Ladesäule bei Mc Donalds

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
micky4 hat geschrieben:War heute Mittag dort, Karte im Lokal bekommen, Typ 2 Anschluß getestet, 20 Min (McRösti) geladen, funzt ! Jetzt sollte noch ein Zoe testen, ob mehr als 16A / 3,7kW geht ... :-)
Hallo micky4,
das ist ja mal positiv. Ich werd dann mit meinem ZOE auch mal wieder einen Ladeversuch machen und mir währenddessen Kaffee und Kuchen gönnen.
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu ZE40/Q90 grau seit 06/2018. Aktuell: 4.ZOE neu ZE50/R135 rot seit 08/2020 - ges.ca. 200.000 Kilometer mit ZOE gefahren -18 kWp PV Anlage
Anzeige

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

klaus0
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 1. Nov 2013, 03:42
read
Weiterhin gutes Stromern TOM,
Habe in MA Vogelstang McD ZOE erfolgreich laden können. Heute war Revision muss es bald wieder testen.
Gute Fahrt und hoffentlich findet sich bald ein weitere Filialist der es wegen Co2 usw. mit McD zusammen voran bringt!
Wer Vorschläge hat und ggfs Ansprechpartner bitte melden !

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6740
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Was macht eigentlich die Mc.Doof Konkurenz (insbesondere Burger King)
Die werden doch den E-Fahrer-Burger-Markt nicht kampflos dem Mc.Clown überlassen - oder doch? :roll:
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
read
Also bei unserem Burger King gibts eine Lädesäule in Klagenfurt, aber die ist nicht von denen sondern von der Lebensland Kärnten, sie steht aber dort.
Auch gut :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Batterie Tom
  • Beiträge: 952
  • Registriert: Di 9. Okt 2012, 22:18
  • Wohnort: Wien
read
Ja jetzt funktioniert sie endlich zuverlässig die 22 kW Typ 2 Ladesäule beim MC in Brunn am Gebirge. Ich war gestern auch dort
und habe eine Stunde genüsslich im MC Donald gesessen bei Salat, Cola, Kuchen und Kaffee und mein ZOE hat sich währenddessen auch voll-gelabt. So soll es sein - das ist die angenehmste Form von Ladestopps. Eine win-win Situation für Elektroautofahrer und Gaststättenbetreiber.

:danke: MC DONALDS
Beste Grüße Tom

1.ZOE neu Q210 weiß seit 06/2013. 2.ZOE gebraucht 02/14 Q210 grau seit 03/2016. 3.ZOE neu ZE40/Q90 grau seit 06/2018. Aktuell: 4.ZOE neu ZE50/R135 rot seit 08/2020 - ges.ca. 200.000 Kilometer mit ZOE gefahren -18 kWp PV Anlage

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4441
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Twizyflu hat geschrieben:Also bei unserem Burger King gibts eine Lädesäule in Klagenfurt, aber die ist nicht von denen sondern von der Lebensland Kärnten, sie steht aber dort.
Auch gut :)
Die hätte bei Burger errichtet werden sollen, aber der Rutar war starker (schneller) :shock: , die Ladekarte widerum für durchreisende wollte R nicht verwalten der Burger serwohl :twisted:

Gruß aus dem speckgürtel von Wien :mrgreen:
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
read
Ja stimmt, die steht jetzt beim Rutar dort :D
Auch gut.
Habe sie noch nie getestet - die KELAG RWE 22kW AC beim Aichelseder Renault ist ja nicht weit :)
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • kai
  • Beiträge: 2419
  • Registriert: Sa 2. Jun 2012, 20:07
  • Wohnort: Schleswig Holstein
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Hi Leute,

gibt es inzwischen eine upgedatete Liste aller MC Donalds mit Ladestation ?
Mich würde der Bereich um Hamburg besonders interessieren bzw. Strecke: Kiel-Hamburg-Harz
Und sind die ALLE 22kw ?

Danke

Kai
Tesla M3 LR Midnight Grey, CrOhm Box/22kw, PV seit 2009 mit EV und 9,43 kWp, Tesla PW 2 mit BackupGateway
Tesla Empfehlungs Link: https://ts.la/kai75442

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

USER_AVATAR
  • Spüli
  • Beiträge: 3526
  • Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
  • Wohnort: Gifhorn
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
Die Säule bei Achim bietet 11kW. Sollte bei leerem Akku also ein Maxi-Menü sein.
Gruß Ingo

Re: Ladesäule bei Mc Donalds

meta96
  • Beiträge: 865
  • Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
  • Wohnort: g r a z - w i e n
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
... wie ist es, nachdem wir ja relativ schnell sind, wenn Dinge nicht so gut laufen, vielleicht sollten wir einmal den McDos einmal ein paar DANKE, zu mailen ;) weiss aber nicht, ob Filialmanager oder andere Stelle, was meint ihr?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag