1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
fpk hat geschrieben: Dieser Anschluss ist auch im Goingelectric Verzeichnis hier

Wenn man im Verzeichnis auf Ubitricity filtert, findet man sogar 18 Ladestellen in Berlin. Die haben alle eins gemeinsam: keine bestätigte Ladung. Und die im öffendlichen Straßenraum: keine Beschilderung/Reservierung für eFahrzeuge.
Die meisten zudem bereits vor 4-5 Jahren errichtet, also vor der Ladesäulenverordnung.
Kannst Du da mal "zum Spaß" laden und was eintragen?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

USER_AVATAR
  • fpk
  • Beiträge: 481
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 18:05
  • Wohnort: Berlin
  • Hat sich bedankt: 159 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Ohne Smart Cable brauche ich das wohl gar nicht erst probieren.
Passat Variant GTE 08.2017 - 04.2021 \\\ ID.4 1st max 04.2021 - heute

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

Misterdublex
  • Beiträge: 4333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 621 Mal
read
Haben die keinen QR-Code?
Ich habe in NRW schon Ubitricity-Ladepunkte gesehen, da war ein QR-Code dran.

Da konnte man für ca. 3 €/h ad Hoc laden, bei maximaler Leistungsabgabe von 4,6 kW, also ca. 78 ct/kWh.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 23.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

USER_AVATAR
read
@Misterdublex bist Du Dir sicher, Du sprichst von den Ubitricity Laternen-Ladepunkten? Die haben eigentlich immer nur ein kleine LED und eine Steckdose, mehr nicht. Zumindest die, die in meiner Gegend sind und ich kenne
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

Misterdublex
  • Beiträge: 4333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 621 Mal
read
Ja, definitiv Ubitricity.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 23.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

USER_AVATAR
read
so sehen die ubitricity lösungen normalerweise aus.

Laterne
Bild

Poller
Bild

Wallbox
Bild
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

Misterdublex
  • Beiträge: 4333
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 80 Mal
  • Danke erhalten: 621 Mal
read
Genau und darüber der QR-Code.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 23.11.2021

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

Blabla
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:40
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Und bei all diesen Produkten steht auf der Webseite: "diskriminierungsfrei laden und bezahlen" und "Anbindung an Roamingnetzwerke möglich".

"Alle EV-Fahrenden können mit einem Standard-Ladekabel über die einfache Bezahlmethode „Pay As You Go“ auf die Ladestationen zugreifen. Bis Ende 2020 wird die Zugangsmöglichkeit mittels eMobility Service Provider-Apps aus dem Hubject Partnernetzwerk in allen bestehenden ubitricity-Ladepunkten in Großbritannien integriert, so dass noch mehr EV-Fahrende direkten Zugang zum umfangreichen öffentlichen Ladenetz von ubitricity erhalten. Alle zukünftig von ubitricity in Betrieb genommenen öffentlichen Ladepunkte in Europa, werden automatisch im Hubject eRoaming Netzwerk für alle EV-Fahrenden verfügbar sein."
https://www.ubitricity.com/hubject-und- ... menarbeit/

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

USER_AVATAR
read
Das würde bedeuten, dass das Produkt von Ubitricity nichts anderes mehr ist als ein (vielleicht besonders kompakter) Typ 2-Ladepunkt. Das ursprüngliche Konzept "billige Steckdose, teure Technik im Fahrzeug (bzw. im Kabel)" wäre damit (endlich!) Geschichte. Hat ja nur etwa 10 Jahre gedauert.

Damit will ich nicht sagen, dass die Idee zu Beginn nicht eigentlich sehr gut war. Im Marktumfeld der Fahrzeughersteller lies sie sich aber einfach nicht durchsetzen. Das proprietäre Kabel war ja in Wahrheit nichts anderes als ein Surrogat für die mangelnde Kooperationsbereitschaft der Fahrzeughersteller, und war von Anfang an als Brückentechnologie gedacht. Ubitricity saß zuletzt auf einem toten Pferd. Ich halte es für den richtigen Schritt, dass man sich nun endlich der Realität stellt.

Re: 1000 Ubitricity-Laternen für Berlin

USER_AVATAR
read
Da kann ich aber die Autohersteller verstehen. Wer will sich bei sowas von einer kleinen klitsche abängig machen lassen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag