Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

USER_AVATAR
read
Anzeige

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

Optimus
  • Beiträge: 998
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 184 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Ist schon traurig und armseelig, was da abgeht und womit man sich beschäftigen muss. :( Leider wohl auch kein Erfolg bei der Verfolgung, obwohl es das ein probates Mittel gibt.... ;)

Ich denke beim Lidl passiert das nicht so schnell. Der hat häufig entlang seiner Filialen Video und Fluter (mit Bewegungsmelder). Mindestens aber an der Liefereinfahrt.
Der P-Platz auf dem Dach des Kaufland bei uns ist sogar ab 1h nach Ladenschluss mit Rolltor geschlossen. Falls mal (angeschlossen) vergessen, muss man bis zum Morgen auf Wiedereröffnung warten. Auch am WE!! Das wirkt (noch nichts geklaut) und man wird aufmerksam!
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

drego
  • Beiträge: 368
  • Registriert: Mo 20. Jul 2020, 07:02
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Guten Abend. Kurze Info von mir bzgl. LIDL Lader in Dresden.

- alle baugleich
- funktionieren nur während den Öffnungszeiten
- 11kW Ladeleistung
- bei dauerhaften Fehler benötigen die Säulen mehrere Wochen bis zur Reparatur
ID.3 Life (Abholung 14.12.20 in GMD, Bestellung am 23.07.20); Me 2.1 seit 08.03.21
PV 9,6 kwh mit openWB und SMA

Bugliste von mpeg42 unter: Bugliste ID.3 aller Versionen

Re: Lidl möchte bis 2021 insg. 400 Ladesäulen an dt. Filialen in Betrieb haben

Optimus
  • Beiträge: 998
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 184 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Ich habe auf meine Anfrage bei Lidl in Neckarsulm Antwort erhalten:
"...
Bislang konnten wir an 200 Filialen deutschlandweit Ladesäulen installieren. In ca. einem Jahr werden Sie in Deutschland rund 400 Filialen mit Ladesäulen anfahren können.

Der Ausbau läuft weiterhin auf Hochtouren. Wann Ihre Filiale mit einer Station ausgestattet wird, können wir ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider noch nicht mitteilen. Wir werden unsere Kunden in den einzelnen Filialen rechtzeitig informieren.
..."

Das heißt für mich bis März nä. Jahr 2021 kommen noch 200 dazu. Der ursprüngliche Threadtitle suggerierte ja zusätzliche 400 bis März 2020. Scheint sich alles immer weiter nach hinten zu schieben (daher Korrektur Title).
Dann hoffe ich mal, dass meine Filiale bei der Modernisierung nä. Jahr berücksichtigt/bedacht wird.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

USER_AVATAR
read
Optimus hat geschrieben: Der ursprüngliche Threadtitle suggerierte ja zusätzliche 400 bis März 2020. Scheint sich alles immer weiter nach hinten zu schieben
Der Threadtitel basiert auf der damaligen Pressemitteilung von Lidl. Lidl hatte damals "400 Ladesäulen bis März 2020" versprochen.

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

thomas1250
  • Beiträge: 16
  • Registriert: So 19. Jul 2020, 13:25
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
ssnl17 hat geschrieben: Offenbar geht es mit dem Ausbau doch nicht so schnell. Statt der geplanten 400 Säulen bis März 2020 ist der Stand lt. aktuellem Werbeprospekt bei "über 270".
In der drittgrößten Stadt Sachsens hat derzeit kein Supermarkt oder Discounter eine nutzbare kostenfreie Ladesäule, auch die 8 Lidl-Filialen nicht.
Der eine Triple-Lader bei Kaufland wird nach fünfmaligem Kabeldiebstahl wohl nicht mehr wieder in Betrieb gehen. Kaufland war früher mal mein bevorzugter Einkaufsmarkt, wobei die Säule oft auch belegt war.
Kostenlos gibt's hier lediglich IKEA (nur AC), aber ich will ja nicht jede Woche Möbel kaufen...

Wobei es im Umfeld schon ein paar Gratislader gibt ;-)
Aber weißt du etwas? In den Karten z.B. movillity wird seit heut eine Ladestation bei Lidl limbacher Straße geführt (noch in rot) aber ist da was geplant?!

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

SamEye
read
@Optimus: wie kommst Du auf März? Wenn Du jetzt bei Lidl angefragt hast, und sie antworten Dir im Oktober 2020 mit "In ca. einem Jahr werden Sie in Deutschland rund 400 Filialen mit Ladesäulen anfahren können." werden sie höchstwahrscheinlich Oktober 2021 meinen. Ich glaube kaum, dass sich die Planung bei Lidl an irgendeinem Threadtitel irgendeines E-Mobil-Forums richtet!? (zumal "damals" vor Corona gewesen sein dürfte?!)

Re: Lidl möchte bis 2021 400 Ladesäulen an deutschen Filialen anbieten

Optimus
  • Beiträge: 998
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 184 Mal
  • Danke erhalten: 191 Mal
read
Einverstanden. März kann gestrichen werden. War noch aus dem alten Threadtitel. Hab ja noch geschrieben, dass sich das weiter verzögert.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Referral: https://ts.la/erik66594 für 1500 km freies Supercharging

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

SamEye
read
Hauptsache, es geht weiter. Vielleicht dann irgendwann auch mal bei einem der Lidl in unserer Gegend; bei einem hier bin ich mir nicht sicher, ob es nicht sogar schon eine gibt. Das BMW-Navi zeigt beim Vorbeifahren auf der anderen Straßenseite eine Ladesäule an, die ich dort aber nirgendwo sehen kann... der Lidl dort gehört nicht zu unseren Einkaufszielen, da meine bessere Hälfte beim Wettbewerb beschäftigt ist :)

Re: Lidl möchte bis März 2020 400 Ladesäulen an deutschen Filialen errichten

icarus89
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 15:02
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich war heute morgen mal wieder beim Lidl (Helenenstraße in Essen Altendorf). Vor der Ladesäule stand nun zum dritten Mal der gleiche Verbrenner: ein Jaguar. Ich habe die Vermutung, dass der Marktleiter die Ladesäule zuparkt...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag