Toom kommt mit EnBw

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Mir sind keine 34 neuen Standorte mit 50kW Säulen von ENBW in den letzten 12 bis 18 Monaten aufgefalllen, die installieren inzwischen doch nur noch Hypercharger.
Der Fokus auf den Ausbau des HPC Ladenetzes mag das so erscheinen lassen, tatsächlich werden aber weiterhin auch klassische 50 kW Triple installiert. Allein in meiner Region vier Stück in diesem Jahr. Siehe die Hagebau Standorte in Kamenz, Großröhrsdorf, Bischofswerda und noch im Bau Neustadt in Sachsen. Bundesweit sind es sicher noch deutlich mehr. Allerdings sind das hier nicht die alten Autobahnlader, da es sich um die neuere Generation Terra 54 handelt.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || Fußgänger seit 01/2021 - warten auf geeignetes Auto...

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9600
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Die beiden großen Baumärkte hier haben Schranken.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander statt Gegeneinander!

...... bis 10.000, dann ist hier Schluss ......

Re: Toom kommt mit EnBw

Rangarid
  • Beiträge: 1313
  • Registriert: So 23. Jun 2019, 10:56
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 292 Mal
read
Bei uns nicht.

Re: Toom kommt mit EnBw

kobrons
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 21. Mär 2019, 21:55
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Die letzten male als ich am hagebaumarkt geladen habe waren die Schranken Nachts und am Wochenende weiterhin offen. Vielleicht bleiben die jetzt offen

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
  • GrillSgt
  • Beiträge: 665
  • Registriert: So 3. Mai 2020, 10:22
  • Wohnort: Solingen
  • Hat sich bedankt: 145 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Das die 24x7 verpflichtend zugänglich sein sollen ist ja auch ein Thema was im GEIG aufgenommen werden soll. Das ist ja auch etwas, woran sich einige Unternehmem stoßen. Sie befürchten Haftungsthemen und andere Dinge und machen daher auch ihre Parkplätze an den Wochenenden und nach Schließung dicht.

Am Haugebaumarkt in Haan stehen die Schranken auch immer offen.

Re: Toom kommt mit EnBw

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9600
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
unser nachbar hat keine schranken.

im winter werden driftübungen veranstaltet mit red bull und wodka und im sommer machen (den namen lasse ich weg sonst bin ich wieder eine woche gesperrt) fahrschulübungen. auch 10 jährige sieht man öfters am steuer sitzen mit papas bunz.

auch als müllentsorgungsplätzchen und übernachtungsgelegenheit von (pieeeeeeep) transporteuren sind sie äusserst beliebt.

die nächtliche andienung wird durch schranken äusserst komplex, deswegen lässt man sie weg wo man kann. aber die kosten der obengenannten nachteile überwiegen die einer schranke zigfach, sagt mein nachbar. :-)
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander statt Gegeneinander!

...... bis 10.000, dann ist hier Schluss ......
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag