Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
read
Hallo,

ich bin ja gerade dabei, beruflich ein paar Ladestationen zu analysieren, QR Codes zu entschlüsseln und ähnliche Geschichten. Dabei sind mir drei Ladestationen der Stadtwerke Tübingen in Steinenbronn aufgefallen, die ich jedoch in der Lade TüStrom App nicht finden kann. Wisst ihr etwas darüber? Sie werden als verfügbar angezeigt. Normalerweise ist es so, dass Ladestationen, die in der App nicht sichtbar sind, für die Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Dazu würde auch passen, dass das Spontanladen deaktiviert ist. Aber wenn ich diese drei Adressen bei Google Maps anschaue, sehe ich da nichts, was auf eine private Nutzung hinweisen würde. Oder ist das vielleicht für Carsharing?

https://app.chargecloud.de/chargeme/DE*TUE*E00038*001
https://app.chargecloud.de/chargeme/DE*TUE*E00039*001
https://app.chargecloud.de/chargeme/DE*TUE*E00040*001

Bei GoingElectric sind sie jedenfalls auch nicht drin. Würde mich schon mal interessieren was dort los ist, und warum sie nun tatsächlich nicht in der Lade TüStrom App sichtbar sind. Rückmeldung würde mich freuen. Danke!
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

elektrozauber
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 09:46
  • Wohnort: Neckar-Alb
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
@PowerTower: Das ist seltsam, die Stadtwerke Tübingen haben für Steinenbronn keine Konzession (sondern EnBW), wohl aber für das unmittelbar südlich gelegene Waldenbuch. Dort betreiben sie seit kurzem auch einen AC-Lader bei der Ritter Sport Schokoladenfabrik. Das kannst du wohl nur direkt mit den Stadtwerken Tübingen telefonisch klären (Heiko Thomas, 07071-157-135).

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9311
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
was/wo ist steinenbronn? der komplette reutlinger nordraum, ca. 20.000-30.000 bürger haben keine einzige ladesäule. vermutlich wohnen hier zu viele daimler manager die ruhig schlafen möchten. nur so ist es erklärbar!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
read
elektrozauber hat geschrieben: Das kannst du wohl nur direkt mit den Stadtwerken Tübingen telefonisch klären (Heiko Thomas, 07071-157-135).
Na ich dachte eher, es fährt jemand aus der Region vorbei und schaut sich diese drei Ladestationen mal an. ;) Wenn ich alle Betreiber anrufen würde wegen Unstimmigkeiten in ihren Datenbanken, würde ich nicht mehr zum arbeiten kommen. :D
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9311
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
sie haben es immerhin geschafft KEINE säule an die beste konditorei im großraum stuttgart mit seinem großen parkplatz zu stellen. ***yes***
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

elektrozauber
  • Beiträge: 106
  • Registriert: Fr 19. Mai 2017, 09:46
  • Wohnort: Neckar-Alb
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Neues aus der Tübinger Ladeprovinz:

"Bislang war das Stromtanken in den SWT-Parkhäusern kostenfrei. Ab Februar berechnen die Stadtwerke für die Kilowattstunde Ökostrom 26 Cent. In den Parkhäusern Metropol, Altstadt-König, Altstadt-Mitte und im Neckar-Parkhaus finden E-Mobilisten inzwischen je eine deutlich markierte und für E-Autos reservierte E-Ladezone mit Wallboxen."

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9311
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
elektrozauber hat geschrieben: Neues aus der Tübinger Ladeprovinz:

"Bislang war das Stromtanken in den SWT-Parkhäusern kostenfrei. Ab Februar berechnen die Stadtwerke für die Kilowattstunde Ökostrom 26 Cent. In den Parkhäusern Metropol, Altstadt-König, Altstadt-Mitte und im Neckar-Parkhaus finden E-Mobilisten inzwischen je eine deutlich markierte und für E-Autos reservierte E-Ladezone mit Wallboxen."
plus parkgebühren! edeka und kaufland werden ab februar vollends verglühen. es wird kämpfe geben um ladeplätze und gegenseitiges abschalten wird tagesordnung.

achtung: kommenden freitag 19 uhr elektrofahrerstammtisch tübingen!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

backblech
  • Beiträge: 791
  • Registriert: Mo 17. Apr 2017, 17:57
  • Hat sich bedankt: 32 Mal
  • Danke erhalten: 50 Mal
read
p.hase hat geschrieben: plus parkgebühren! edeka und kaufland werden ab februar vollends verglühen. es wird kämpfe geben um ladeplätze und gegenseitiges abschalten wird tagesordnung.

achtung: kommenden freitag 19 uhr elektrofahrerstammtisch tübingen!
Das ist vollkommen legitim dafür etwas zu verlangen, und es ist nicht überzogen viel sondern maßvoll.
Also hier ist dein Beitrag wieder mal mächtig überzogen.
Ich lade in Schwäbisch Hall demnächst auch nicht mehr 1x wöchentlich kostenlos in den Parkhäusern, bin auf die Preise gespannt.
BMW i3 60Ah 03/17-01/19
BMW i3 94Ah seit 02/19

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9311
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 176 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
richtig. es ist legitim und maßvoll. aber schon jetzt wird gegenseitig abgeschalten und ausgesteckt, deswegen ist mein beitrag nicht mächtig überzogen sondern sogar noch untertrieben! komm vorbei and find out!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Schwäbische Ladeprovinz: Tübingen ist nicht überall

jhg
  • Beiträge: 550
  • Registriert: So 14. Jul 2013, 18:59
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
elektrozauber hat geschrieben: @PowerTower: Das ist seltsam, die Stadtwerke Tübingen haben für Steinenbronn keine Konzession (sondern EnBW), wohl aber für das unmittelbar südlich gelegene Waldenbuch. Dort betreiben sie seit kurzem auch einen AC-Lader bei der Ritter Sport Schokoladenfabrik. Das kannst du wohl nur direkt mit den Stadtwerken Tübingen telefonisch klären (Heiko Thomas, 07071-157-135).
Die Stadtwerke Tübingen schreiben aber doch, dass Steinenbronn in ihrem Konzessionsgebiet liegt.
Ich schau Montag mal nach, da bin ich in Steinenbronn.
ID.3 1st Max
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag