CHAdeMO mit HPC

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
read
@SamEye : bitte beim Thema bleiben, hier geht es nur darum welche Fahrzeuge das können (siehe ersten Beitrag des Themaerstellers). Zu dem von dir angesprochenen Thema gibt es schon genug andere Threads.
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786
Anzeige

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
read
ach so, und da darf man nicht fragen, wieviele das dann in der Flotte tatsächlich sind?
Wenn es nur der Leaf+ sein sollte, kann man den Thread wieder schließen, da die Frage mit dem zweiten Beitrag beantwortet wurde!
Zudem habe ich mit dem anderen Teil meines Beitrags auf @kub0815 Beitrag (dem TE-Eröffner) reagiert; wenn sowas schon OT sein sollte, werde ich das Forum künftig vermutlich nur noch read only nutzen...
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs :)

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
read
SamEye hat geschrieben: Wenn es nur der Leaf+ sein sollte, kann man den Thread wieder schließen
Wenn du aufmerksam gelesen hättest dann hättest du gemerkt das auch der Kia Soul genannt wurde. Und schließen braucht man den Thread nicht, nur weil es zum Thema nichts weiteres zu sagen gibt, geschlossen wird ein Thread von den Mods üblicherweise wenn er off-topic driftet.
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
read
@drilling Wow, zwei Fahrzeuge, von denen eines in der Konfiguration (CHAdeMO) gar nicht mehr verkauft wird.

Da muss man sich schon fragen, warum keine HPC CHAdeMO verbaut werden. Nicht.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: CHAdeMO mit HPC

harlem24
  • Beiträge: 7823
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
drilling hat geschrieben:
SamEye hat geschrieben: Wenn es nur der Leaf+ sein sollte, kann man den Thread wieder schließen
Wenn du aufmerksam gelesen hättest dann hättest du gemerkt das auch der Kia Soul genannt wurde. Und schließen braucht man den Thread nicht, nur weil es zum Thema nichts weiteres zu sagen gibt, geschlossen wird ein Thread von den Mods üblicherweise wenn er off-topic driftet.
Der Kia Soul in der ersten Variante kann mit maximal 60kW laden, da reichen die "normalen" 62kW-Stecker völlig aus.
Und die Stückzahlen dürften noch deutlich unter denen eines e+ liegen. Und die sind schon extrem niedrig.
Effektiv gibt es genau ein Fahrzeug auf dem europäischen Markt, was von den HPC Steckern profitieren würde. Und das schafft dann im echten Leben auch nur knapp über 70kW...*LOL*
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
read
@harlem24, das ist so nicht richtig - die 62,5 kW werden nur bei 500 V erreicht. Die Stecker können nur 125 A. (Es gibt manchmal auch Stecker mit 135 A.) Ein Leaf oder ein Soul kommen daher nur auf unter 50 kW, da sie im relevanten SoC-Bereich unter 400 V haben.

Andererseits ist es auch richtig, dass der Leaf e+ immer noch kein Thermomanagement hat, so dass über 50 kW in der Praxis vermutlich nur beim ersten Stopp möglich sind, wenn der Akku weder zu warm noch zu kalt ist.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: CHAdeMO mit HPC

harlem24
  • Beiträge: 7823
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Ich habe gestern in Hilden an den kritisierten Säulen einen Soul gesehen, der mit 52kW geladen hat...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9600
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
SamEye hat geschrieben: Moin ;)
wieso sollte man Geld in einen Stecker investieren, der im Jahr vielleicht fünfmal genutzt wird? Wie sehen die Verkaufs- und Bestandszahlen der CHAdeMO-Fahrzeuge aus, die mit dieser Leistung laden können?
unsinn. leute wie ich fahren halt dran vorbei. ich bin halt nicht der nabel der welt und allein. andere fahren auch vorbei. alle! LEAF ab 30kWh akku laden erheblich schneller an einem HPC chademo!!! viele ausrufezeichen.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander statt Gegeneinander!

...... bis 10.000, dann ist hier Schluss ......

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9600
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 227 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: @harlem24, das ist so nicht richtig - die 62,5 kW werden nur bei 500 V erreicht. Die Stecker können nur 125 A. (Es gibt manchmal auch Stecker mit 135 A.) Ein Leaf oder ein Soul kommen daher nur auf unter 50 kW, da sie im relevanten SoC-Bereich unter 400 V haben.

Andererseits ist es auch richtig, dass der Leaf e+ immer noch kein Thermomanagement hat, so dass über 50 kW in der Praxis vermutlich nur beim ersten Stopp möglich sind, wenn der Akku weder zu warm noch zu kalt ist.
"...vermutlich..." ich liebe GE.

aufklärung: die stecker können IMMER mehr, aber japanische gründlichkeit mit pfennigbetrag-sensoren verhindern aus qualitätsgründen höhere ströme.

neulich sollte ich in wien zwischenlanden. die beine waren draussen und man konnte das gras schon berühren. quasi beim aufsetzen startete der pilot durch, der flieger brüllt. "aus qualitätsgründen konnte keine weiche landung ermöglicht werden und der tower hatte die landung verboten".
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! *** --> Miteinander statt Gegeneinander!

...... bis 10.000, dann ist hier Schluss ......

Re: CHAdeMO mit HPC

USER_AVATAR
read

p.hase hat geschrieben: unsinn. leute wie ich fahren halt dran vorbei. ich bin halt nicht der nabel der welt und allein. andere fahren auch vorbei. alle! LEAF ab 30kWh akku laden erheblich schneller an einem HPC chademo!!! viele ausrufezeichen.
Wie viel ist denn „erheblich mit viele(sic!) ausrufezeichen“?

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag