Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

Afaik
  • Beiträge: 494
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 187 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
^tom^ hat geschrieben: Oder ist das wie bei der Fastnetsäule wo WIFI an der Säule ist?
Fastned hat seit 1,5 Jahren kein Wlan mehr an den Säulen - https://support.fastned.nl/hc/de/articl ... -Stationen
Anzeige

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

USER_AVATAR
read

Afaik hat geschrieben: Fastned hat seit 1,5 Jahren kein Wlan mehr an den Säulen - https://support.fastned.nl/hc/de/articl ... -Stationen
Wahrscheinlich ist er in den letzten 1,5 Jahren nur mit dem Verbrenner gefahren.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

Helfried
read
Klingt wirklich ein wenig wie von einer anderen Welt. Kein Handy, kein Roaming, keine App. Witzig finde ich dann, dass die Leute doch ins Internet finden und im Forum posten.

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

enabler
  • Beiträge: 772
  • Registriert: Sa 19. Mär 2016, 22:49
  • Hat sich bedankt: 98 Mal
  • Danke erhalten: 170 Mal
read
Basti_ hat geschrieben:
^tom^ hat geschrieben:Ich habe aber keine Datenverbindung da ich kein Daten-ROAMING betreibe....
Datenroaming gibt es ... Schweiz gar nicht mehr.
Bzw. verursacht es keine extra Kosten.
Ui, das ist aber ein potentiell teurer Irrtum
Lieber xxx Kunde! Im Netz von sunrise (Schweiz) gelten im Land und nach D folgende Preise: ... Daten EUR 11,26/MB.
11.260,00 Euro pro GB. Als grundsätzlicher App Befürworter und always-on-Mensch deaktiviere sogar ich hier die Datenverbindung.

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

GenXRoad
  • Beiträge: 971
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
  • Wohnort: Worms
  • Hat sich bedankt: 342 Mal
  • Danke erhalten: 174 Mal
read
Was sind das für Anbieter die 11,26€ je MB verlangen? Oo

Bei Telekom ist schweiz im roaming drin kann man sein volumen runter rasseln
VW ID.3 1St - Line 3 - Bestellt 26.06.2020 - Mangangrau Metallic - 1St Mover Club

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

USER_AVATAR
read
Das ist nicht bei allen Telekom Tarifen so. Zumindest als ich zuletzt geschaut habe.

Die Regelung betrifft erst einmal nur die EU. Da ist bspw. die Schweiz erst mal nicht enthalten.

Ja, es gibt Tarife, bei denen die Schweiz drin ist, das ist aber weder Standard noch Default.

So, jetzt wieder BTT, bitte.

Ja, man muss sich schon fragen, wie der TO, der ja angeblich >>50.000km elektrisch abgespult hat, bislang zu Rande gekommen ist, ohne sich vorher Gedanken zu machen. Die Geschichte passt für mich hinten und vorne nicht zusammen.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

USER_AVATAR
  • ^tom^
  • Beiträge: 2440
  • Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
  • Wohnort: Nordwest-Schweiz
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Basti_ hat geschrieben: Datenroaming gibt es innerhalb der EU, Schweden, Norwegen und der Schweiz gar nicht mehr.
Bzw. verursacht es keine extra Kosten.
Innerhalb der EU....die Schweiz hat damit gar nix zu tun und kocht Käsefondue und nicht Currywurst.
Ich würde nach wie vor Roaminggebühren bezahlen!

Das ist aber eher das zweite Problem....
was soll nun der Pole machen, der an die Säule kommt?
Die App kann er hoffentlich downloaden und auch polnisch ist standardmässig vor-eingestellt.
Sonst kann er morgens um 3 Uhr sicher einen Kollegen in einem LKW finden (auf dem besagten Rastplatz), der im bei dem Setup hilft und auch bei der Freischaltung.
Denkt denn hier jemand weiter als nur bis zu seiner eigenen Haustür?

Ganz interessant wäre es doch, wenn ich einen Mietwagen in Thailand habe und dann mich mit so was, statt einer RFID Karte herumschlagen muss.

Seit ich den REx fahre, nehme ich das alles relativ gelassen......da hilft auch kein 100kWh Akku viel weiter.....wenn leer, dann leer.
warten auf den nächsten i3?

Juli 2018-, BMW i3 94Ah-REx LCI, >50'000km
REx Anteil: ~ 2210km

38m2 FlachK. > 210'000kWh
1.5kWp PV > 5'000kWh

Juli 15 - August 18 KIA Soul EV, 42000km
Sept. 14 - Juli 15 i-MiEV 13500km

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

USER_AVATAR
read
Sorry für die Fehlinfo, zumindest in meinem Tarif ist die Schweiz enthalten.

Ja ich denke durchaus über die eigene Haustür hinaus, schließlich gibt es dort schöne Dinge zu sehen. So war es mir auch kein Problem Strom in Dänemark und den Niederlanden zu bekommen (per Maingau-RFID/App), in Schweden (Maingau/Virta/kostenfrei), der Tschechischen Rebublik (Polyfazr) oder Polen (greenway/kostenfrei).

Die Betreiber bieten meist deutsch oder mindestens englischssprachige Registrierungsseiten, alle Infos dazu findet man direkt hier auf GoingElectric. Man sollte halt vor Fahrantritt ein paar Minuten für Recherche investieren, allerdings ist die Anmeldung auch schnell unterwegs erledigt.

p.s. Dem Tschechen der kurz vor Sylvester mit seinem Ioniq am E.OFF Lader an der A4 bei Dresden gestrandet ist, habe ich im Sinne der Völkerfreundschaft unkompliziert mit meiner Maingau-Karte weiter geholfen und ihm dann auch später per WhatsApp Support geleistet. Gedankt hat es mir Andrei (der junge Mann in grün) mit einer Flasche Sekt! :-D
Bild

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

Kombjuder
  • Beiträge: 380
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Basti_ hat geschrieben: Datenroaming gibt es innerhalb der EU, Schweden, Norwegen und der Schweiz gar nicht mehr.
Bzw. verursacht es keine extra Kosten.
Falsch!

Schweiz ist nicht EU! Die ist nur in einigen Telekomverträgen drin, bei Vodafone aufpreispflichtig, bei O2 nicht erhältlich. Bitte für den eigenen Vertrag informieren.
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Hat sich was in der Bezahlmethode geändert?

iks77
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:09
  • Wohnort: Meerbusch
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Kombjuder hat geschrieben:
Basti_ hat geschrieben: Datenroaming gibt es innerhalb der EU, Schweden, Norwegen und der Schweiz gar nicht mehr.
Bzw. verursacht es keine extra Kosten.
Falsch!

Schweiz ist nicht EU! Die ist nur in einigen Telekomverträgen drin, bei Vodafone aufpreispflichtig, bei O2 nicht erhältlich. Bitte für den eigenen Vertrag informieren.
nicht allgemein - in meinem O2-Vertrag ist die Schweiz inclusive.... aber das ist jetzt wirklich off-topic hier...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag