aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

AntwortenAntworten Options Options Arrow

aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
read
Endlich gibt es einen Stromtarif, der den Endkundenpreis an den stündlichen Börsenpreis koppelt: Sind viele Erneuerbare im Netz, dann ist der Strom billig. Ist hauptsächlich "konventioneller Strom" im Netz, dann wird's teurer. Wer wechselt als erster?
:arrow: https://www.awattar.de/
Anzeige

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Ilchi
  • Beiträge: 814
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Wenn der Sunny Home Manager eine Schnittstelle dafür bekommt, dann gerne.
Kona seit 04/2019, ca. 35 Tkm/a, 99 % Heimladung, 85 % aus eigenem PV-Strom
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Awattar ist jetzt in D verfügbar - Smart grid mit go-e Charger kommt!

motoqtreiber
  • Beiträge: 872
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 371 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
https://www.awattar.de

Ich habe gerade den Wechsel beantragt. Ich habe auch einen go-e-Charger, der selbständig anhand der von awattar gemeldeten Tarifen zu den günstigsten Zeitpunkten laden soll.
Es fehlt noch ein Update, damit der go-e-Charger auch anhand der deutschen (statt der österreichischen) Tarife arbeitet.

Bin gespannt!
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 bestellt (First Mover)

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

motoqtreiber
  • Beiträge: 872
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 371 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
falsch kopiert ...
Zuletzt geändert von motoqtreiber am Do 21. Mär 2019, 22:17, insgesamt 1-mal geändert.
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 bestellt (First Mover)

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

motoqtreiber
  • Beiträge: 872
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 371 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Hallo Moderation: wenn ihr Beitrage merged, dann bitte so, dass es Sinn macht.
Und das gehört wohl kaum unter offtopic/Stammtisch, oder?
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 bestellt (First Mover)

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
  • Jogi
  • Beiträge: 4072
  • Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22
  • Wohnort: Ba-Wü, D
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Sorry, war ein technisch bedingter Umweg...
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Benutzeravatar
read
Klingt ja ganz interessant.
Gibt es irgendwo eine Aufstellung des Börsenpreises für die letzen 12 Monate ?
Ich wüsste ja schon gerne was da ungefähr auf mich zukommt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Odanez
  • Beiträge: 3682
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 333 Mal
read
Habe mich da schon eine Weile her vorgemeldet, weil es noch nicht verfügbar in Deutschland war - habe aber von denen keine Benachrichtigung bekommen, dass es inzwischen geht, k.A.
Aber: Bei einem Arbeitspreis von 19,3c/kWh plus Börsenpreis, sehe ich da eh kaum einen bemerkbaren Preisunterschied für den Endkunden, oder?
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 83%, 80.000km

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

motoqtreiber
  • Beiträge: 872
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 23:40
  • Wohnort: Erlangen
  • Hat sich bedankt: 371 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Auf der Webseite von Awattar kannst du dich durch jeden einzelnen Tag durchklicken und dir die Preise pro stunde ansehen. Meist zwischen 20 und 26 cent je nach Tageszeit. Kann Extremwerte von 0 bis 40 cent annehmen, aber das ist hoffentlich unrealistisch. Es gibt auch noch zwei andere Tarife mit weniger oder keinen Preisschwankungen.
Ciao,
motoqtreiber

2015 Audi etron (75% elektrisch) - 2018 i3Rex 94Ah (100% elektrisch) - VW ID.3 bestellt (First Mover)

Re: aWATTar: Strom zum Börsenpreis für Endkunden

Odanez
  • Beiträge: 3682
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 73 Mal
  • Danke erhalten: 333 Mal
read
So wie ich das sehe, kann man wenn es mal nicht so sehr schwankt 5c/kWh sparen gegenüber einen herkömmlichen Tarif - manchmal sogar 10c/kWh. Wenn man dann entscheidet, sein Auto in diesem Zeitfenster vollzuladen, spart man dann für eine Ladung von 20kWh gerade mal 1EUR, oder 2EUR im Idealfall. So interessant ich das zwar finde, ist das, was beim Kunden wegen den hohen Grundkosten pro kWh ankommt doch kaum interessant, vor allem weil man ja meistens die Waschmaschine bei niedrigen Strompreisen anwirft, und dann spart man 10c.
2013 Euroleaf Acenta, 24kWh. SoH 83%, 80.000km
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag