Medienbericht: bidirektionales Laden - mit allen Autos und Wallboxen

Re: Medienbericht: bidirektionales Laden - mit allen Autos und Wallboxen

GregorLeaf
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Do 12. Mär 2020, 11:05
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 92 Mal
read
iOnier hat geschrieben:
GregorLeaf hat geschrieben:Die Kommunikation muss über das vorhandene Kabel laufen, da nur so beide Seiten sicher sein können, mit der richtigen Gegenstelle zu reden. Kommt also nur PLC in Frage.
.
Mit starker Verschlüsselung geht das auch über ansonsten "offene" (Funk-) Transportwege.
Mir ging es nicht um die Sicherheit der Kommunikation, sondern wie die Wallbox sicher sein kann, mit dem eingesteckt Fahrzeug zu reden und nicht dem auf dem Nachbarstellplatz. Das dürfte mit PLC am einfachsten sein.
Anzeige

Re: Medienbericht: bidirektionales Laden - mit allen Autos und Wallboxen

Benutzeravatar
read
Ah, OK. Ich ging davon aus, dass man eh sein Auto seiner Wallbox "bekannt macht".

Allerdings ist bidirektionales Laden ja auch "öffentlich" interessant, spätestens da hast Du Recht, zumindest ist dafür PLC ein einfacher Weg.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Medienbericht: bidirektionales Laden - mit allen Autos und Wallboxen

VolkerK
  • Beiträge: 154
  • Registriert: Fr 15. Okt 2021, 16:39
  • Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
vorher 40 Jahre Diesel
seit 4.11.2021 IONIQ 5, LR, RWD, UNIQ, Relax, 19'', digital Teal, grün-hellgrau

Ich mache mit bei www.fairnergy.org

Ich lade Sonnenstrom mit evcc.io
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag