Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

AxelG
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Do 3. Jan 2019, 19:09
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 105 Mal
read
Die Einheiten von @drego (und auch @e-tron2017) stimmen nicht: Er meint wohl, er hat in einer Stunde 10,8 kWh geladen, es wird also mit 11 kW geladen.

Ruhig mal merken:
kW ist die Einheit der Leistung
kWh ist die Einheit der Energiemenge
kW/h ist Unfug und sollte Elektroautofahrern nicht passieren
Smart ED, EZ 07/14 mit Schnellader, z. Zt. 140.000 km

Ansonsten im Bestand: Mazda MX-5 Bj. ´99, BMW 523i Bj. ´99, Peugeot 407 HDI 170 Bj. ´07

Ich hab nix gegen Verbrenner - solange sie keine Ladesäulen zuparken!
Anzeige

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

USER_AVATAR
read
Jo @AxelG an einer 40KW ABB Säule.
I3 120Ah fluid-black bis Juli25 next blue-ridge-mountain forever

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

Optimus
  • Beiträge: 1002
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 184 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Der Lidl in Schwetzingen hat jetzt auch einen ABB-Triple (m. RFID). Und - besser als beim Aldi daneben - auch zwei ordentliche Parkplätze davor. ;)
Es geht also auch im Rhein-Neckar-Raum voran. Weiter so. :)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag