Winterräder für Modell 2019?

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Benutzeravatar
folder Di 15. Jan 2019, 18:58
Hast du fürn TüV noch etwas benötigt?
Die Reifengröße dann in den Fahrzeugschein eintragen lassen?

Gerne auch per PN an mich.

Spart ja doch einiges an Geld.
Anzeige

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
mike1304
    Beiträge: 100
    Registriert: So 7. Okt 2018, 04:18
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Di 15. Jan 2019, 22:01
mike1304 hat geschrieben:
Toddy70 hat geschrieben:
mike1304 hat geschrieben:@Toddy70:

Ich fahre 235/50R18 Hankook Reifen, die brauchen aber nochmal eine Freigabe vom TÜV.
225/55R18 gehen auch ohne zusätzliche Freigabe.
Der Liefertermin kommt näher...

Ich will mir auch 235/50 R 18 auf rial lucca zulegen.
In der ABE steht keine Eintragung in Brief/Schein nötig, im Gutachten steht, dass Eintragung nötig ist, außer wenn ABE sagt, dass es nicht nötig ist.

Kann ich jetzt trotzdem die Rad/Reifen Größe eintragen lassen, oder muss ich ABE+Gutachten immer mitführen?

Wieso brauchtest Du für die Hankook Reifen eine TÜV-Freigabe?
(mit äußerstem Slider nach unten ziehen)

@CreytaX:
Wieso willst Du die Antwort auf meine Frage an Toddy70 als PN an Dich????????
PHEV Plus Intro 2019

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Benutzeravatar
    dottore
    Beiträge: 92
    Registriert: Di 13. Nov 2018, 18:59
    Hat sich bedankt: 62 Mal
    Danke erhalten: 11 Mal
folder Di 15. Jan 2019, 22:57
Generell sind PNs für ein Forum nicht geeignet, da ja alle Mitglieder von den neuen Informationen profitieren wollen. Ich persönlich antworte auf PNs immer mit Zitat derselben direkt im Forum.
LG Volker

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 16. Jan 2019, 10:05
Gibt es schon Ergebnisse bezüglich der erlaubten Grössen?
VG Stephan
Viele Grüße
Stephan
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 16. Jan 2019, 15:08
Weil es oft nicht jedem Recht ist solche Themen öffentlich zu diskutieren und z.B. auch eine Fahrzeugscheinkopie
(natürlich ohne persönlichen Daten) interessant wäre.

Frage ist auch ob das mit den originalen 18" Felgen möglich ist oder nur mit Zubehörfelgen,
welche eine Erlaubnis mit ABE/ Einzelabnahme vorliegen haben.

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
mike1304
    Beiträge: 100
    Registriert: So 7. Okt 2018, 04:18
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Mi 16. Jan 2019, 19:34
Dann nochmal explizit an Toddy70:

Wieso brauchtest Du für die Hankook Reifen eine TÜV-Freigabe?
In ABE und Gutachten steht nix von TÜV-Freigabe.

(und falls nötig, gerne auch als PN)
PHEV Plus Intro 2019

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Blackmen
    Beiträge: 82
    Registriert: Do 9. Nov 2017, 15:49
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Mi 16. Jan 2019, 20:25
...hier scheint echt keiner einen 2019er bzw. dessen COC zu haben... :D

Was ist daran so schwer??

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Benutzeravatar
folder Mi 16. Jan 2019, 20:48
Da steht nur die Standard Größe drin.
Nicht ein mal die Winterreifen sind dort aufgelistet.

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
mike1304
    Beiträge: 100
    Registriert: So 7. Okt 2018, 04:18
    Hat sich bedankt: 26 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder Sa 9. Feb 2019, 16:39
Hab heute meinen Outi bekommen: Mit Winter-Reifen 235/50 auf Rial Lucca 18".
ABE + Gutachten mitführen reicht, kein TÜV, keine Eintragung nötig!
PHEV Plus Intro 2019

Re: Winterräder für Modell 2019?

menu
Texel
    Beiträge: 34
    Registriert: So 30. Dez 2018, 10:55
    Danke erhalten: 2 Mal
folder Sa 9. Feb 2019, 18:05
Die Borbet V Mistral gehen auch mit 235er Bereifung.
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag