68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
michaell
    Beiträge: 1460
    Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
    Wohnort: 90765 Fürth
    Website

folder Mo 19. Sep 2016, 18:46

smart_ninja hat geschrieben:Na hoffentlich gibt es keinen Bodenfrost... ;-)
Und blaue Verhueterli :)
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA seit 12/2018
Info (at) Solar-lamprecht.de
Anzeige

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Benutzeravatar
    biker4fun
    Beiträge: 1483
    Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
    Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Mo 19. Sep 2016, 19:02

Wieviele T&R-Raststätten gibt es eigentlich in BaWü?
Wenn ich die 68 geplanten nehme und berücksichtige, dass auf jeder Seite eine Säule hingestellt wird und dabei noch zusätzlich die bereits bestehenden Säulen nehme, müsste ja fast alle T&R-Raststätten mit einer Säule beglückt sein, oder?
Hyundai IONIQ Prem + BMW i3 94Ah (Renault Zoe 2014-2017)
Wallb-e to go, PV + Speicher

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Holzpflug
    Beiträge: 23
    Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:43

folder Mo 19. Sep 2016, 19:25

biker4fun hat geschrieben:Wieviele T&R-Raststätten gibt es eigentlich in BaWü?
Wenn ich die 68 geplanten nehme und berücksichtige, dass auf jeder Seite eine Säule hingestellt wird und dabei noch zusätzlich die bereits bestehenden Säulen nehme, müsste ja fast alle T&R-Raststätten mit einer Säule beglückt sein, oder?
Steht doch im ersten Beitrag:
Tank & Rast und die EnBW treiben gemeinsam den Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge voran: An 34 Autobahnraststätten von Tank & Rast im „Ländle“ sollen bis voraussichtlich Ende 2016 jeweils zwei Schnellladesäulen mit 50 KW Ladeleistung installiert werden
also grob gerechnet 2 Stück pro T&R-Raststätte.
Gruss
Dirk

unterwegs im ZOE intens von 10.2014 bis 08.2017
seit 08.2017 ZOE Z.E. 40 intens :)
ab 09.2017 meine Frau im E NV 200 Evalia Tenkna (7 Sitze) und damit rein elektrisch und ohne Verbrenner unterwegs :o :D

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Jack76
    Beiträge: 2425
    Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
    Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

folder Mo 19. Sep 2016, 19:32

34 T&R-Standorte in BaWü mit je 2 Triples, das dürfte jeden T&R/Serways Standort betreffen: http://maps.rast.de/

@EnBW: Sehr schön, gefällt mir, wenn Ihr das auch wie angekündigt bis zum Jahresende hinbekommt, ganz dickes Lob!
(Und beim nächsten Zusammentreffen mit RWE aka Innogy, dürft Ihr dann auch ein wenig lästern!!!) :twisted:

Grüße
Jack

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
jo911
    Beiträge: 1097
    Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
    Wohnort: München-Nord
    Hat sich bedankt: 1 Mal

folder Mo 19. Sep 2016, 19:34

Also T&R zählt die Raststätten auf jeder Seite einzeln. Also gehe ich auch davon aus, daß tatsächlich 2Tripleladern pro Ladeplatz gebaut werden.
Aus eigenem Interesse hoffe ich, daß bei Typ2 43kW kommen.
Das mit dem 150kW Kabel glaube ich nicht, es gibt ja schon Triplelader mit mehr Bedarf. Darum hoffe ich auf 150kW pro Stecker :D
Soll ja erst 2018 kommen. 2017 wird aber schon 100kW gebraucht(denke ich). :mrgreen:
Ioniq EZ 08/2017 + Zoe EZ 07/2013 seit 04/2014

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Derpostler

folder Mo 19. Sep 2016, 20:25

Ich schließe eine Wette ab. Zum Jahresende ist von den geplanten 34 Standorten genau einer in Betrieb. Die Ankündigung ist so viel wert wie alle anderen Ankündigungen dieser Art, nämlich gar nichts. Oder kennt ihr auch nur ein einziges Beispiel, wo derartige Versprechen eingehalten wurden?

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Holzpflug
    Beiträge: 23
    Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:43

folder Mo 19. Sep 2016, 20:44

Schön wäre es auch, wenn es auch einen Typ 2 22 kW Anschluss geben würde, wie z.b. bei EAM in Kirchheim & Lohfelden.
Hat mir dieses Jahr bei der fahrt nach Niedersachsen geholfen, denn meine Zoe hat bei Typ 2 43 kW gezickt bzw. nicht geladen.
Hätte Tank&Rast auch einen Typ 2 22 kW Anschluss, wäre die planung einfacher gewesen und auch zukünftige längere Strecken einfacher zu bewältigen.
Gruss
Dirk

unterwegs im ZOE intens von 10.2014 bis 08.2017
seit 08.2017 ZOE Z.E. 40 intens :)
ab 09.2017 meine Frau im E NV 200 Evalia Tenkna (7 Sitze) und damit rein elektrisch und ohne Verbrenner unterwegs :o :D

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Benutzeravatar

folder Mo 19. Sep 2016, 20:53

Extrawürste für die Ladezicke sind etwas zu viel verlangt... :lol:

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Holzpflug
    Beiträge: 23
    Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:43

folder Mo 19. Sep 2016, 20:59

Habe ich mir schon gedacht :roll: , aber versuchen kann man es ja mal :D
Gruss
Dirk

unterwegs im ZOE intens von 10.2014 bis 08.2017
seit 08.2017 ZOE Z.E. 40 intens :)
ab 09.2017 meine Frau im E NV 200 Evalia Tenkna (7 Sitze) und damit rein elektrisch und ohne Verbrenner unterwegs :o :D

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

menu
Benutzeravatar

folder Mo 19. Sep 2016, 22:32

Holzpflug hat geschrieben:Schön wäre es auch, wenn es auch einen Typ 2 22 kW Anschluss geben würde, wie z.b. bei EAM in Kirchheim & Lohfelden.
Hat mir dieses Jahr bei der fahrt nach Niedersachsen geholfen, denn meine Zoe hat bei Typ 2 43 kW gezickt bzw. nicht geladen.
Hätte Tank&Rast auch einen Typ 2 22 kW Anschluss, wäre die planung einfacher gewesen und auch zukünftige längere Strecken einfacher zu bewältigen.
Äh - wäre es nicht sinnvoller, wenn du vom Betreiber funktionierende statt gedrosselte Technik zur Umgehung vermeidbarer technischer Probleme fordern würdest? Sollen die Lohfeldener doch einen Netzfilter installieren, dann klappts auch mit der Schnellladung. Wäre nicht der erste Standort, bei dem das Problem im Netz und nicht im Auto liegt.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Öffentliche Lade-Infrastruktur“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag