und Maut

mike1304
  • Beiträge: 105
  • Registriert: So 7. Okt 2018, 04:18
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Kann mir jemand sagen, was ich für einen Plus Intro 2019 an KFZ-Steuer zahlen muss?
Und: Wie hoch wird die Maut für ihn sein?
Hintergrund: Was passiert, wenn die KFZ-Steuer um die Maut ermäßigt wird?
PHEV Plus Intro 2019
Anzeige

Re: KFZ-Steuer und Maut

miresc
  • Beiträge: 1003
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 371 Mal
read
Steuer ist 48 Euro im Jahr. Wird vermutlich ab Herbst 2020 von der dann kommenden Maut abgezogen. Deren Höhe steht noch nicht fest, wohl so um 120 Euro im Jahr. Umgekehrt käme ja ein Minusbetrag raus, und zusätzlich Geld fürs Auto wird dir der Staat kaum geben. Im günstigsten Fall zahlen wir wohl für beides zusammen null Euro.

Re: KFZ-Steuer und Maut

mike1304
  • Beiträge: 105
  • Registriert: So 7. Okt 2018, 04:18
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Da fürchte ich dann eher, dass die 48 € Kfz-Steuer entfallen und die 120 - 48 = 72€ Maut gezahlt werden müssen.
PHEV Plus Intro 2019

Re: KFZ-Steuer und Maut

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
mike1304 hat geschrieben: Da fürchte ich dann eher, dass die 48 € Kfz-Steuer entfallen und die 120 - 48 = 72€ Maut gezahlt werden müssen.
Um (Teil-)Elektroautofahrer zu bestrafen? Das wäre dann mal wieder be-Scheuer-t...

Re: KFZ-Steuer und Maut

dtousc
  • Beiträge: 116
  • Registriert: Di 16. Okt 2018, 17:14
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
OK. Grad mal gegooglet. Hier steht die Anrechnung auf die Kfz-Steuer erläutert https://www.autozeitung.de/pkw-maut-deu ... _pkw-maut_ und hier das E-Autos (PHEV mit E-Kennzeichen zähl ich mal dazu) zahlen angeblich nix: https://emobicon.de/news-maut-ohne-elektroautos/

Mein alter Diesel-Galaxy hat 254€/Jahr gekostet; abzgl. der Maut wären das nur noch 154€ (und dann halt 100€ Maut). Der Outlander liegt bei 48€ inkl. Maut also immer noch 206€/Jahr gespart. Wenn ich das Auto jetzt 200 Jahre fahre.... :idea:

Re: KFZ-Steuer und Maut

miresc
  • Beiträge: 1003
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 105 Mal
  • Danke erhalten: 371 Mal
read
Danke für diese exakten Infos. Wenn also für E-Kennzeichen die Maut bei Null liegt, können wir der Einführung gelassen entgegensehen und uns über die 48 Euro Steuer als bleibende Gesamtbelastung freuen.

Re: KFZ-Steuer und Maut

EPMI
  • Beiträge: 77
  • Registriert: So 11. Nov 2018, 10:31
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Den Zahn mit 0€ kannst Du Dir getrost ziehen. 0€ für Elektro und reduzierter Beitrag für Hybrid und PHEV. Wenn wir Glück haben wird das dann mit den 48€ Steuern zu null.
zur Zeit 2015er Renault ZOE, 2019er Outlander PHEV

Re: KFZ-Steuer und Maut

CreytaX
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Wäre ein toller Anreiz wenn Autos mit E-Kennzeichen von der Maut befreit werden.
Vllt mal eine Anfrage an den Verkehrsminister? :P

Re: KFZ-Steuer und Maut

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 711
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 493 Mal
  • Danke erhalten: 106 Mal
read
CreytaX hat geschrieben: Wäre ein toller Anreiz wenn Autos mit E-Kennzeichen von der Maut befreit werden.
Vllt mal eine Anfrage an den Verkehrsminister? :P
:lol: der war gut: dem "Andi" brauchst' mit nix Vernünftigem kommen :wand:

LG, Dieter
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 16 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag