Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11753
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 455 Mal
  • Danke erhalten: 3056 Mal
read
Warum verwechseln immer alle die Versorgungssicherheit mit dem Strompreis. Dass eine ist die Anzahl der verfügbaren Kraftwerke, da ändert sich für Monate mal nix, das andere ist der Börsenpreis in einer vom Krieg geschüttelten Börse.
Wie also soll das ab- oder nicht abschalten von Kraftwerken in Deutschland den Börsenpreis in dem kriegsführenden Europa verändern?
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Guglhupf
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 03:15
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
RiffRaff hat geschrieben: Morgenpeak 690 Euro pro MWh !

Wir brauchen jetzt alle Kraftwerke. ALLE !

Es darf keine Abschaltungen und erzwungene Stillagen mehr geben.


Auch die Gaskraftwerke? ;)
Ganz so einfach ist es nicht. Gasheizungen? KwK und die entsprechend mit Wärme belieferten Kunden?
Braunkohle können wir auch nicht von heute auf morgen erheblich mehr fördern.
Für Kernkraft hätten wir ja erstmal Zeit Entscheidungen zu treffen für die noch laufenden Anlagen.
Bei den EE sind wir nunmal vom Wetter abhängig.


Die Sicherheit der Versorgung hängt auch davon ab, wie sicher es ist, dass man sich die Versorgung auch leisten kann

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Wie bildet sich der Strompreis in anderen Märkten? UK, Usa, Japan, Korea, Brasilien, China? Steigen die Energiepreise im gleichem Tempo?
Ist es eine hysterische Phase, die nur auf Ängsten beruht? Schockstarre des Kaninchens? Putin spielt mit dem Panikorchester das Stück Nordstream in Moll?

Für mich klebt jetzt ganz deutlich Blut am „sauberen“ Gas. Am Öl klebte es schon länger. Ob Walfang oder Fracking…Einwegenergie hat keine Zukunft…langfristig.
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 211 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Warum verwechseln immer alle die Versorgungssicherheit mit dem Strompreis. Dass eine ist die Anzahl der verfügbaren Kraftwerke, da ändert sich für Monate mal nix, das andere ist der Börsenpreis in einer vom Krieg geschüttelten Börse.
Wie also soll das ab- oder nicht abschalten von Kraftwerken in Deutschland den Börsenpreis in dem kriegsführenden Europa verändern?
Ein erhöhtes Angebot ohne Beschränkungen wie CO2 Emissionsrechte senkt den Preis.

Insbesondere wenn der entsprechende Energieträger wie bei Braunkohle und Kernenergie im eigenen Land verfügbar ist.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 11753
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 455 Mal
  • Danke erhalten: 3056 Mal
read
Das Emissionsrechte den Preis beeinflussen werden war klar und ist gewollt. Es geht also den Leuten ums Geld oder hat jemand Angst dass morgen der Strom ausfällt? weil das klingt halt so.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 130.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Natürlich geht es ums Geld, und bei Menschen, die am wirtschaftlichen Minimum knappsen, kann ich das sogar sehr gut verstehen. Wobei es denen halt nicht um Geld "an sich" geht.

Die Panikmache "morgen gegen die Lichter aus" kommt aber überwiegend von ganz anderen Leuten ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Ein Stimmungsbild bei Spiegelonline. Eilmeldung wegen Dieselpreisen…gehts noch?

Was kommt als nächstes? PV-Modulpreisticker?
Dateianhänge
3F6B32F5-DA25-4850-BE34-84CCE889FE1B.png
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Das ist halt ein rotes Tuch bei den Leuten.

Dabei wird das häufig überschätzt.
Wer die durchschnittlichen 15000 km im Jahr fährt, zahlt bei 6 l / 100 km und einem Preisanstieg von 50 Cent je Liter insgesamt 37,50 € mehr pro Monat.

Sicher ist das ein Problem für Leute mit wenig Geld - Studierende, Empfänger von Sozialhilfe, manche Rentner etc. Und Leute, die beruflich viel fahren müssen, trifft es auch härter.
Aber das durchschnittliche Nettoeinkommen eines Haushalts in D sind 3600 €, es geht für diesen Durchschnittshaushalt also um gut 1 % der Einkünfte. Trotzdem wird so getan, als könne man sich nun praktisch nichts mehr leisten.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Guglhupf
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 03:15
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
die machen nur einen sehr kleinen Teil am Preis aus. Das ist wie mit der EEG Umlage. Ein symbolischer Akt mit kaum Wirkung.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Guglhupf
  • Beiträge: 800
  • Registriert: Do 28. Okt 2021, 03:15
  • Hat sich bedankt: 319 Mal
  • Danke erhalten: 173 Mal
read
das Durchschnittseinkommen muss man erstmal haben und dann muss das eine Prozent auch noch als Überschuss vorhanden sein.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag