halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

Chris8888
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Do 28. Nov 2019, 19:37
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage. Neben meinem Büro hat die Stadt Dortmund ein Amt "Wirtschaftsförderung".
Auf deren Parkplatz stehte eine (öffentliche) Ladesäule mit 2 Anschlüssen, Betreiber ist innogy (lt Aufkleber).
Die beiden Ladde-Parkplätze sind als Besucherparkplätze gekennzeichnet.

Die Stadt hat nun den einen Parkplatz per "Zettel" als "Reserviert für Stadtfahrzeuge" blockiert.
Dort steht entweder tagelang niemand oder tagelang mal ein E-Transporter der Stadt - aber weit länger als er wirklich läd.

Der zweite Platz wird immer von einem Mitarbeiter der Stadt als einfacher Parkplatz genutzt (kein E-Auto).

Ich war bereits 2x im Amt und habe versucht das vor Ort freundlich zu klären. Es passiert aber leider nix.

Habt ihr eine Meinung dazu? Ist das Verhalten der Stadt okay?
Wie würdet ihr das angehen?

Danke für euer Feedback!

VG
Christian
Anzeige

Re: halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

USER_AVATAR
read
Wenn die Stadt die Säule in Eigenregie aufgestellt hat, also ohne Fördergelder (die man an einem angebrachten Aufkleber erkennt), kannst Du gar nichts tun. Denn das ist rechtens - es ist ja schließlich ihre Säule.

Würde die Säule gefördert, Meldung an die Now GmbH, denn das wäre ein Verstoß gegen Förderrichtlinien.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

Chris8888
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Do 28. Nov 2019, 19:37
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo, okay. Wie sieht der Aufkleber aus? Steht da Now GMBH o.ä. drauf?

Re: halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

USER_AVATAR
read
Auf den Aufkleber steht „Gefordert durch den Bund“ oder so. Mit Adler und stilisierter Fahne. Ziemlich eindeutig.

Die Now GmbH ist beauftragt, unter anderem die Förderbedingungen durch zu setzen.

Schau hier: https://www.now-gmbh.de/de/ueber-now/kontakt

Im Bereich Infrastruktur sind die zuständigen Leute zu finden.

SüdSchwabe
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

Chris8888
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Do 28. Nov 2019, 19:37
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Danke. Dann schaue ich mir nächste Woche mal die Säule an.

Wobei ich dachte, dass die "gesharte" Nutzung von öffentlichen Infrastrukturen in der Ladesäulenverordnung beschrieben ist.

Re: halb-öffentliche Ladesäule von der Stadt anektiert

JuGoing
  • Beiträge: 1583
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 133 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hier ist der Aufkleber
viewtopic.php?t=40424#p987243
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag