Laden in Italien

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
madcow hat geschrieben: Dass die Nummer wirklich nicht mit deutscher SIM zu erreichen ist, tut ihr übriges.
Ich hatte die Nummer anrufen können. Was dazu führte, daß o2 mir 2,5€ pro Minute verrechnete. Gut - im Endeffekt habe ich es nicht gezahlt, aber angerufen konnte ich die Nummer ...
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube
Anzeige

Re: Laden in Italien

Hazi
  • Beiträge: 119
  • Registriert: Sa 23. Aug 2014, 21:20
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Hallo Zusammen,

ich habe heute meine Enel X Ladekarte bekommen. Ist diese sofort einsatzbereit oder muss die jetzt noch irgendwie in der App oder im Web freigeschaltet werden?
VW ID.3 1st Max Bj. 2020
Smart ED, Bj. 2013 mit 22 kW Schnelllader
Zero SR/F Premium Bj. 2020

Re: Laden in Italien

jo911
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Kennt jemand ACSM Primiero in Norditalien/ (südliche Dolomiten??). Kann man die als Nichtitaliener bekommen und wie sind die Preise? Auf der Homepage finde ich nichts. Nur, daß man für einen Kartenantrag eine Kopie des Passes und eine des Ausweises braucht(?), wenn ich das richtig verstanden habe :?
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Laden in Italien

Futzelfupp
read
Gibt es irgendwie Neuigkeiten?

Ich benötige eine Lösung um die Enel CCS Säulen freizuschalten.
Mit der App komme ich nicht weiter. Die crasht bei der Registrierung. Und auf der Webseite kann ich zwar meine Mobilfunknummer eingeben, jedoch kommt einfach keine SMS.

Sonst muss ich tatsächlich den Verbrenner für den Urlaub nehmen :-( Oder noch 2 Extraübernachtungen einplanen, weil ich dann nur an Typ 2 nuckeln kann.

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
  • Smartpanel
  • Beiträge: 827
  • Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 239 Mal
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
Hast Du jemand in der der Familie mit 7-stelliger Handynummer ? *Also nach den vier Stellen der 017x oder 015x oder ....

Dann solltest Du zumindest die Registrierung fertig bekommen.

Re: Laden in Italien

Futzelfupp
read
Meine Nummer ist 7-stellig.

Re: Laden in Italien

USER_AVATAR
read
Futzelfupp hat geschrieben:Gibt es irgendwie Neuigkeiten?

Ich benötige eine Lösung um die Enel CCS Säulen freizuschalten.
Mit der App komme ich nicht weiter. Die crasht bei der Registrierung. Und auf der Webseite kann ich zwar meine Mobilfunknummer eingeben, jedoch kommt einfach keine SMS.

Sonst muss ich tatsächlich den Verbrenner für den Urlaub nehmen :-( Oder noch 2 Extraübernachtungen einplanen, weil ich dann nur an Typ 2 nuckeln kann.
Bei mir hat die App auch nur mit dem Facebook Account funktioniert. Probier es dochmal damit. Aber lösche vorher alle Daten und dem Cache der App.
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Laden in Italien

Futzelfupp
read
Gerade probiert. Leider kann ich die App jetzt gar nicht mehr starten, nachdem ich es mit FB probiert habe.
Was ein Murks. Dabei müsste ich nur 1x in Turin oder Chivazzo laden können. Es geht also nur um eine einzige Ladung, die mir in der Strecke fehlt. Ich möchte nicht 4 Std. in Turin an Typ 2 laden... :?

*update*

Jetzt konnte ich die SMS mit einer anderen Nummer empfangen, aber bei Eingabe der Adresse hängt sich die App auf.
Und auf der Webseite kann nicht nicht von italienischer Staatsangehörigkeit wechseln. Das Feld ist einfach ausgegraut.

Re: Laden in Italien

jo911
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Also die App "XRecharge" von Enel startet bei mir nur mit eingeschalteter Standortbestimmung. Anmelden ging mit Google-Account. Auf die andere Anmeldung mit allen Daten hatte ich mit der Erfahrung von der alten App keine Lust mehr. Da brauchte es fast ein Jahr, 6 Emailadressen und 5 Telefonnummern und 3x Support bis die Anmeldung funktioniert hatte. 3Wochen danach kam dann die neue App :evil:
Ob das ganze funktioniert weiß ich noch nicht Mal...
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Laden in Italien

Futzelfupp
read
Die habe ich eingeschaltet. Nix zu machen. Auch nach dem einloggen über Google will er die Wohnadresse haben und beim absenden crasht die App. Jetzt muss ich mehrere hundert Kilometer Umweg fahren, oder an Typ 2 stundenlang laden um mein Ziel zu erreichen. Ich glaube, ich nehme doch den Benziner.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag