KfW-Förderung intelligenter Ladestation

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Bucky2k
  • Beiträge: 83
  • Registriert: Di 5. Jun 2018, 20:09
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Weist deine Rechnung denn die Barzahlung aus? Ein Zahlungsnachweis wird im Regelfall nicht angefordert, nur Installationsnachweis / Rechnung
Anzeige

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Benutzeravatar
read
Moin Leute,

für euch zur Info:

- Beantragung des Zuschusses über das KfW-Förderportal am 23.11.2020 (ja, ein Tag früher als offiziell bekanntgegeben, ging trotzdem)
- Auszahlung von 900 € auf mein Konto am 29.01.2021

Hochgeladen habe ich lediglich die Rechnung meines Elektrikers.

Gruß Olli
bestellt am 31.03.2020: VW e-Up! United, Abholung: 30.11.2020

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Benutzeravatar
  • LtSpock
  • Beiträge: 1992
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 374 Mal
  • Danke erhalten: 378 Mal
read
disorganizer hat geschrieben: Wenn man allerdings bei der LS schon über 900€ ist dürfte das kein Problem sein. Problematisch nur wenn die Elektrikerrechnung dann benötigt wird um die 900€ zu erreichen.
Stimmt nicht, sonst könnte man sich die WB auch selber installieren, wenn der Preis inkl. KAbel mindestens 900€ betrÄgt.. Die Rechnung vom Elektriker, aus der auch seine Steuer-ID ersichtlich ist gilt als revisionssicherer Nachweis, dass die WB weder schwarz noch selbst installiert wurde und muss immer an die KfW geliefert werden. Der Hinweis im Merkblatt auf unbare Zahlung ist da eher zweitrangig und zielt auf Schwarzarbeit oder Geldwäsche ab.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

fly
  • Beiträge: 318
  • Registriert: Fr 26. Mai 2017, 15:45
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Saturn bietet dieses WE 16% Rabatt, eigentlich nur auf lieferbare Artikel, die Heidelberg-Boxen sind aber trotzdem reduziert.

664€ für die mit 5m, etwa 100€ weniger als sonst: https://www.saturn.de/de/product/_heide ... 97322.html

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

katarakt
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 20:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich hätte nochmal eine bestimmt wiederholte Frage:

Fliesst das Stromkabel auch in die Förderung mit ein, wenn ich dies unabhängig der Elektriker-Rechung anderweitig z.B. im Baumarkt kaufe, da ich das Kabel ja selber schon Wochen vorher verlege? Ladekabel zählen auch mit zur Förderung?

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Nichtraucher
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
  • Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)
  • Hat sich bedankt: 513 Mal
  • Danke erhalten: 518 Mal
read
Du meinst das Kabel vom Zählerschrank zur Wallbox? Das sollte kein Problem sein. Alles was Du an Rechnungen einreichst, sollte halt plausibel zusammenpassen. Ein Ladekabel von der Box zum Auto zählt auch mit dazu. Habe ich zumindest so gemacht und wurde anerkannt. Das Kleinzeug an Kabel, Sicherung und Leerrohr vom Zählerschrank bis zur Box habe ich nicht angegeben, da ich auch so schon über die 900 € knapp drüber kam.
Sion reserviert
Aktuell Zoe Intens mit AHK von Wolf

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 974
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Du wirst kaum unter 900 Euro kommen für Box und Elektriker. Und falls doch, dann schenke deinem Elektriker einen Bonus oder evtl ist da noch etwas zu montieren. Ich habe meinem auch gesagt, das seine Rechnung mindestens 500 Euro betragen wird, auch wenn er billiger ist.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

soulbrother
  • Beiträge: 108
  • Registriert: Do 17. Nov 2016, 17:47
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Dann verbleiben knapp 500 EUR für die Wallbox? Gibt es dafür förderfähige Modelle?

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

katarakt
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 20:26
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke. Werde 3 Wallboxen installieren und alles selber verlegen und montieren. Elektriker braucht dann nur noch die Wallboxen anklemmen, konfigurieren und sämtliches Zählerschrankzeugs halt. Ich gehe davon aus, dass ich eh drüber sein werde, aber weiß auch überhaupt nicht wie so die Preisgestaltung der Elektriker heutzutage ist.

Re: KfW-Förderung intelligenter Ladestation

Benutzeravatar
  • VR46
  • Beiträge: 974
  • Registriert: Mi 28. Aug 2019, 14:59
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
soulbrother hat geschrieben: Dann verbleiben knapp 500 EUR für die Wallbox? Gibt es dafür förderfähige Modelle?
Ich habe 2 Boxen montieren lassen. Die Wallboxen haben 1300 Euro gekostet.
Ioniq Premium Vfl mit allem. E Cannonball Vizesieger
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag