Schnelllader Invasion in Braunschweig

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

harlem24
  • Beiträge: 7687
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 528 Mal
read
Mal mal doof gefragt, wie willst Du die Zukunft erforschen?
Man kann doch nur schauen, was es aktuell am Markt gibt, alle Möglichkeiten anbieten und dann während des Forschungsprojekt schauen, was wie angenommen wird.
Die Lader werden hoffentlich in der Lage sein, mit zu loggen, wer wann an welchem Anschluss wie lange lädt.
Danach könnte man, zukunftsgewandt auswerten, was wie angenommen wurde und darauf basierend planen.

Wenn man natürlich von vornherein 6 (bei 3 Fahrzeugen, die aktuell CCS gegen Aufpreis nutzen können) der am Markt vorhandenen Fahrzeuge ausschließt bzw. die Nutzungsmöglichkeiten auf 2 von 17 möglichen Standorten beschränkt, kann man sich überlegen, wie die Ergebnisse aussehen...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • TOMbola
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Mi 15. Okt 2014, 08:03
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
harlem24 hat geschrieben:Die Lader werden hoffentlich in der Lage sein, mit zu loggen, wer wann an welchem Anschluss wie lange lädt.
Danach könnte man, zukunftsgewandt auswerten, was wie angenommen wurde und darauf basierend planen.
Können Sie natürlich, erste Ergebnisse wurden sogar schon veröffentlicht.
i3 BEV Weiss 02/2015 - 02/2018 51.000km

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

harlem24
  • Beiträge: 7687
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 528 Mal
read
Wie gesagt, wenn man doppelt so viele Fahrzeuge, wie CCS Lader am Markt sind, von vornherein ausschließt, kann man imho die Ergebnisse in der Pfeife rauchen...;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
@harlem
+1
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
TOMbola hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben:Die Lader werden hoffentlich in der Lage sein, mit zu loggen, wer wann an welchem Anschluss wie lange lädt.
Danach könnte man, zukunftsgewandt auswerten, was wie angenommen wurde und darauf basierend planen.
Können Sie natürlich, erste Ergebnisse wurden sogar schon veröffentlicht.
Die Lader sind gerade erst in Betrieb gegangen und es gibt schon erste Ergebnisse.
Irgendwie wird es jetzt skuril.
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1460
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Greenhorn hat geschrieben:Die Lader sind gerade erst in Betrieb gegangen und es gibt schon erste Ergebnisse.
Irgendwie wird es jetzt skuril.
Das ist ganz normal. Die Ergebnisse standen doch schon vorher fest. :roll:
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Nik
  • Beiträge: 810
  • Registriert: Fr 15. Nov 2013, 16:53
  • Wohnort: Nordharz
read
ev4all hat geschrieben:Das ist ganz normal. Die Ergebnisse standen doch schon vorher fest. :roll:
nanana, nicht gleich wieder unflätig werden :lol:
Gruß Nik

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4377
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
ev4all hat geschrieben:
Greenhorn hat geschrieben:Die Lader sind gerade erst in Betrieb gegangen und es gibt schon erste Ergebnisse.
Irgendwie wird es jetzt skuril.
Das ist ganz normal. Die Ergebnisse standen doch schon vorher fest. :roll:
Ich wollte nicht unhöflich sein und habe es extra nicht geschrieben.

Ich kenne sogar das Ergebnis: Braunschweig ist noch nicht Exklusiv genug und die Lader werden umgehend auf 800 V aufgerüstet. Audi und Porsche werden demnächst passende Fahrzeuge liefern Bild
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 38,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
Corsa-e bestellt.
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

Hasi16
read
Greenhorn hat geschrieben: Ich kenne sogar das Ergebnis: Braunschweig ist noch nicht Exklusiv genug und die Lader werden umgehend auf 800 V aufgerüstet. Audi und Porsche werden demnächst passende Fahrzeuge liefern Bild
Disqualifizierst du dich nicht mit der Aussage, da du so gar nicht ergebnisoffen diskutieren kannst? Mir ist es scheißegal, welcher Standard es wird, Hauptsache es gibt nicht 2 DC-Standards! Und warum meinst du, dass wir einen Welt-Standard brauchen? BMW kann auch CCS Typ 1, CCS Typ 2 und Chademo.Warum können nicht alle dieses Wunderwerk vollbringen? Links- und Rechtslenker können doch auch alle produzieren?!

Daher klinke ich mich jetzt wirklich aus, egal welcher Mist in diesem Thread noch geschrieben wird.

Sachlich will hier kaum jemand. Von Ev4all fühle ich mich blöd angemacht, ein anderer hat mich auf die Ignore-Liste gesetzt. Und warum das alles? Weil hier jeder ganz egozentrisch "seinen Standard" unbedingt sehen will. Um das was es geht - die Zukunft - sind scheinbar viele nicht in der Lage etwas vorausschauender zu denken.

Und statt jetzt wieder laut loszuschimpfen, zu diffamieren oder zu betonen, dass Tombola und ich sowie so ganz doof sind (kann bei der Meinung ja gar nicht anders sein), sollte jeder mal in sich gehen und schauen, was er für die Elektromobilität bisher getan hat... Und wer noch nicht für eine neue Ladesäule, einen reservierten Parkplatz oder eine ähnliches gesorgt hat, sondern nur unkonstruktiv "Missstände" kritisiert hat, der sollte jetzt einfach mal die Fresse halten.

Viele Grüße
Hasi

Re: Schnelllader Invasion in Braunschweig

harlem24
  • Beiträge: 7687
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 236 Mal
  • Danke erhalten: 528 Mal
read
Hä?
Wieso will irgendjemand "seinen" Standard als den einzig wahren ansehen?
Es wird doch nur kritisiert, dass man völlig am Markt vorbei geplant hat.
Immerhin gibt es aktuell doppelt so viele Fahrzeuge, die eventuell gegen Aufpreis, Chademo unterstützen als CCS.
Das ist nunmal eine Tatsache, die bei den ganzen Forschungsprojekten geflissentlich übersehen wird.
Die Wahrscheinlichkeit, dass dies aus industrienaher Lobbyarbeit entstanden ist würde ich als ziemlich hoch ansehen.
Gottseidank sehen es diejenigen, die mit den Dingern versuchen Geld zu verdienen bzw. die e-Mobilität versuchen voran zubringen, komplett anders und verbauen ausschließlich Triplelader...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag