Laden in Italien

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14212
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1213 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Danke, Roland! Aber ich werde Österreich so gut es geht meiden (die Vignette für CH ist schon teuer genug...) :lol:

@Roberto: In CH konnte ich bei einem Autohändler und in Mendrisio laden (und beim Swiss Hotel Heidi in Maienburg, meine Rettung nach Mitternacht), in I war es schwerer. Einmal musste die Assistence helfen, einmal kam ich zu einem Solarunternehmen, dem gar nicht klar war, dass es in einer Liste war. Meine "Rettung" war ein Porsche-Karosseriebauer in der Pampa mit CEE rot 32 A, der an eMobilität offensichtlich interessiert war :mrgreen: :D

War ja auch noch Norditalien (Piemont). Ich weiß ja nicht, wie´s im Süden aussieht :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14212
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1213 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Ach so, Strecke: A7 Singen, über die Schweiz Richtung Milano, dann noch etwas Richtung Torino, etwas über Alessandria raus.

Ein Schmankerl bei Milano: ein McDoof hatte eine wunderbare Säule, aber keinen Schlüssel dazu und keine Ahnung, wo einer zu finden sei. Oder gar eine Karte :roll: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • Kelomat
  • Beiträge: 1843
  • Registriert: So 12. Mai 2013, 17:28
  • Wohnort: Kärnten - Rosental
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Also wenn ich nach I will muss ich über SLO fahren. Die haben jetzt an den Autobahntankstellen Schnelllader... :mrgreen:
Hauptauto: Hyundai Ioniq Österreichischer Style
Zweitauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Reserviert: Sono Motors Sion

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 25kWp mit Speicher

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo Kelomat,

schön das die Slo. nun Schnelllader haben (die wurden mit der EU finanziert), aber gleichzeitig 700% mehr Autobahngebühren erheben als Österreich (pro verfügbarerer Autobahnkilometer und Gebühren), die Autobahnen wurden ebenfalls durch die EU mitfinanziert...

Ich versuche solche echten Abzockermethoden nicht zu unterstützen !

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
Zele1000 hat geschrieben:Hallo,

Du muss persönlich bei ein "Punto ENEL" gehen, sieht unter http://maps.ubiest.com/storeLocator/cus ... ovince=048

Nur "Punto ENEL", kein "Punto ENEL Partner"
News:

Hi, die Sache mit Enel stellt sich schwieriger dar als erwartet. Ich war bei Enel in Fano, dort hieß es, man könne einen Vertrag abschließen mit einer Karte (die man dann bekommst), und das ginge nur in Pesaro, und dort arbeite jemand, der jemanden kenne, der Bescheid weiß. Tja, Italien eben.
Dann brauchen sie die Zulassungspapiere des Autos, zumindest als Kopie, und wahrscheinlich muss das Auto zugelassen sein auf den Stromkunden.
Und nun?
Geschwächten Gruß, Claudia



Was macht Claudia falsch?

LG
Frank
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Hallo Ammersee-wolf,

nimm bis die bei Enel mal Durchblicken die Karte von Dueenergie...ist zwar nicht so günstig...aber günstiger als $martricks und wir nach KWh angerechnet.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
Hier hat mal jemand geschrieben wie man zur Alternative der enel Karte kommt.

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=9& ... 20#p156996
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Fluencemobil hat geschrieben:Hier hat mal jemand geschrieben wie man zur Alternative der enel Karte kommt.

https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=9& ... 20#p156996
Das Procedere und der Preis sind Dueenergie...

jeder Info ist wichtig und hilft, ich hoffe das mein Kontakt für eine tolle zahlungsbarrierefreie (ohne Ladekarte :-) Ladestation zwischen Udine und Arnoldstein das 2016 noch schafft...aber die Reisezeit ist ist ja schon im Juni...mal sehen.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)

Re: Laden in Italien

max_tirol
  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mi 2. Dez 2015, 20:05
read
Wie sieht es mit Chademo aus?
Nachdem wir regelmäßig über den Plöckenpass runterfahren, wäre dies mal eine Möglichkeit für den IMiev

Wie mir ein Citroen Händler aus Monfalcone mitgeteilt hat, soll es Chademo beim Flughafen und Ikea Valesse geben.

Udine...ist da auch Chademo? Ikea Udine? Oder nur McDonalds?

Brenner- Verona sollte für Chasemo passen
Twizy 25.000 km
Soul EV 27kW
Touareg
BMW Z4 Cabrio

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • rolandp
  • Beiträge: 920
  • Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
  • Wohnort: Kärnten
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
@ max_tirol

bis jetzt gibt es bis ca. Pordenone KEIN Chademo und nur 22KW AC in Udine !

Ich bekomme die Infos immer direkt von meinen ital. E-Fahrern...

Ich hoffe das mein Kontakt, da noch 2016 was zwischen Udine und Arnoldstein macht...da sollte auch Chademo dabei sein ;-).

Wieviel KW Anschlussleistung und Chademo, CCS und AC dann raus kommen ist aber noch offen...

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag