Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

harlem24
  • Beiträge: 7681
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 526 Mal
read
Nimm doch Honda in Offenbach und Haidt Süd als Alternative, sind beides HPC, einmal Honda und einmal Ionity.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

USER_AVATAR
read
Statt Bernau IONITY Sammerberg Süd. Statt Hilpoltstein Köschinger Forst.
Ja, regt mich auch auf mit Allego - nur es gibt schon noch Alternativen zu einzelnen Tripples.

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

USER_AVATAR
read
Danke für die Tipps. Habe hier im Detail nachgefragt: viewtopic.php?f=104&t=51843

Honda ist 18 Minuten Umweg. Haidt Süd nehme ich sowieso, aber ist zu weit von Kleinostheim entfernt als Ersatz dafür (Ioniq = kurze Etappen). Hinfahrt nehme ich statt Bernau Samerberg Süd, aber auf der Rückfahrt geht das nicht. Und Köschinger Forst zu weit von Haidt Süd (und auch von Geiselwind) entfernt, also auch kein Ersatz für Hilpoltstein. [Aber besser im Thread oben weiter diskutieren und nicht hier antworten.]
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

USER_AVATAR
read
Scheinbar gute Neuigkeiten: Auf der Karte von Allego sind seit heute drei 200-kW-CCS-Schnelllader in Bernau am Chiemsee als "Available" gekennzeichnet.

Einmal CCS mit 200 kW und der Triplecharger haben noch den Status "Unknown".
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

USER_AVATAR
read
Jetzt auch der vierte HPC und der Triple "Available". Wäre schön, wenn das jemand überprüfen könnte. Oder ist die Änderung bei der Allego-Karte Grund genug, die Störung aus GE herauszunehmen?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

jo911
  • Beiträge: 1409
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
Münchberg ist jetzt anscheinend seit 1Woche vollständig in Betrieb
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -12/13842/
Ioniq28 EZ 08/2017 + Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

marratj
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 07:21
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
jo911 hat geschrieben: Münchberg ist jetzt anscheinend seit 1Woche vollständig in Betrieb
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -12/13842/
Scheint aber leider die gleichen Probleme zu haben wie der Tesla Supercharger direkt daneben.

Bei den Superchargern in Münchberg ist es schon länger so, dass von den 3 SuC-Pärchen nur eines seine vollen 120 kW rauslässt, die anderen beiden jeweils bei knapp unter 80 kW rumdümpeln.

Testweise habe ich mein Model 3 daher dann an den Allego HPC per CCS gehängt, und siehe da, dasselbe Problem, Ladeleistung hier sogar nur knapp über 60 kW, während am "korrekten" SuC-Stall nebenan ich die 120 kW fast bekommen habe (habe zum Testen umgeklemmt).

Vielleicht ist am Netzanschluss in Münchberg irgendwas nicht in Ordnung oder aber die Säule hatte einfach nur einen schlechten Tag (Die Supercharger auf dem selben Platz aber eben leider ständig).

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

USER_AVATAR
read
Dir ist bewusst, das ein Kabel des HPC ungekühlt (200A) und nur eins gekühlt (400A) ist? An dem ungekühlten bekommst du nur 80kW max. mit dem 400V Tesla.

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

USER_AVATAR
read
Ich habe vorgestern bei Allego im Rhein-Neckar-Zentrum in Viernheim an einer solchen Säule geladen; da ich sowieso nicht mit 200 A laden kann, habe ich den langsameren Anschluss genommen. In der Allego-App war während meiner Ladung mein Anschluss als "belegt" angezeigt, und der andere ("ultraschnelle") Anschluss als "nicht verfügbar". Ist das so normal und soll das so sein?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Neue ALLEGO HPC Ladeparks mit >100kW

marratj
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 07:21
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Joyride hat geschrieben: Dir ist bewusst, das ein Kabel des HPC ungekühlt (200A) und nur eins gekühlt (400A) ist? An dem ungekühlten bekommst du nur 80kW max. mit dem 400V Tesla.
Nein, danke für den Tipp. Woran merke ich, welches Kabel welches ist?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag