Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity – Schnellladenetz

SaschaG
  • Beiträge: 588
  • Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:52
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Na super. Dann blockieren die Hybriden ja bald auch die Ionity Standorte. Dann ändert sich ja zur heutigen Situation gar nichts.
Anzeige

Re: Ionity – Schnellladenetz

150kW
  • Beiträge: 5042
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 504 Mal
read
Da steht EINE tripple Säule neben vier bzw. sechs 350kW CCS Säulen.
Zudem ist die Wahrscheinlichkeit dass PHEV Fahrer auf der Autobahn kostenpflichtig laden dann doch eher gering.

Re: Ionity – Schnellladenetz

harlem24
  • Beiträge: 7761
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 242 Mal
  • Danke erhalten: 538 Mal
read
150kW hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben:@SaschaG
Wenn Du mir nen PHEV mit CCS zeigst, dann bestimmt.
Ansonsten eher nicht.
Die tripple Säule an der Ionity Station hat Typ2.
Seit wann stellt Ionity Triples auf? Oder ist das speziell für Österreich.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:
150kW hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben:@SaschaG
Wenn Du mir nen PHEV mit CCS zeigst, dann bestimmt.
Ansonsten eher nicht.
Die tripple Säule an der Ionity Station hat Typ2.
Seit wann stellt Ionity Triples auf? Oder ist das speziell für Österreich.
IONITY nicht. Mondsee hat nur CCS.
Vielleicht einen Triple so daneben ok das kann sein.
Aber die ASFINAG stellt Triple auf bzw. lässt aufstellen (Vergabe ist ja schon erfolgt).
In Kärnten zB. die KELAG.
Südrast bei Arnoldstein stehen schon 2 Triple Efacec Lader ;)

Triple war Vorgabe der Ausschreibung anscheinend.
Wobei ja Mondsee steht ja auch dabei und da ist IONITY. Abwarten...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT / 900 EUR KfW Förderung in DE
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Ionity – Schnellladenetz

mobafan
  • Beiträge: 1067
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Ich sehe es schon vor mir. eGolf will geladen werden.
Lädt er am HPC heißt es, er blockiere diejenigen, die schneller könnten, weswegen er doch am langsamen Tripple laden solle.
Lädt er am Tripple heißt es, er blockiere diejenigen, die ChaDeMo oder Typ2 benötigen, weswegen er doch an den HPC laden soll.

Einzige Lösung: Der eGolf hat da gar nichts zu suchen, denn was er macht, macht er falsch.

(Habe ich die Diskussion um PHEV jetzt richtig auf ein richtiges BEV übertragen?) :roll:

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
mobafan hat geschrieben:Einzige Lösung: Der eGolf hat da gar nichts zu suchen, denn was er macht, macht er falsch.
Wieso, ich denke wenn es an der 50kw Station günstiger ist und die Frei ist würde ich auch da laden. Wenn dem so nicht wäre hätte der Anbieter auch den CCS Stecker runterschrauben können. Alternative mal beim Hersteller des Chademo/Typ2 Autos anrufen und rummotzen warum er kein Ladenetzt aufbaut!
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity – Schnellladenetz

SaschaG
  • Beiträge: 588
  • Registriert: Di 19. Jul 2016, 08:52
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ich hoffe, dass allein die Preise an den HPC verhindern, dass dort jemand lädt, der die Power gar nicht nutzen kann.

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
Ja...freie Fahrt für tucan und E—proll

Der preis mag sich auch an der Auslastung orientieren.

Und ein egolf läßt mehr Spielraum am Trafo....wenn erstmal Reihenweise die E—flixbusse unterwegs sind
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
yousoom hat geschrieben:In St. Georgen steht ein 50 kW-Triple-Charger von Smatrics, der noch nicht in Betrieb ist (Stand vergangene Woche) und 2xAC. Mehr hab ich da nicht gesehen, abgesehen von den SC.
Werde ich schon so alt? :?
War da die deutliche Bodenmarkierung schon dran? Ich dachte ich hätte zwei Tripples, modernes Design, gesehen. Links daneben die AC und weiter links das Innenraumblasgerät Typ "Tornado".
Jedes Auto, das auf den Markt kommt, wird von meinem Team und mir persönlich abgenommen. Qualität ist bei Volkswagen Chefsache. In jedem unserer Autos steckt ein Stück von mir."
Winterkorn

Re: Ionity – Schnellladenetz

Ich-naklar
  • Beiträge: 570
  • Registriert: Mi 25. Jul 2018, 10:55
  • Hat sich bedankt: 87 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Und wieder ein neuer Standort im Bau - Salzbergen.
In God we trust - all others pay cash!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag