Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

GesperrtGesperrt Options Options Arrow

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

Hellkeeper
  • Beiträge: 750
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Eine gänzliche Parkbefreiung für Elektroautos, wie es z.B. in Linz, Eisenstadt oder Innsbruck der Fall ist, ist für Vassilakou kein Thema. Angeblich hat das die Kommission zur Entwicklung der Parkraumbewirtschaftung für Wien abgelehnt. Als Alternative wird über den witzigen* Vorschlag (= verbilligtes/kostenloses Parkpickerl) der ÖVP Wien diskutiert. Allerdings kann die Umsetzung Jahre dauern.

*Witzig in dem Sinn, weil zwei der vier schwarzen Bezirke kein Parkpickerl besitzen und dementsprechend würden die dort wohnenden Elektrofahrzeugbesitzer von dieser Idee überhaupt nicht profitieren.

PS: Mehrere Zeitungen schrieben im Zuge des Ausbaus:
[...] Jene der Wien Energie gehören mit elf kW zu den langsameren. Parken wird dort während der Ladezeit gratis sein – für höchstens drei Stunden.
Ist halt die Frage, ob das sofort in Kraft tritt, sobald die Ladesäule scharf gestellt wird.
Anzeige

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Kleine Besichtigungstour heute.

1010 4 aus 5 - Baustelle eingerichtet für ab 22.5. und Grabarbeiten markiert

1080 3 aus 5: Säule steht bzw. Sockel montiert

1090 alle 5 fertig gebaut !

1180 Gentzgasse 104 - Säule steht
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
Michael wird das Update Morgen fertigstellen. DANKE ;)

https://www.google.com/maps/d/viewer?ll ... _FqcDMk15V
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
  • micky4
  • Beiträge: 575
  • Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
  • Wohnort: Wien, Österreich
read
redvienna hat geschrieben:Michael wird das Update Morgen fertigstellen. DANKE ;)
...
DONE !
8-)
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera- und eGolf-Fahrer)
myampera.wordpress.com

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

kommen
  • Beiträge: 38
  • Registriert: Di 5. Dez 2017, 13:59
  • Wohnort: Wien, Österreich
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Die Säule in der Ahornergasse, 1070 ist seit Freitag in Betrieb. Fotos habe ich zu https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-5/27361/ hochgeladen.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
3 Standorte in 1040 sind der Hammer.

Hinter der Karlskirche, beim Naschmarkt sowie neben dem Belvedere.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
So die erste Stufe mit 115 Säulen ist ja bald geschafft. (Per Ende Juni 2018)

Ab Juli 2018 geht der Ausbau jedoch bis Ende 2020 weiter. (30 Monate)

Nachdem im Schnitt noch 17 weitere Ladesäulen pro Bezirk folgen sollen, müsste alle 2 Monate eine Säule je Bezirk errichtet werden bzw. jeden Monat rund 12 Stück in ganz Wien. :)

Die Suche geht also weiter bzw. immer schön auf der Tanke Wien Seite nachschauen. ;)
https://www.tanke-wienenergie.at/1000-ladestellen/
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3P + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
  • micky4
  • Beiträge: 575
  • Registriert: Di 12. Mär 2013, 21:58
  • Wohnort: Wien, Österreich
read
1060: Gumpendorferstraße 6 in Betrieb !
Liebe Grüße, Michael ! (begeisteter Ampera- und eGolf-Fahrer)
myampera.wordpress.com

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

USER_AVATAR
read
ZoeDoktor hat geschrieben:Ist blau wenns Auto lädt. Und wird offenbar rot nach Ende der Ladung, bei noch angestecktem Auto. Dann dürfen die Sheriffs strafen, oder auch wenn grün und kein Kabel vom Auto hin geht.
Wie "ausfallsicher" ist das eigentlich programmiert? Wäre ja nicht das erste mal, dass eine Säule auf Störung geht wenn sich ein 2. E-Auto einem 1. bereits ladenenden hinzugesellt. Der 2. sieht natürlich gleich dass jetzt "rot" leuchtet und fährt halt wieder weg. Der 1. aber, der vielleicht auch erst seit ein paar Minuten dort steht, aber noch eine halbe Stunde beim Arzt vor sich hat, bekommt auch "rot" und wird abgeschleppt.

Weitere Frage zum Tarif: verstehe ich es richtig, dass an den Typ 2-Dosen, die potentiell 22 kW AC anbieten, mit der Energie-Ladekarte Wien pauschal 0,80 € pro 10 Minuten berechnet werden?
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ausbau der Ladeinfrastruktur in Wien

hachriti
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Do 23. Apr 2015, 09:44
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
momentan sind sie gratis, danach werden sie mit dem normalen Tarif abegrechnet. 11kW=4 Cent 22kW=8Cent 43kW=16 Cent pro Minute mit einer 10 Min Taktung

https://www.tanke-wienenergie.at/tarifuebersicht

lg
Anzeige
GesperrtGesperrt

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag