Ionity - Allgemeine Diskussion

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

bernd71
  • Beiträge: 1989
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 765 Mal
read
Die Anzahl der Lader pro Standort sind ja ralativ zur Anzahl der Standorte. Wenn ich auf einem Abschnitt zum Beispiel 100km einen Standorte mit 6 Anschlüssen habe oder 4 Standorte mit 6 Anschlüssen ist das ein Unterschied. Letzeres ist aber deutlich besser da man die Akku besser ausreizen kann.
Auch ist es ein Unterschied ob die 6 Ladestationen nur aus einer oder beiden Richtungen angefahren werden können. Ein pauschales 6 Ladestationen reichen nicht ist da etwas einfach, vor allen für ein europaweites Netz mit Ländern mit weniger E-Auto Verbreitung und Verkehr als hier.
Anzeige

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Sachsenaudi
read
Wenn Ionity, wie angekündigt das Stationskonzept „Oasis“ umsetzt, also auch unbewirtschaftete Rastplätze an Autobahnen in HPC Ladestandorte (6-12 Ladesäulen) verwandelt, wird das HPC Ladeangebot an den Autobahnen massiv verbessert. Fastned will auch massiv in Deutschland ausbauen. Dazu haben Shell und Aral schon dem Ausbau des eigenen Schnellladenetzes begonnen.

Ich jedenfalls bin schon gespannt, wie dieses Land im nächsten Jahr zur gleichen Zeit, beim Thema Schnellladen von E-Fahrzeugen dastehen wird. Meiner Meinung nach wird es kaum Warteschlangen bei Ionity oder den anderen genannten Anbietern geben.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

USER_AVATAR
read
Jetzt stehen wir immer noch relativ am Anfang der E-Mobilität, da war es Prio1 erstmal überhaupt eine Ladestation zu haben. In Zukunft werden andere Faktoren wie z.B. Überdachung, WC, Essensangebot, Sicherheit für Frauen usw. viel wichtiger werden.

Das Deutschlandnetz sieht ja 200 Schnellladeparks an unbewirtschafteten Parkplätzen vor. Da würde ich jetzt vielleicht Laden wenn es mal schnell gehen muss oder wegen dem Preis. Wenn ich aber ein sauberes WC mit Essensmöglichkeit suche, bin ich auch bereit etwas mehr zu bezahlen.

Was ich damit sagen möchte: IONITY wird in Zukunft mehr wert auf das Umfeld legen müssen. Mit Tank&Rast ist es glaub sehr schwierig. Ladeparks wie Hilden, Kamen, Sortimo oder die geplanten Hubs von Audi und Porsche mit Reservierung werden großen Anklang finden. Deshalb ist das OASIS-Projekt genau richtig. Ich bin gespannt was noch alles kommt.
Grüße Markus

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

LeakMunde
  • Beiträge: 2357
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 1035 Mal
read
Sachsenaudi hat geschrieben: Wenn Ionity, wie angekündigt das Stationskonzept „Oasis“ umsetzt, also auch unbewirtschaftete Rastplätze an Autobahnen in HPC Ladestandorte (6-12 Ladesäulen) verwandelt, wird das HPC Ladeangebot an den Autobahnen massiv verbessert.
Im Rahmen des Deutschlandnetzes wird ionity bestimmt einige Lose bekommen.
Wer Spaß an Verschwörungserzählungen hat, kann sich ja auch mal Fragen, wieso die Ausschreibungskriterien des Deutschlandnetzes so sind, dass sie bisher nur von ionity Ladeparks erfüllt werden...
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

LindasAuto
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 4. Sep 2021, 18:00
  • Hat sich bedankt: 279 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
LeakMunde hat geschrieben: Wer Spaß an Verschwörungserzählungen hat, kann sich ja auch mal Fragen, wieso die Ausschreibungskriterien des Deutschlandnetzes so sind, dass sie bisher nur von ionity Ladeparks erfüllt werden...
Selbst Ionity erfüllt die Voraussetzungen bislang bei weitem nicht ..
Aber die Diskussion ist sowieso müßig .. wer im BEV- und Ladesektor good und bad guy ist .. das ist sowieso klar.
Zuletzt geändert von LindasAuto am Do 25. Nov 2021, 15:08, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Sachsenaudi
read
Zitat aus Ionity Pressemeldung:

" IONITY Ladeparks werden zukünftig nicht mehr nur an Autobahnen, sondern auch in der Nähe von Großstädten und entlang stark befahrener Fernstraßen errichtet."

Das betrachte ich mal als Kampfansage an die EnBW. ;)

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

LindasAuto
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 4. Sep 2021, 18:00
  • Hat sich bedankt: 279 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
Sachsenaudi hat geschrieben: Zitat aus Ionity Pressemeldung:
" IONITY Ladeparks werden zukünftig nicht mehr nur an Autobahnen, sondern auch in der Nähe von Großstädten und entlang stark befahrener Fernstraßen errichtet."
Das betrachte ich mal als Kampfansage an die EnBW. ;)
Ganz bestimmt nicht - Es geht nicht um Kampf gegen irgendjemand sondern um ein erfolgreiches Geschäftsmodell und die Ideen dazu entwickeln sich. Dabei schaut man natürlich nach links/rechts/vorne/hinten ..

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

LeakMunde
  • Beiträge: 2357
  • Registriert: Do 6. Feb 2020, 19:02
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 1035 Mal
read
LindasAuto hat geschrieben: Selbst Ionity erfüllt die Voraussetzungen bislang bei weitem nicht ..
Mindestens 300 kW Maximalleistung je Ladepunkt hat ionity ✓
Mindestens 200 kW je Ladepunkt bei Vollbelegung hat ionity mit einem 1,4 MW Trafo je 6er Ladepark ✓

Woran soll es scheitern?
Dich stören diese Signaturen? :-?
Persönlicher BereichEinstellungenAnzeigeoptionen ändern Signaturen anzeigenNein
Bitteschön ;)

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

Sachsenaudi
read
Hier noch ein interessanter Artikel zum Thema.

https://edison.media/ionity-beschleunig ... /25222374/

Zitat:

"Aber auch über das Preismodell von Ionity, so räumt er ein, werde man demnächst noch einmal reden müssen. Und er legt sich auch schon auf einen neuen Preis fest: „44 Cent pro Kilowattstunde sind das obere Ende des Zumutbaren.“

Re: Ionity - Allgemeine Diskussion

LindasAuto
  • Beiträge: 658
  • Registriert: Sa 4. Sep 2021, 18:00
  • Hat sich bedankt: 279 Mal
  • Danke erhalten: 296 Mal
read
LeakMunde hat geschrieben:
LindasAuto hat geschrieben: Selbst Ionity erfüllt die Voraussetzungen bislang bei weitem nicht ..
Mindestens 300 kW Maximalleistung je Ladepunkt hat ionity ✓
Mindestens 200 kW je Ladepunkt bei Vollbelegung hat ionity mit einem 1,4 MW Trafo je 6er Ladepark ✓
Woran soll es scheitern?
Es ist jetzt nicht der Zeitpunkt - und auch noch notwendig - das im Detail zu diskutieren:
a) das stimmt so nicht, was du schreibst
Lade dir einfach mal die Datenblätter der verwendeten Lader herunter und schau genau hin.
b) es gibt noch viel mehr Kriterien ...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag