Ionity - Allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

harlem24
  • Beiträge: 7331
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Ein Embargodate ist bei Produktpräsentationen absolut normal.
Dass er es dann doch früher veröffentlichen durfen, ist halt Entgegenkommen von Audi.
Was das jetzt mit Ionity zutun hat, erschließt sich mir nicht...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

harlem24
  • Beiträge: 7331
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
drilling hat geschrieben: Wie ironisch:
Dank CCS-Anschluss zählt das Tesla Model 3 zu den häufig anzutreffenden Fahrzeugen bei Ionity-Standorten.
Ionity dient in Norwegen zum großen Teil Tesla M3 Fahrern.
Gibt ja sonst auch keine Fahrzeuge, die die Leistung auch nur annähernd nutzen können.
Die 700 e-tron sind nun mal kein Vergleich zu den 5000 M3, die in Norwegen rumfahren.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
read
Sind bei jedem Einweihen Horden von Reporter dabei? Ich find das absolut kindisch.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

NativeException
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Sa 1. Sep 2018, 02:26
  • Wohnort: Kreis Ludwigsburg
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
  • Website
read
PeterMüller hat geschrieben: Sind bei jedem Einweihen Horden von Reporter dabei? Ich find das absolut kindisch.
Nicht bei jeder Einweihung, aber doch immer mal wieder bei "besonderen" Stationen (wie auch immer "besonders" definiert ist).
Ioniq-Fahrer seit 09/18

Programmierer des Ionity Tracker: https://ionity.evapi.de/

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Glaubt ihr das im ernst, das Model 3 mehr bei Ionity laden als am SuC?

https://ionity.eu/de

1 Dutzend Ladeorte in Norwegen, während das Land mit SuCs zugeplastert ist, aktuell 4 neue Genehmigungen.

Auf Hauptrouten haste alle 100 KM Supercharger, das hat doch beim vorwärts kommen mehr sex als eine
absolute Ladeleistung.
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

harlem24
  • Beiträge: 7331
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Wenn ich mir überlege, dass die Ionity Säulen die Säulen sind, die am ehesten 120 kW, dann kann ich es mir schon vorstellen.
Denn an beiden Säulen müssen die M3 Besitzer den Strom zahlen...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
read
Interessantes Interview: https://www.youtube.com/watch?v=D0NznhRD2bI

kWh Abrechnung mit Zeitkomponente nach 30 Minuten wird kommen.


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

USER_AVATAR
read
NativeException hat geschrieben:
PeterMüller hat geschrieben: Sind bei jedem Einweihen Horden von Reporter dabei? Ich find das absolut kindisch.
Nicht bei jeder Einweihung, aber doch immer mal wieder bei "besonderen" Stationen (wie auch immer "besonders" definiert ist).
Bei T. sind es über 20.000 Ladepunkte. Ich kann mich an keine Sondersendung erinnern. Nicht mal ne Meldung...
Die Sonne geht in 5 Mrd. Jahren endgültig aus. Auch wenn wir bis dahin 100% unserer Welt Energie damit verwenden.
use it not lose it

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

NativeException
  • Beiträge: 76
  • Registriert: Sa 1. Sep 2018, 02:26
  • Wohnort: Kreis Ludwigsburg
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
  • Website
read
PeterMüller hat geschrieben: Bei T. sind es über 20.000 Ladepunkte. Ich kann mich an keine Sondersendung erinnern. Nicht mal ne Meldung...
Hätten sie vielleicht machen sollen, damit auch der Normalbürger mitbekommt, dass da was passiert...
Ioniq-Fahrer seit 09/18

Programmierer des Ionity Tracker: https://ionity.evapi.de/

Re: Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

TeeKay
read
Blöderweise sinds keine 20.000, sondern nichtmal 13.000, so dass die Sondersendung FakeNews gewesen wäre. Noch blöder wäre es gewesen, wenn die Sondersender dann mal Realität mit Versprechen abgeglichen hätten. Da wäre dann bei herausgekommen, dass bis heute nicht die für 2015 versprochenen Supercharger gebaut wurden und dass Tesla hinter dem eigenen Ziel von 18.000 Stalls bis Ende 2018 meilenweit hinterher hinkt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag