Standort-Tool der BRD

Standort-Tool der BRD

Farsund
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Interessante Seite, finde ich: https://www.standorttool.de/strom/

Hier noch die Meldung aus dem Verkehrsministerium: https://www.now-gmbh.de/aktuelles/press ... -dem-land/
Alle 10 min ein Schnellladehub mit mindestens 150 kW pro Ladepunkt. Bis 2023. Na, dann mal los, Herr Scheuer 😉
Anzeige

Re: Standort-Tool der BRD

Kombjuder
  • Beiträge: 481
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 34 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Tolle Planung! Eine Normalladestation für 7000 Einwohner und die am Bahnhof. Oder 2 Schnelllader im Abstand von 200m in der Tempo 20 Zone ohne Parkplätze.
Da kann sich der Stadtsheriff einen Stuhl neben die Säulen stellen um die Falschparker aufzuschreiben.
Hyundai Kona Caramic Blue, wird durch Ioniq 5 in Digital Teal ersetzt.
PV 5kWp

Re: Standort-Tool der BRD

Farsund
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Lass den Andy doch erst mal machen 🤪

Re: Standort-Tool der BRD

USER_AVATAR
read
Aehm ich wäre froh wenn "dem Andy" das "machen" endlich verwehrt wird. Ich bin mir aber sicher das er egal wie das Wahlergebnis im Herbst aussieht keine Chance auf weiterbeschäftigung hat. Glücklicherweise.
SKODA CITOGOe iV "Style" 32kWh seit 13.03.2020 - KIA e-Soul 64kWh"Vision seit 15.04.2021"
50 Euro für Tibber Store bei Wechsel zu Tibber Strom

Re: Standort-Tool der BRD

Farsund
  • Beiträge: 115
  • Registriert: Di 8. Sep 2020, 19:14
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 49 Mal
read
Na, vielleicht kriegt der Andy wenigstens die innerdeutsche Ladeinfrastruktur auf die Reihe. Mich würde es sehr freuen 👍

Re: Standort-Tool der BRD

KomaKona
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Do 13. Mai 2021, 00:23
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Nein Herr beScheuert bekommt sicherlich nichts hin. Aber steht da auch in einer traditionsreichen Linie, wenn man sich seine Vorgänger doofRind und rammdösig anschaut. Und auch davor hat in Sachen Verkehrspolitik hat unsere Regierung in den letzten drei oder vier Jahrzehnten leider wenig innovatives und/oder nachhaltiges auf die Kette bekommen. Zugegeben, es ist ein großes Resorts, bei dem Projekte immer länger als eine Amtszeit dauern und gerne mal Milliarden verschlingen. Das macht es nicht einfach. Nicht einfach ist aber auch keine Entschuldigung, wenn man sich um einen solchen Posten bewirbt. By the Way hat die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein eigentlich mittlerweile Strom am Bahnhof?

Re: Standort-Tool der BRD

USER_AVATAR
read
Sofern Du die Oberleitung meinst, ja, schon lange. Auch Lübeck hat eine Oberleitung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag