Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

Maria Mutter Gottes
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 28. Mär 2021, 12:32
  • Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland: https://www.electrive.net/2021/11/03/sh ... -bis-2030/
Anzeige

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

Maria Mutter Gottes
  • Beiträge: 126
  • Registriert: So 28. Mär 2021, 12:32
  • Wohnort: Main-Kinzig-Kreis
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 34 Mal
read
Hoffentlich auch ein HPC am Shell Autohof Schlüchtern.

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

Philipp93
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Fr 8. Jan 2021, 14:59
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Shell A92/B15 - Daimlerstraße 2, 84051 Essenbach
Erst wurde ein Trafo auf der Rückseite des Geländes aufgestellt und jetzt im vorderen Bereich die beiden Säulen. Displays sind schon an somit dürfte es nicht mehr lange dauern.
Dateianhänge
6D6A423B-23ED-4783-AE0B-77A196FA14D9.jpeg
seit 06/21 Mini Cooper SE

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

tommywp
  • Beiträge: 2483
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 660 Mal
read
Was ich bei Shell doof finde das die nur 2 Ladepunkte hinstellen. Ich aber nur noch gezielt wo hinfahre wo es mind. 4 gibt.
Shell will bis zum Ende dieses Jahres in Deutschland über 240 Ladepunkte an 110 Stationen verfügen.
Da ist Aral Puls weit ambitionierter zu sein.

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

USER_AVATAR
read
Shell hat auch Standorte mit vier Ladepunkten. Einer ist z.B. im Beitrag über dir zu sehen, gibt aber noch mehr. Aber ja, der überwiegende Teil der Tankstellen erhält zunächst zwei Ladepunkte. Das ist aber eigentlich nicht so schlimm, weil es mit zunehmender Dichte bei der Ladeinfrastruktur immer mehr Ausweichmöglichkeiten in direkter Umgebung geben wird. Jeder Betreiber tut das was er kann und gemeinsam entsteht ein ausreichend dimensioniertes Ladenetz.

Ich bin allerdings nicht sicher, ob das in Essenbach wirklich Shell-eigene Ladestationen werden. Bislang setzt Shell ausschließlich auf die Terra HP mit CCS und CHAdeMO, im Foto ist allerdings die Terra 184 zu sehen ohne CHAdeMO.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

tommywp
  • Beiträge: 2483
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 660 Mal
read
Ja aber zwei ist ja echt zu wenig für eine Tankstelle. Einer könnte kaputt gehen das ist nur noch einer da.

Und ja Shell geht es ja auch richtig schlecht die haben im letzten Jahr den niedrigsten Gewinn der letzten 2 Jahrzehnten eingefahren.mit 4.8 Milliarden.

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

DigitalAssasin
read
Diese typisch deutsche Meckerei mal wieder. Du kennst doch die Einschränkungen vor Ort gar nicht. Mag ja sein, dass die Netzanschlussleistung gar nicht vorhanden ist, um mehr als die beiden Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten parallel zu betreiben. Kannst du das auf dem Foto auf den ersten Blick erkennen? Ich schaffe das zumindest nicht. Meine Meinung: Lieber wird doch bedarfsgerecht ausgebaut und es wird überhaupt ausgebaut, statt zu zaudern und auf die ultimative Ideallösung zu warten.

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

Id3_firstmover
  • Beiträge: 319
  • Registriert: So 13. Sep 2020, 07:08
  • Hat sich bedankt: 515 Mal
  • Danke erhalten: 169 Mal
read
tommywp hat geschrieben: Ja aber zwei ist ja echt zu wenig für eine Tankstelle. Einer könnte kaputt gehen das ist nur noch einer da.
Ich denke zwar auch, dass eine Location mit nur 2 Schnellladepunkte schwierig für die Planung von Langstreckenreisenden ist. Man will ja nicht warten.

Aber auf der anderen Seite - jeder zusätzliche Schnellladepunkt istbesser als keiner. Und vielleicht muss man sich mal die Standorte anschauen. Ggf. Sind es ja gar nicht die typischen Ladeparks an Autobahnen, sondern eher innerstädtisch?!

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

tommywp
  • Beiträge: 2483
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 660 Mal
read
DigitalAssasin hat geschrieben: Du kennst doch die Einschränkungen vor Ort gar nicht. Mag ja sein, dass die Netzanschlussleistung gar nicht vorhanden ist, um mehr als die beiden Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten parallel zu betreiben.
Wenn da nicht genug Netzanschlussleitung und Platz ist um 4 bis 8 Ladepunkte aufzustellen dann würde ich das da gar nicht anfangen.

Re: Shell plant 3000 Ladepunkte in Deutschland

USER_AVATAR
read
Dann ist ja gut, dass du nicht bei Shell arbeitest. Die tun es nämlich und erreichen dadurch eine höhere Dichte an Ladestationen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag