Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Benutzeravatar

folder Mo 15. Mai 2017, 13:08

50 kW haben nur Lidl und Hofer oder ?

Ikea hat viele 22 kW Säulen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Anzeige

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Benutzeravatar

folder Mo 15. Mai 2017, 13:27

smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >200.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >40.000km
Electrify-BW e.V. Mitglied

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
rolandk
    Beiträge: 4397
    Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
    Wohnort: Dötlingen
    Website

folder Mo 15. Mai 2017, 14:45

Warum ist es wichtig, welcher Supermarkt die besten Gratissäulen hat?

Sorry, ich finde so etwas ziemlich daneben. Wenn man eine Leistung abfordert, sollte man sich dafür auch erkenntlich zeigen. Und ich glaube nicht, das Du zum einkaufen jetzt etliche Kilometer fahren wirst.

Es scheint also mal wieder nur darum zu gehen, auf lau etwas abzugreifen. Wenn dem nicht so ist, erkläre es mir bitte.

Roland
Bild

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Odanez
    Beiträge: 1710
    Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Mo 15. Mai 2017, 14:52

warum nicht, vielleicht können die Supermärkte damit auch Kundschaft anlocken, wenn man mal auf dem Parkplatz vom Lidl steht und lädt, dann ist es auch bequemer im Lidl einzukaufen als 2 Blocks weiter im Aldi oder?

Wenn man also das Kriterium "welcher Supermarkt hat die besten Gratissäulen" zur Entscheidungshilfe hernimmt, wo man in zukunft bevorzugt einkaufen geht, weil man da gut aufladen kann, dann ist die Frage schon gerechtfertigt.

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Benutzeravatar
    HubertB
    Beiträge: 2848
    Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
    Wohnort: Deutschland, 50829 Köln
    Website

folder Mo 15. Mai 2017, 15:02

Bei einer Supermarktkette wäre meiner Meinung nach nicht die Ladeleistung das entscheidende Kriterium, sondern die Verfügbarkeit in der Fläche.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Benutzeravatar

folder Mo 15. Mai 2017, 16:06

Im Verzeichnis alle Namen durchzusuchen dauert.

Weil es mich interessiert. ;)

Für die Zukunft erwarte ich viele Ladestationen. 22 kW und 50 kW.

Vermutlich mit Bonuskarte.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Benutzeravatar
    p.hase
    Beiträge: 7108
    Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
    Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

folder Mo 15. Mai 2017, 23:15

so ein tesla ist teuer... :D
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 295€! neuw.
Notladekabel RENAULT ZOE 10+14A, 6m TYP2 Kabel für LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius. DIE perfekte WALLBOX, 349€! neu

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
ChristianF
    Beiträge: 556
    Registriert: Di 2. Feb 2016, 20:01

folder Di 16. Mai 2017, 23:25

Odanez hat geschrieben:warum nicht, vielleicht können die Supermärkte damit auch Kundschaft anlocken, wenn man mal auf dem Parkplatz vom Lidl steht und lädt, dann ist es auch bequemer im Lidl einzukaufen als 2 Blocks weiter im Aldi oder?

Wenn man also das Kriterium "welcher Supermarkt hat die besten Gratissäulen" zur Entscheidungshilfe hernimmt, wo man in zukunft bevorzugt einkaufen geht, weil man da gut aufladen kann, dann ist die Frage schon gerechtfertigt.
Ich sehe das genauso. Wir haben hier reihenweise Einkaufsmöglichkeiten im Radius von 3km, und wenn auch nur einer gratis Laden anbieten würde, würde ich halt dort einkaufen. Von daher finde ich die Frage auch durchaus berechtigt.
Klar kann ich auch zu Hause laden, und das tue ich auch. Zuhause ist mein Auto für 0,125€ pro kWh geladen, jeder Schnelllader der über 1,50€ für ne Vollladung kostet lohnt sich für mich also nur wenn ich dem Fokus auf SCHNELLladen lege. Wäre ein CCS Lader for free, würde ich dort auch kaufen,allein schon um den Ladepunkt zu erhalten (nichts ist schlimmer als Säulen die nicht genutzt werden und über kurz oder lang wieder weg sind).

Gesendet von meinem KIW-L21 mit Tapatalk
Viele Grüße,
Christian

e-Up seit 2017 und e-golf 300 seit 2018
Überschussladung mit Leistungssteuerung an eigener PV-Anlage

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Schwani
    Beiträge: 1819
    Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Mi 17. Mai 2017, 04:17

Wo bekommst du denn für 0,125€ den Strom her?
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17 - 11/18, e-load up! 02/18, Kona Acid yellow 64kWh 01/19

Re: Welcher Supermarkt etc. hat die besten Gratissäulen ?

menu
Benutzeravatar
    biker4fun
    Beiträge: 1480
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
    Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
    Danke erhalten: 1 Mal

folder Mi 17. Mai 2017, 04:44

Evtl. PV-Anlage (Differenz zwischen Einspeisevergütung bei Volleinspeisung minus Vergütung für den Eigenverbrauch)?
Hyundai IONIQ Prem + BMW i3 94Ah (Renault Zoe 2014-2017)
Wallb-e to go, PV + Speicher
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag