NRW fördert Ladesäulen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Denson hat geschrieben: Sind die aktuell wieder Land unter
Nach Antragstellung kann wg. Überlastung der Behörde mit der Maßnahmen begonnen werden. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht. D.h. der Antrag kann auch abgelehnt werden.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige

Re: NRW fördert Ladesäulen

ubit
  • Beiträge: 2581
  • Registriert: Mo 17. Aug 2015, 11:19
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 865 Mal
read
Wir haben vor ca. 5 Wochen den Antrag eingereicht, gestern kam der Zuwendungsbescheid. Sooo überlastet wie der Text auf der Homepage vermuten lässt scheinen die aktuell nicht zu sein.

Ciao, Udo
VW e-Up! 2020 teal blue

Re: NRW fördert Ladesäulen

Denson
  • Beiträge: 58
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 14:50
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
ecopowerprofi hat geschrieben: Nach Antragstellung kann wg. Überlastung der Behörde mit der Maßnahmen begonnen werden. Ein Anspruch auf Förderung besteht nicht. D.h. der Antrag kann auch abgelehnt werden.
Da müsste man ja schön dämlich sein :D
Wenns bei Ubit auch erst nach 5 Wochen kam dann gebe ich denen mal noch etwas Zeit. So eilig hab ichs ja nicht

Re: NRW fördert Ladesäulen

Misterdublex
  • Beiträge: 6088
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 386 Mal
  • Danke erhalten: 1149 Mal
read
Überlastet ist die NRW-Bank die hinterher auszahlt. Da warte ich nun seit 10 Wochen.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
mweisEl hat geschrieben: Das Problem in NRW wurde doch gerade von der CDU/FDP-Landesregierung induziert, weil dort als Heimlader nur solche mit 22 kW pro Ladepunkt gefördert werden.
Gibt es tatsächlich eine Mindestladeleistung für Wallboxen, damit sie gefördert werden?
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
Ja, 11 kW muss die Wallbox haben. Dass die auch 3-phasig angeschlossen werden muss, steht nirgens. ;)
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: NRW fördert Ladesäulen

mr-ludi
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Ich habe ein paar Fragen zur Förderung in NRW, die ich mit der Suche nicht beantwortet bekomme. Vielleicht weiß ja hier jemand mehr.
1. Werden für Privatleute auch Kosten gefördert, die ausschließlich durch die Elektroinstallation in der privaten Garage entstehen? Das 11kW-Ladegerät ist nämlich Teil des Dienstwagens, kann derzeit nur nicht angeschlossen werden.
2. Können sich juristische Personen auch einen mobilen 22kW go-e Charger fördern lassen? Wenn nein, dann ggfs. wenn dieser fest angeschlagen wird?
Elektrifizierung des Fuhrparks läuft:
Im Vorlauf:
7x Skoda Enyaq
5x Renault Zoe
8x Ford Kuga PHEV
Nissan E-NV 200
Ausgeliefert:
3x Renault Zoe
Nissan E-NV 200
Porsche Taycan Turbo
Ford Kuga PHEV
VW Passat PHEV
Mini Countryman PHEV

Re: NRW fördert Ladesäulen

Sw1002
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Do 17. Okt 2019, 11:46
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Triple-M hat geschrieben: Unter www.elektromobilitaet.nrw.de ist ja der Juice Booster unter Marktübersicht Ladesäulen aufgeführt. Heißt das das der Juice Booster von der NRW Bank gefördert wird?
Hat den jemand mal eingereicht und einen positiven Bescheid bekommen? Irritierend ist, dass da "mobile Ladestation" steht. Was denn nu, Fleisch oder Fisch?

Re: NRW fördert Ladesäulen

Benutzeravatar
read
mr-ludi hat geschrieben: Ich habe ein paar Fragen zur Förderung in NRW, die ich mit der Suche nicht beantwortet bekomme. Vielleicht weiß ja hier jemand mehr.
1. Werden für Privatleute auch Kosten gefördert, die ausschließlich durch die Elektroinstallation in der privaten Garage entstehen? Das 11kW-Ladegerät ist nämlich Teil des Dienstwagens, kann derzeit nur nicht angeschlossen werden.
2. Können sich juristische Personen auch einen mobilen 22kW go-e Charger fördern lassen? Wenn nein, dann ggfs. wenn dieser fest angeschlagen wird?
Zu 1)
Nein. Hauptbestandteil der Förderung ist die Wallbox/Ladestation. Wenn die Kosten weniger als 700 € betragen, bekommt man gar keine Förderung.
Zu 2)
Es können natürliche und juristische Personen eine Förderung beantragen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: NRW fördert Ladesäulen

mr-ludi
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Mi 11. Sep 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Sw1002 hat geschrieben:
Triple-M hat geschrieben: Unter www.elektromobilitaet.nrw.de ist ja der Juice Booster unter Marktübersicht Ladesäulen aufgeführt. Heißt das das der Juice Booster von der NRW Bank gefördert wird?
Hat den jemand mal eingereicht und einen positiven Bescheid bekommen? Irritierend ist, dass da "mobile Ladestation" steht. Was denn nu, Fleisch oder Fisch?
Gibt es eine Liste, auf der förderfähige Ladestationen stehen? Ich finde eine solche nicht. Auch nicht auf www.elektromobilitaet.nrw.de
Elektrifizierung des Fuhrparks läuft:
Im Vorlauf:
7x Skoda Enyaq
5x Renault Zoe
8x Ford Kuga PHEV
Nissan E-NV 200
Ausgeliefert:
3x Renault Zoe
Nissan E-NV 200
Porsche Taycan Turbo
Ford Kuga PHEV
VW Passat PHEV
Mini Countryman PHEV
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag