Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

USER_AVATAR
read
@harlem24 EnBW =! BMW
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

harlem24
  • Beiträge: 7819
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Dessen bin ich mir bewußt, im zitierten Beitrag wird aber auch EnBW erwähnt in Verbindung mit dem Honda-e erwähnt.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

USER_AVATAR
read
andi_hb hat geschrieben: Außer in Dänemark würde ich fast überall lieber am Automaten bestellen BildBild.
Ich fahre nächste Woche nach DK. Welche der Damen darf ich denn von dir grüßen ? :D
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

Drahminedum
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mo 24. Feb 2020, 13:48
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Könnt ihr jetzt bitte mal mit eurem Fastfood/Dänemark/Bestellautomaten-Quatsch aufhören? Das interessiert nicht und ist off-topic.

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

USER_AVATAR
read
schön, dass Du das ganze 16 Stunden und 31 Minuten nach Veröffentlichung des letzten OT-Beitrags (und knapp 24 Stunden nach der eigentlichen OT-Diskussion...) auch bemerkt und darauf hingewiesen hast... :roll:
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs :)

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

USER_AVATAR
read
SamEye hat geschrieben: schön, dass Du das ganze 16 Stunden und 31 Minuten nach Veröffentlichung des letzten OT-Beitrags (und knapp 24 Stunden nach der eigentlichen OT-Diskussion...) auch bemerkt und darauf hingewiesen hast... :roll:
er/sie/es hatte vlt. noch hoffnung, dass "ihr" selbst drauf kommt...?!?
:roll:
EV-Stromtarif: http://links.naturstrom.de/wpquertz
die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: 60er, 7 Sitze 30.12.16 – 23.01.20
- M3: "Freitag der 13." 13/03/2020

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

USER_AVATAR
read
3sat nano ...12.11

Hilden im Mainstream TV

Holland..elaad...eine Karte für Alle

Rotterdam / Düsseldorf 100 mal mehr Säulen....7 Jahre vorsprung

https://www.3sat.de/wissen/nano/201112- ... o-102.html
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

Kant-xy
  • Beiträge: 223
  • Registriert: So 28. Jun 2020, 18:17
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:[mention]harlem24[/mention] EnBW =! BMW
EnBW != BMW

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk

Renault ZOE BJ 2015 - seit 7/19
Hyundai Kona electric MJ20 64kWh - seit 7/20
PV: SE 9,4kWh BYD-Speicher: 10.5kWh

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

Oldy62
  • Beiträge: 695
  • Registriert: Do 30. Jul 2020, 22:21
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 233 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: 3sat nano ...12.11

Hilden im Mainstream TV

Holland..elaad...eine Karte für Alle

Rotterdam / Düsseldorf 100 mal mehr Säulen....7 Jahre vorsprung

https://www.3sat.de/wissen/nano/201112- ... o-102.html
Danke für den Link. Die Niederländer haben genau den richtigen Ansatz, um um die E-Mobilität voranzubringen. Beneidenswerte Situation.
Der Ladepark bei Hilden ist eine tolle Sache, doch letztendlich nutzt er nur wenigen und ist daher der falsche Weg.
Nicht ein Park mit 60 E-Ladepunkten ist die Lösung, sondern viele einzelne Ladepunkte klug verteilt. Die Niederländer haben das begriffen.
VW E-Up in Rot, CSS, Ladeziegel als Lagerfahrzeug, Gekauft am 30.07.2020, Abholung 18.8.20

Re: Riesiger E-Auto-Ladepark am Kreuz Hilden 20x Fastned, 40x Tesla

harlem24
  • Beiträge: 7819
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 248 Mal
  • Danke erhalten: 555 Mal
read
Kommt drauf an, wie man sich des Problems öffentlichen Ladens annehmen möchte.
Eher aus der Richtung Tankstelle oder aus der Richtung "steht er dann lädt er".
Beides hat sicherlich seine Vorteile, einzelne Säulen irgendwo an der Straße sind wahrscheinlich schlicht aufwendiger weil man überall einen Anschluss hinlegen muss und die Dinger auch gewartet werden wollen.
Wenn ich mir jetzt vorstellen, dass eine Ladung 10-90% in 15 min durch ist, braucht kein Mensch mehr auf ein BEV zu verzichten, denn dann kann man einfach an eine Tanke fahren und laden. Kurz nen Kaffee und wieder heim.
Was ich nicht als sinnvoll ansehe ist so ein Projekt was Sortimo angekündigt hat und die am Firmensitz über 100 geförderte Schnelllader aufbauen wollen.
Da hätte es sicherlich bessere Verwendung bzw. Platzierung gegeben, anstatt die alle an einen Ort zu stellen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag