Stromtarife mit eAuto

Stromtarife mit eAuto

Benutzeravatar
read
Da mein eAuto bald bei mir ist, beschäftige ich mich mit Ladekarten und Tarifen. Dabei habe ich gesehen, das die Stromanbieter teilweise Tarife haben, bei denen der Strom billiger ist, wenn man ein eAuto hat (teilweise noch plus eine Ladekarte). Hinzu kommt noch, das wir in unserem Haus eine Abluft-Wärmepumpe als Heizung haben. Dadurch haben wir einen höheren Stromverbrauch als "normal". Wir haben im Sommer auch noch eine Solaranlage auf unser Dach bekommen, deswegen vermute ich mal, das wir mit eAuto und PV-Anlage am Ende mit +/- null beim Stromverbrauch rauskommen.
Mich würde einmal interessieren, ob hier jemand einen Stromanbieter nutzt, der eine eAuto Tarif (plus ggf Ladekarte) anbietet und wie die Erfahrungen damit so sind.
Ich hatte bisher 4 Tarife gefunden (Greenpeace, Naturstrom, Polarstern und Lichtblick).
Gruß
Labbi

---
Peugeot e2008 GT

Frag nicht Goingelectric was die für dich tun, sondern frag (dich) was du für Goingelectric machen kannst

...und immer mindestens 1,50 Meter Abstand zu Radfahrern beim überholen !
Anzeige

Re: Stromtarife mit eAuto

Misterdublex
  • Beiträge: 6080
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 383 Mal
  • Danke erhalten: 1149 Mal
read
Ja. ELE StromFixMobil.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Stromtarife mit eAuto

Benutzeravatar
read
Normalerweise kann man auch den Wärmepumpenstrom für das Laden des eAutos nutzen.. .Mußt Du mal ein bisserl im Forum stöbern, da gibt's einige Threads dazu...

Grüazi MaXx

Re: Stromtarife mit eAuto

Benutzeravatar
read
Wenn man einen extra Wärmepumpentarif nimmt und zwei Zähler hat ja. Ich habe aber nur ein Zähler für alles. Beim Bau des Hauses konnte mir seinerzeit keiner die Vor- oder Nachteile der Lösung erklären.
Gruß
Labbi

---
Peugeot e2008 GT

Frag nicht Goingelectric was die für dich tun, sondern frag (dich) was du für Goingelectric machen kannst

...und immer mindestens 1,50 Meter Abstand zu Radfahrern beim überholen !

Re: Stromtarife mit eAuto

Benutzeravatar
read
Ich nutze den von Naturstrom und bin zufrieden, weil mir ihm keine extra Kosten entstehen: kein Einbau eines extra Zählers, keine weiteren Grundgebühren und echter Ökostrom-Anbieter, was mir bisher wichtig ist! Kein Etiketten Schwindel!

Tarife mit extra Zähler und Gebühr, wird sich dann rechnen, wenn du sehr viel nur noch zu Hause lädst.

Die Ladekarte, die sie jetzt haben, ist leider total unattraktiv geworden, weswegen ich sie gekündigt habe.
Sie bauen wohl mit den anderen von dir genannten Anbietern und der GLS Bank ein Ladenetzwerk für ev's auf, das echten Ökostrom garantieren soll. Das ist aber, Stand heute, noch Zukunftsmusik:
https://ecomento.de/2020/12/21/genossen ... enetz-auf/

Solltest du dich für Naturstrom entscheiden, würde ich mich über die Nutzung meines Links freuen, von dem ich keinen finanziellen Nutzen ziehe (s. Signatur).
- Zoe: 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13.03.2020

Re: Stromtarife mit eAuto

wadi1982
  • Beiträge: 362
  • Registriert: Mo 14. Dez 2020, 08:48
  • Wohnort: Losheim am See
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Yello hat auch einen EAuto Tarif
Gruß
Michael
---------------
Meine Frau:
Zoe ZE50 110 Experience, aquamarine Blau, Winter, Komfort, PDC, GJR

Ich:
Zoe ZE50 135 Experience, Titanium Grau, Winter, Komfort, Klimaautomatik, PDC, GJR

2 x Easee Home

THG Quote anmelden !

Re: Stromtarife mit eAuto

disorganizer
  • Beiträge: 2612
  • Registriert: Mi 19. Aug 2020, 15:54
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 600 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Ja. ELE StromFixMobil.
Also ich habe vor ein paar Wochen angefragt. ELE bietet inzwischen die Tarife laut eigener Aussage ausschließlich im eigenen Versorgungsgebiet an.
(war vor ein paar Monaten noch anders).
Zoe Ph2 R135 ZE50
EZ 18.09.2020

Re: Stromtarife mit eAuto

Misterdublex
  • Beiträge: 6080
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 383 Mal
  • Danke erhalten: 1149 Mal
read
Zu große Nachfrage wahrscheinlich. 😉
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: Stromtarife mit eAuto

Benutzeravatar
read
Ich hab jetzt bei Lichtblick den Autostromtarif gebucht. Dabei spare ich knapp 1ct pro kWh und bekomme eine (meiner Meinung nach "gute") Ladekarte dazu.
Gruß
Labbi

---
Peugeot e2008 GT

Frag nicht Goingelectric was die für dich tun, sondern frag (dich) was du für Goingelectric machen kannst

...und immer mindestens 1,50 Meter Abstand zu Radfahrern beim überholen !

Re: Stromtarife mit eAuto

orgler
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Fr 20. Nov 2020, 00:04
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Da hat sich leider ja zwischenzeitlich (wie auch für normale Stromanbieter) vieles verschlechtert. Gibt es aktuell noch empfehlenswerte Anbieter?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag