EVBox Elvi 22 KW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVBox Elvi 22 KW

Conny1985
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Fr 29. Jan 2021, 14:35
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Hallo Zusammen - ich bin auf der Suche nach einer Wallbox mit MID-Zähler für die Firma (KfW 441 Förderung). Mein Elektriker hat mir die Webasto Live 11 kW für 1.899 Euro vorgeschlagen. Online bin ich jedoch auf ein Angebot für die EVBox Elvi mit MID-Zähler, & WLAN [Werbung gelöscht] in weiß für 999 Euro gestoßen. Lohnt sich der Aufpreis für eine Webasto Wallbox überhaupt oder reicht auch eine EVBox Elvi völlig aus?
Anzeige

Re: EVBox Elvi 22 KW

M3z
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Di 1. Feb 2022, 15:59
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Conny1985 hat geschrieben: Hallo Zusammen - ich bin auf der Suche nach einer Wallbox mit MID-Zähler für die Firma (KfW 441 Förderung). Mein Elektriker hat mir die Webasto Live 11 kW für 1.899 Euro vorgeschlagen. Online bin ich jedoch auf ein Angebot für die EVBox Elvi mit MID-Zähler, & WLAN [ [Werbung gelöscht] in weiß für 999 Euro gestoßen. Lohnt sich der Aufpreis für eine Webasto Wallbox überhaupt oder reicht auch eine EVBox Elvi völlig aus?

Zur Webasto kann ich dir nicht viel sagen aber mit der EV Elvi hab ich mich jetzt schon etwas mehr beschäftig. Wie du an meinem vorherigen Post siehts bin ich auch noch am überlegen aber der Preis von 999€ für die Version mit MID ist auf jeden Fall sehr gut. Kostet sonst immer so 1.100€.

Re: EVBox Elvi 22 KW

Slope
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Sa 2. Nov 2019, 10:57
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo,
hier mal der letzte ADAC-Test aus 2021. Es wurde wohl über ein Firmware-Update nachgebessert. Neue Messungen der 6 mA-Auslösung notwendig. Habe keinen Zugang zu einer EVBox. Kann diese Wallbox mit 22 kW auch die vorgeschriebene Schieflast von 4,6 kVA überwachen?

https://www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/t ... wallboxen/

MfG

Re: EVBox Elvi 22 KW

satellit
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 5. Feb 2022, 17:41
read
Hallo, leider wurde meine Box auf 3,7 kW in der Box(!) gedrosselt, da ich erst einmal Erfahrung sammel wollte. Das war ein Fehler. 11 kW kann (dreiphasig bei 16 A) kann das Kabel und der Sicherungskasten. Wie kann ich die Drosselung auf 11 kW setzen? Über das Portal geht das natürlich nicht :) Ich weiß, dass man dazu eine Brücke in der Box umsetzen muss. Bedauerlicherweise finde ich dazu keine Anleitung.

Re: EVBox Elvi 22 KW

RobinEV
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 1. Jun 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Haben die Boxen mit SIM eigentlich alle 4G/LTE?
In vielen Shops steht nur UMTS, und im Datenblatt 3G oder 4G (hatte jetzt "und" erwartet)
Gibt es also unterschiedliche Varianten/Revisionen oder können alle 4G?

Re: EVBox Elvi 22 KW

Rusty
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Di 16. Dez 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hallo RobinEV, Du solltest darauf achten, das ein 4G Modem verbaut ist... 3G wird/ist abgeschaltet! Was EVBOX da verbaut, kann ich Dir nicht sagen.

Gruß
Rusty
MiAmore 12kWh seit 2014, eNiro seit 2020-2021, aktuell Tesla Model Y. Rumstromern macht nicht nur Sinn, sondern auch Spaß!

Re: EVBox Elvi 22 KW

RobinEV
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 1. Jun 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Genau deswegen Frage ich ja. Überall in den Shops steht 3G, im Datenblatt wird "oder 4G" erwähnt.
habe mal per Mail angefragt.

Re: EVBox Elvi 22 KW

Rusty
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Di 16. Dez 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Ich hoffe mal, die verbauen, was gerade aktuell ist! In 3 Jahren ist es dann hoffentlich 5G, obwohl das für ne Wallbox "oversized" wäre! ;-)

Gruß
Rusty
MiAmore 12kWh seit 2014, eNiro seit 2020-2021, aktuell Tesla Model Y. Rumstromern macht nicht nur Sinn, sondern auch Spaß!

Re: EVBox Elvi 22 KW

RobinEV
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Di 1. Jun 2021, 10:28
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Eigentlich ist nur wichtig, dass man es ein paar Jahre nutzen kann. LTE wird noch eine ganze Weile halten, denke ich... 5G wäre natürlich zukunftssicherer.

Vielleicht lass ich das aber ganz sein und bleibe bei WLAN. Empfang in der Garage ist sehr schwach, aber mit Repeater sicher machbar, falls die Box das nicht packt.

Re: EVBox Elvi 22 KW

Rusty
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Di 16. Dez 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Hallo RobinEV, schon mal über WLAN Repeater mit Powerline nachgedacht? Leider braucht man für die Elvi ja WLAN...

Gruß
Rusty
MiAmore 12kWh seit 2014, eNiro seit 2020-2021, aktuell Tesla Model Y. Rumstromern macht nicht nur Sinn, sondern auch Spaß!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag