Ionity - Meldungen zum Baufortschritt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
Auf obiger Karte ist Brohltal Ost und West jeweils als separater Standort aufgeführt.
Einfach nah genug ranzoomen.
29,95kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq
Anzeige

Re: Ionity – Schnellladenetz

motion
read
Dann sind es halt (nur) zwei. Und warum ausgerechnet dort? Es gibt doch frequentiertere Autobahnstrecken in Deutschland.

Warum dauert der Aufbau überhaupt so lange?

Re: Ionity – Schnellladenetz

rsiemens
  • Beiträge: 443
  • Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:52
  • Hat sich bedankt: 225 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
motion hat geschrieben:Es gibt bis jetzt nur eine fertig gestellte Ladestation in Deutschland! :roll: Das dauert alles viel zu lange.

Sind denn wenigstens Stationen an der A45 und der A5 geplant?
und was ist mit der A7? A8? A81?
31234 Edemissen bei Peine / Niedersachsen
- Am 3.3.2020 eUp bestellt
- Ab 15.11.2018: Kona 64 kWh Premium
- August - Oktober 2018: ZOE R90 41kWh
- Seit 2013: EFH mit PV 5,8 kWp

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
  • tstr
  • Beiträge: 734
  • Registriert: Fr 12. Mai 2017, 09:59
  • Wohnort: Leipzig und Hamburg
  • Hat sich bedankt: 492 Mal
  • Danke erhalten: 138 Mal
read
A9 Marienkron ist nun auf der Karte verzeichnet. Eurorastpark generell als Partner? Quasi Kunden mit Ladeinfrastruktur erkaufen? Sonst sind die ja nicht herausragend.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
rsiemens hat geschrieben:
motion hat geschrieben:Es gibt bis jetzt nur eine fertig gestellte Ladestation in Deutschland! :roll: Das dauert alles viel zu lange.

Sind denn wenigstens Stationen an der A45 und der A5 geplant?
und was ist mit der A7? A8? A81?
Guck doch mal nach ob es auf der Karte schon drauf ist die geleaked wurde. einfach in dem thread auf 52 drücken und die Karte Studierenden.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1254
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Und ich schreibe es auch hier gern noch einmal. Was habt ihr denn alle immer wieder zu meckern, das ist sicher typisch Deutsch oder? Freut euch das sich etwas tut und meckert nicht immer gleich drauf los. Teslas SC Netzwerk ist auch nicht von heut auf morgen entstanden. Freut euch das sich endlich etwas tut!
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017
- Renault Zoe R110 Limited Blueberry Violett für meine Frau seit 15.12.2018
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
@Ernesto: deine Einstellung grenzt ja schon fast am Stockholm Syndrom...
Ionity kommt genau wie die ganze deutsche Automobilindustrie im E-Auto Markt mit Jahren Verspätung (und nur weil Tesla sie unter Zugzwang gesetzt hat) und dann sollen wir auch noch dankbar sein? :roll:

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2342
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 127 Mal
  • Danke erhalten: 274 Mal
read
Auf der französischen Karte ist eine Station auf der A9 markiert.
http://www.automobile-propre.com/wp-con ... europe.png
Hat jemand eine Idee wo der gebaut wird? Nürnberg-Feucht?

Der nächste Standort nördlich davon interessiert mich ebenso, steht aber scheinbar nicht an einer Autobahn?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
motion hat geschrieben:Dann sind es halt (nur) zwei. Und warum ausgerechnet dort? Es gibt doch frequentiertere Autobahnstrecken in Deutschland.
Die A61 gehört zu den am meist befahrenen Autobahnen Deutschlands. Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass sie in den TopTen ist. Das Teilstück durch den Hunsrück wird in den nächsten Jahrzehnten sechsspurig ausgebaut. Ich fahre diese Strecke jede Woche und kann euch sagen, dass dort wirklich oft dicke Luft ist.

Dürfte aber für Ionity trotzdem nicht ausschlaggebend gewesen sein. Ich denke, dass dort einfach die erste Baugenehmigung vorgelegen hat.
29,95kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19; Sohn Ioniq

Re: Ionity – Schnellladenetz

USER_AVATAR
read
E-lmo hat geschrieben:Auf der französischen Karte ist eine Station auf der A9 markiert.
http://www.automobile-propre.com/wp-con ... europe.png
Hat jemand eine Idee wo der gebaut wird? Nürnberg-Feucht?

Der nächste Standort nördlich davon interessiert mich ebenso, steht aber scheinbar nicht an einer Autobahn?
Das dürfte Himmelkron sein => oeffentliche-ladeinfrastruktur/ionity-s ... ml#p806369
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag