Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6412
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal

folder Fr 24. Jul 2015, 08:13

FI B darf hinter FI A, wenn dazwischen kein weiterer Verbraucher hängt.
Dann ist es auch egal, ob der FI A seine Funktion verliert.

Deshalb gehört für eine Ladesteckdose, egal welcher Art und Größe, immer ein separater FI und nicht zusammen mit dem Badezimmer-FI!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Anzeige

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    marxx
    Beiträge: 561
    Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
    Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen
    Website

folder Fr 24. Jul 2015, 08:24

FI B darf hinter FI A, wenn dazwischen kein weiterer Verbraucher hängt.
Das ist einleuchtend. Wo kein weiterer Verbraucher, da kann auch nichts passieren.

Nichtdestotrotz hat es bei mir beim laden von ZOE's regelmäßig den FI-A im Keller rausgehauen (China-Ware?). Erst als ich den gegen einen FI-B getauscht habe war Ruhe (Direktanschluss der Ladestation mit integriertem FI-B war in meiner Situation nicht sinnvoll).
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    eW4tler
    Beiträge: 777
    Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
    Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)

folder Fr 24. Jul 2015, 08:37

marxx hat geschrieben:Dann soll er nicht schreiben, dass ein FI-B drin ist.
Auf der Website wurde dies bereits gegen der ursprünglichen Version angepasst und nun steht es so: http://www.nrgkick.com/home/features/?lang=de

Für die kurze und einfach Erklärung ist es offensichtlich leichter wenn man die Funktion mit dem "FI-Typ-B" beschreibt, da sich das schon herumgesprochen hat. (crOhm macht es auch so)
Ich fände es aber auch besser, wenn es dazu eine detailierte Erklärung gibt, wie und bis zu welcher Stromgrenze der Fehlergleichstrom überwacht bzw. wann ausgelöst wird.

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    marxx
    Beiträge: 561
    Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
    Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen
    Website

folder Fr 24. Jul 2015, 09:14

Auf der Website wurde dies bereits gegen der ursprünglichen Version angepasst
Ach cool! Das ist ja mal eine schnelle Reaktion :)

Respekt ...
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    umberto
    Beiträge: 4177
    Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08
    Hat sich bedankt: 3 Mal

folder Fr 24. Jul 2015, 17:06

marxx hat geschrieben: Nichtdestotrotz hat es bei mir beim laden von ZOE's regelmäßig den FI-A im Keller rausgehauen (China-Ware?). Erst als ich den gegen einen FI-B getauscht habe war Ruhe
Ich habe mir Deinen Thread durchgelesen. Ich behaupte, mit einem vernünftigen FI-A wäre auch nichts passiert. Dein FI-A war einfach defekt.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    umberto
    Beiträge: 4177
    Registriert: Mo 1. Okt 2012, 22:08
    Hat sich bedankt: 3 Mal

folder Fr 24. Jul 2015, 17:09

ATLAN hat geschrieben: Die Spulen in den FIs die ich kenne, weisen an sich materialbedingt keine Remanenz auf, geht also physikalisch schon nicht, das hier was zurückbleibt.
Ich sagte ja, da erzählt Dir jeder Elektriker was anderes. :-) Das hat mir auch kein Neuling erzählt, irgendeinen Erfahrungshintergrund wird er gehabt haben.

Die Frage ist, ob es Ausführungsformen gibt (gab), die da eine Schwäche hatten.

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    marxx
    Beiträge: 561
    Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
    Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen
    Website

folder Fr 24. Jul 2015, 21:57

mit einem vernünftigen FI-A wäre auch nichts passiert.
Wahrscheinlich nicht, aber es ist halt nicht erlaubt einen FI-B hinter einem FI-A zu betreiben (zusammen mit anderen Verbrauchern am FI-A?) ...

Mir ist wohler so, wie es jetzt ist.
Ladestation mit Raspberry Pi, Software Open Source http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016.

Re: Newbee Frage: FI Typ B & was geht bei mir?

menu
Benutzeravatar
    Berndte
    Beiträge: 6412
    Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
    Wohnort: Oyten (bei Bremen)
    Hat sich bedankt: 31 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal

folder Sa 25. Jul 2015, 05:16

Sowas macht ja auch keiner.
Ladeanschlüsse mit separatem FI absichern, dann gibt es auch nicht die Gefahr.

CEE32A mit FI A absichern und dazwischen auch keinen Abgang machen.


Hausanschluss -> Hauptschalter -> FI A -> C32A Automat -> CEE32A Steckdose fürs Auto
.......................................I
.......................................-> FI A -> Abgänge ins Haus (Wohnzimmer, Bad, Küche etc.)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Private Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag