ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

USER_AVATAR
read
Wird genauso gemacht wie bei Aldi Süd da wo es sich lohnt kommen HPC hin wo nicht Type2
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

Blueskin
  • Beiträge: 1122
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 1966 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Ich vermute, die Entscheidung wird vor allem davon abhängen, ob man dies bei Aldi Nord als Gesamt-Marketingmaßnahme sieht, die auch bei den 95-99% Nicht-Elektroauto-Fahrern eine positives Image erzeugt.

Wenn sich jedoch in der Breite der Eindruck verstärkt, dass Elektroautos bloß etwas "Elitäres" für besserverdienende Eigenheim-Besitzer sind, denen Aldi mit - ggf sogar kostenlosem - Ladestrom nun noch mehr Unterstützung in den Allerwertesten schiebt als das bereits der Staat mit den Kauf-Zuschüssen tut (während der Sprit durch CO-Abgaben verteuert wird), dann kann das imagemäßig sogar nach hinten losgehen.

Insbesondere, wenn die Ladeplätze dann auch noch "gute" Parkplätze nahe beim Eingang "wegnehmen".

Ich vermute mal, den meisten Nicht-Elektroauto-Fahrern ist aktuell gar nicht klar, dass der Ladestrom bei AldiSüd, Lidl, Kaufland etc. für den Ladenden derzeit (noch) kostenlos ist. Da käme sonst möglicherweise schnell die Frage auf, wieso für den "Normalkunden" nicht auch bei jedem Einkauf eine Tafel Schokolade / Tüte Chips / Flasche Cola kostenlos mitgegeben wird.

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9594
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 226 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
wenn die lader bald überall geld kosten und die märkte das mit der "rückvergütung bei einkauf" nicht schnallen (vorsicht gossensprache!) muss aldi nord keinen einzigen lader bauen!
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

USER_AVATAR
read
außer denen natürlich, zu denen sie gesetzlich verpflichtet werden...
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs :)

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

KonaCH
  • Beiträge: 26
  • Registriert: So 8. Nov 2020, 08:09
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Habe auch soeben mitgemacht und eine Anfrage gestellt 👍
Ich will/erwarte keinen Ladeplatz nahe der Tür - wozu auch? Da sollen lieber Familien-/Mütter-Kind-/Behindertengerechte Parkplätze sein.
Habe auch nicht die Erwartung, dass es kostenlos sein muss - gerne gekoppelt an den Einkauf oder generell kostenpflichtig zu einem fairen (!) Preis, der keinen Gewinn abwirft aber eben die nicht-Elektro-Fahrzeughalter verärgert
Kona elektro darknight (MJ 2020), 64kw, Premium Paket

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

tm7
  • Beiträge: 370
  • Registriert: Do 9. Jan 2020, 10:29
  • Wohnort: Bad Harzburg
  • Hat sich bedankt: 94 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Kostenloses Laden ist eine Phase, mehr nicht. Spätestens wenn bidirektionales Laden möglich wird, würde aus dem kostenlosen Laden "Transport von kostenlosem Strom" - und damit wird das Anbieten von öffentlichem, kostenlosem Ladestrom quasi unmöglich.

Natürlich kann es sein, dass bis dahin noch 10 Jahre vergehen, aber es wird langfristig nicht funktionieren und niemand wird für längerfristige Investitionen kostenlose Ladeangebote einplanen, denn das würde dann alle kostenlosen Ladesäulen dauerhaft blockieren - und nicht unbedingt für Autostrom.
28er Ioniq in mausgrau, staubgrau, aschgrau, bleigrau, zementgrau, ... Bj. 5/2017, seit 31.1.2019
https://www.spritmonitor.de/de/detailan ... 09227.html

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

USER_AVATAR
read
ITStromer hat geschrieben: Mal sehen was in meiner Region passiert. Vor drei Jahren wurde mir mitgeteilt, dass man nichts dergleichen vorhat. Mal sehen was diesmal rauskommt. Die Konkurrenz schläft ja nicht, zumal ich auf die auch ausweiche, was ich mal diesmal auch genannt habe...
ja. auch meine erfahrung von damals.
habe nochmals eine idee/ anregung durchgegeben und bin gespannt (werde bei antwort hier teilen).
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

JuGoing
  • Beiträge: 1679
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Ich habe die Standardantwort bekommen.
Keinen Satz mehr, kein Eingehen auf meine Anfrage.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
05/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

USER_AVATAR
read
hier das gleiche: Antwort s. hier im thema erste seite... schade aber wahr. massenabfertigung.
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: ALDI Nord möchte Ladestationen bauen, wartet aber auf Nachfrage der Kunden

USER_AVATAR
read
Bei mir heute auch der gleiche Text. Die Antwort kam zu schnell für eine persönliche Nachricht. Wird wohl automatisch regeneriert.
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag