Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Benutzeravatar
read
Da bin ich doch froh, schon einige Jahre dabei zu sein und weiterhin ohne Preiserhöhung Strom von meinen Stadtwerken Ebermannstadt zu bekommen. Denn dies steht mittlerweise auf deren Web-Site (und das könnte sinngemäß wohl für einige günstige Grundversorger gelten):

Information zur Strombelieferung im Netzgebiet Bayernwerk / Fremdnetz:
Auf Grund der sehr hohen Nachfrage, können wir keine neuen Kunden im Netzgebiet der Bayernwerk Netz GmbH beliefern. Unsere günstig eingekauften Strommengen sind begrenzt und unseren Bestandskunden vorbehalten. Die Preise bzw. Preisblätter dienen der Information unserer Bestandskunden und sind ausdrücklich kein Angebot für Neukunden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Stand 10.01.2022


Gruss, Roland
Elektrisch seit der Tour de Sol 1985. miniEl ab 1989
dann CityEl, Sinclair, ATW Ligier, 2xCitroen AX, 2xBerlingo, Peugeot Partner.
Im Besitz heute noch: City-EL Bj.1990, Hotzenblitz Bj.1995, Daum-Pedelec, Kia eSoul 64kWh seit 9.9.2021
Anzeige

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Wie man sich Freunde macht:
screenshot_20220202_164440.png

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

firefox58
read
Schockierend - mehr kann man da nicht sagen. Ökowende auf dem Rücken der Anderen
Ist ja irgendwie typisch für uns, oder ?

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Odanez
read
Moment, das Problem ist nur, dass die Verträge jetzt wegen den immer mehr schwankenden Strompreisen an der Börse für die Einzelkunden zu teuer wird? Das hat ja mit dem exportieren des Wasserstroms nach Europa nichts zu tun wie es im Artikel ja schon heißt, halt also mit der "Ökowende" gar nichts zu tun. Müssen denn die Norweger solche Stromtarife abschließen? Haben die denn keine Wahl?

Wen kann man denn da die Schuld in die Schuhe schieben? Ach ja klar, wir deutschen natürlich. Besser noch - die roten sind schuld! Oder wahlweise die grünen. Hab ich recht? Sagt es ruhig ;)
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Steinhard
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Do 7. Jan 2021, 11:50
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
@riffraff: ich finde auf die Schnelle die Quelle nicht, kannst du die Mal schicken?

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

electrifylife
  • Beiträge: 1180
  • Registriert: Sa 19. Jun 2021, 16:18
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Der Leserbrief ist außerdem in weiten Teilen falsch. Die Preise sind v.a. auch aufgrund der Trockenheit in Norwegen und den hohen Gas- und Ölkosten so hoch.

@Steinhard das ist ein FAZ Leserbrief

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

Steinhard
  • Beiträge: 348
  • Registriert: Do 7. Jan 2021, 11:50
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 117 Mal
read
Ich finde zumindest keine Quelle für die behaupteten 35 öre/kWh der letzten Jahre. 2020 war der Strompreise dort wohl historisch niedrig, und mag in diesem Bereich gewesen sein. Letztes Jahr hab ich aber auch 1€/l Diesel bezahlt. Das hatten wir zuletzt zur Finanzkrise 2009.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 210 Mal
read
Nun ja:

https://www.spglobal.com/platts/en/mark ... dic-prices

Außerdem spielt es garkeine Rolle, wie der Eindruck entsteht: Deutschland steht mal wieder am Pranger. Zurecht.

Und in Polen, Frankreich und den Niederlanden werden die entsprechenden Anschuldigungen auch lauter.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 2069
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 549 Mal
read
Es ist egal ob du schwankende oder Fixe Strompreise hast der Strom wird teuerer in Norwegen und das wegen dem anschluss am Deutschen Markt. Wenn man Strom für 80cent die kwh nach Deutschland verkaufen kann macht man das logischerweise.

Re: Ziehen die Strompreise gerade kräftig an?

tommywp
  • Beiträge: 2069
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 549 Mal
read
RiffRaff hat geschrieben: Und in Polen, Frankreich und den Niederlanden werden die entsprechenden Anschuldigungen auch lauter.
Die haben sich aber auch nicht beklagt das sie ab und zu günstigen Strom bekommen haben.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag