Laden auf Mallorca

Laden auf Mallorca

dr205
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Mi 8. Jul 2020, 16:43
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo!
Ich plane eine Fahrt mit meinem e-Niro nach Mallorca.
Kann mir jemand sagen, mit welchem Anbieter man da am besten klar kommt?

Vielen Dank
Anzeige

Re: Laden auf Mallorca

k_b
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 303 Mal
read
Ein toller Plan, gibt es dorthin eine Fähre?

Re: Laden auf Mallorca

Misterdublex
  • Beiträge: 4067
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 59 Mal
  • Danke erhalten: 549 Mal
read
Ja, gibt es, z.B. von Barcelona aus.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 03.12.21

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Laden auf Mallorca

USER_AVATAR
read
Schreib mal Alex von Elektrifiziert (YouTube) an, der hat auch einen solchen Roadtrip letztes Jahr gemacht.
Mit dem e-Golf seit 22.11.2018 unterwegs 8-)
Ø-Verbrauch: 15,0 kWh/100km

Re: Laden auf Mallorca

USER_AVATAR
  • Perdix
  • Beiträge: 150
  • Registriert: So 1. Jan 2017, 15:58
  • Wohnort: Mittelsachsen
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Hallo, es gibt wenige Schnelllader, meist an Tankstellen und sehr viele 22KW Säulen. Wir waren mit der geliehenen Zoe unterwegs, das war entspannt damals. Sinnvoll bei den üblichen Tagesdistancen auf der Insel scheint mit dem Niro eine Strategie mit "Übernachtladen" am Hotel/Finca zu sein... Dann brauchst du nur seltenst eine Karte. Diverse LIDL auf der Insel bieten kostenlose 22KW Ladung an. Schau dir doch mal die verzeichneten Stationen hier auf der Karte an, da steht alles dazu.
Ansonsten mal in diesem Faden nachlesen: viewtopic.php?f=30&t=10609
T.

Re: Laden auf Mallorca

USER_AVATAR
  • Zlogan
  • Beiträge: 674
  • Registriert: Mo 29. Aug 2016, 16:14
  • Wohnort: 53127 Bonn
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Wir sind gerade da. Zuerst: mit etwas Glück hat Dein Hotel Ladestationen. Z.B. Iberostar Playa de Muro Village (die haben auch diverse i3s und sogar drei Ladestationen - die kann man als Gast bei den Preisen sicher benutzen) oder das Hotel Playa Esperanza. Beide an der Playa de Muro zwischen Alcudia und Can Picafort. Ein paar Meter weiter hat noch ein Hotel eine. Bei dem großen Akku dürftest Du den wohl kaum an einem Tag leer bekommen.

Kurz vor dem Iberostar Playa de Muro gibt es auch eine öffentliche Ladestation. Die kann man einfach so freischalten (ich habe Plugsurfing genommen) - die ist sogar kostenfrei.

In Palma gibt es in diversen Parkhäusern ebenfalls Ladestationen. Entweder Typ2 oder Schuko. Sind ebenfalls kostenlos. Parkgebühren sind. Parkgebühren sind knapp 3 Cent/min, also knapp 2€/Stunde.

Direkt neben der Ma-13, das ist die Autobahn vom Süden in den Norden, gibt es einen Ladepark (die QEV Iberia-App soll man sich dafür runter laden - habe ich, aber nicht benötigt - Preis laut App 0,50€/kWh) und direkt gegenüber einen Schnelllader an einer Tanke.

Hinweis zur Fähre: ich habe in einem Werbevideo von Balearia gesehen, dass die neuen Schiffe (mit CNG-Antrieb dürften die sein) sogar Ladestationen an Bord haben. Da habe ich Balearia angeschrieben, aber bisher leider keine Antwort erhalten. Kann ich Dir morgen Mittag vielleicht mehr zu sagen.

Ich kann Dir gerne mal meine Route (sind mit dem IONIQ vFL gefahren) zusammen stellen, wenn Dir das hilft. Das wird aber ein paar Tage dauern - die Rückfahrt wird nochmal anstrengend.
Renault ZOE Intens 12/2013, gebraucht von 09/2016 bis 01/2018 (~33.000km gefahren) -> Fährt nun meine (superglückliche) Freundin
Hyundai IONIQ Premium in Platinum Silber seit 01/2017

Re: Laden auf Mallorca

USER_AVATAR
read
Hier ein Berichtchen von mir zu unserem Urlaubserlebnis mit einer Miet-Zoe auf Mallorca 2018:

viewtopic.php?p=768331#p768331

War damals schon recht easy alles ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, eigene Open Source Software
OVMS Leaf/e-Up, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

VW e-Up! Style 07/2020, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016,.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag