Datenquellen von Chargemap und co.

Re: Datenquellen von Chargemap und co.

siggy
read
Bzw. ein Kreuzchen bei automatische Adresskorrekur setzen.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 370.000km
Anzeige

Re: Datenquellen von Chargemap und co.

Helfried
read
Hihi, ChargeMap ist voll die Klischeefirma, die Mädchen sind fürs Menschliche zuständig ("User happiness"), die Burschen machen die Arbeit (IT):


https://de.chargemap.com/about (siehe "Das Team")

Wenn es funktioniert, soll es so sein. :)
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile