Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1907
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read

Grenzenlos hat geschrieben: In Konstanz fehlen die Ladestationen in den wichtigen Parkhäusern und 2-3 Schnelllader
Type 2 sind schon da, aber zu wenig (zumindest an der Laube, da sind sie oft belegt). Allein 4 auch in Allensbach, 2 an super Lage (noch nicht ausgezeichnet, aber das wird hoffentlich noch). Bild

Schnelllader wie schon geschrieben keine. Und das ist sehr peinlich.

In Ravensburg war ich vor ca 1 Monat im Konzert, in 15 Minuten Fussnähe nur 1 Typ2, max 2 h. Witzig. Auf Anfrage kam schnell (!) die Antwort, dass da gerade 6 zu bauen begonnen werden. So was wünsche ich mir auch hier.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE
Anzeige

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

Grenzenlos
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Mo 26. Nov 2018, 10:32
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
In Konstanz fehlen Typ2 Säulen in folgenden Parkhäusern: Fischmarkt, Marktstätte, Karstadt, E-center Baur
Zus. auf folgenden Parkplätzen Döbeleplatz, Obi / Kaufland, Toom / Aldi, Mediamarkt / Rewe, Lidl

Die müssen nicht kostenlos sein, ich zahle gerne wenn es keine Wucherpreise sind und ich dadurch während des Einkaufs für die Rückfahrt laden kann.
Lago und das Parkhaus Rathaus reichen definitiv nicht. a) Sind die Säulen oft belegt oder das ganze Parkhaus voll b) besonders toll ist es vor allem vor der Schranke warten zu müssen auch wenn die Pp an der Säule frei sind c) liegt das Parkhaus Rathaus ungünstig für die Mengen, die wir einkaufen und durch die komplette Innenstadt schleppen müssten.

Allensbach liegt aus Schweizer Sicht ungünstig.

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1907
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
Korrekte Analyse, auch wenn es mir reicht, aber ich komme seltenst zum Laden (nur ein Mal unter 10%, Lago funktionierte dann im zweiten Anlauf nach Verweigerung der Ladesäule, aber beide Plätze frei).

Fahr nach Singen, wie Du selbst schreibst. Ich als Ex-Konstanzer meide Konstanz immer mehr. Da passiert nix mehr ausser heißer Luft (Klimanotstandausrufung). Innovationen sind nicht deren Ding, und wenn, vermasseln sie es wie das Handy-Ticket. Da fehlt noch viel mehr. Wenn es mit dem Verkehr so weiter geht, müssen sie Ladesäulen entlang der Straßen bauen, dann kann man im Stau laden.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

USER_AVATAR
  • c2j2
  • Beiträge: 1907
  • Registriert: Di 17. Apr 2018, 13:26
  • Wohnort: Allensbach/Bodensee
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 167 Mal
read
... Wobei ich bei Singen mit Typ 2 auch nicht glücklich wurde in der Vergangenheit. Das kann sich aber geändert haben.
Seit Oktober 2018 mit einem roten Leaf ZE1 Acenta im Bodenseeraum unterwegs, tankt möglichst an der PV-Anlage mit 5kWp auf dem Hausdach (Fronius Symo, sonnen batterie, go-e Charger gesteuert über FHEM) oder Naturstrom... Threema 7ABT7CFE

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

USER_AVATAR
  • petro88
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Di 15. Okt 2019, 11:03
  • Wohnort: Radolzell
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
read
c2j2 hat geschrieben: ... Wobei ich bei Singen mit Typ 2 auch nicht glücklich wurde in der Vergangenheit. Das kann sich aber geändert haben.
Hallo,
Ich wohne in Radolfzell und da muss ich die Stadtwerke Radolfzell mal lobend erwähnen. In der Stadt selbst gibt es mehhrere Typ2-Ladesäulen und mittlerweile auch in den Stadtteilen Markelfingen, Möggingen und Güttingen. Auch die Thüga in Singen muss man loben, da gibt es mehrere CCS-Lader die prima funktionieren. Im Beezug auf Konstanz hast Du meiner Meinung nach vollkommen recht.
Gruß
Ioniq EV 08/2019

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

Kombjuder
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Grenzenlos hat geschrieben: Schade das sich im Grenzgebiet auf deutscher Seite kaum was tut.

Lottstetten und Jestetten quasi Ladewüste
In Konstanz fehlen die Ladestationen in den wichtigen Parkhäusern und 2-3 Schnelllader
Grenzach-Wyhlen liegen alle StatioNa, ganz so schlimm ist es nun auch nicht. Jestetten hat zumindest eine 22 kW, Erzingen auch. Lauchringen hat mehrere, Tiengen auch. Waldshut hat auch einen Schnelllader beim OBI, dann haben die dörfer entlang der B 34 zumindest einen 22er, Bad Säckingen hat auch noch 2 Schnelle, gut Schwörstadt ist mir nichts bekannt aber Rheinfelden hat wieder, auch einen schnellen, Grenzach 2 22er, davon einen am Bahnhof. Dann kommt Basel mit allem, weil mit 2 22ern und zwei schnellen am Zoll, Binzen einen schnellen und zwei 22er, Eimeldingen den schnellen von Aldi. Dann wird's allerdings duster ..

Zudem, was willst du den in Grenzach einkaufen, da wirst du doch nur von den Schweizern tot getreten.
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

Kombjuder
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Mo 14. Jan 2019, 21:40
  • Wohnort: Weil am Rhein
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Kombjuder hat geschrieben:
Grenzenlos hat geschrieben: Schade das sich im Grenzgebiet auf deutscher Seite kaum was tut.

Lottstetten und Jestetten quasi Ladewüste
In Konstanz fehlen die Ladestationen in den wichtigen Parkhäusern und 2-3 Schnelllader
Grenzach-Wyhlen liegen alle Stationen ungünstig zum Einkaufen
Gottmadingen geht noch einigermaßen mit der Typ2 Säule am Bahnhof
Singen vorbildlich

Na, ganz so schlimm ist es nun auch nicht. Jestetten hat zumindest eine 22 kW, Erzingen auch. Lauchringen hat mehrere, Tiengen auch. Waldshut hat auch einen Schnelllader beim ATU, dann haben die Dörfer entlang der B 34 zumindest einen 22er, Bad Säckingen hat auch noch 2 Schnelle, gut Schwörstadt ist mir nichts bekannt aber Rheinfelden hat wieder, auch einen schnellen, Grenzach 2 22er, davon einen am Bahnhof. Dann kommt Basel mit allem, Weil mit 2 22ern und zwei schnellen am Zoll, Binzen einen schnellen und zwei 22er, Eimeldingen den schnellen von Aldi. Dann wird's allerdings duster ..

Zudem, was willst du den in Grenzach einkaufen, da wirst du doch nur von den Schweizern tot getreten.
Hyundai Kona Caramic Blue, PV 5kWp

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

USER_AVATAR
read
Könnt ihr bitte etwas sorgfältiger beim Zitieren sein? Es ist äußerst müßig bei kaputten Quotes raus zu finden, wer denn was geschrieben hat.

SüdSchwabe
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Baden-Württemberg will flächendeckendes Elektroauto-Ladenetz

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9301
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 173 Mal
  • Danke erhalten: 181 Mal
read
die enbw-schnelllader sind inzwischen im kreis reutlingen (250.000 einwohner) flächendeckender seit monaten defekt (3 stück) als in betrieb.

warum? system? mag man vielleicht die supermärkte dazu bringen geld zu verlangen aufgrund deren überlastung?
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag